Vor- und Nachteile des Laserschneidens

Laserschneiden
Entdecken Sie die Vor- und Nachteile des Laserschneidens für Ihre Projekte. Entdecken Sie, wie diese fortschrittliche Technologie Ihrem Unternehmen zugute kommen kann. Jetzt mehr lesen!

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie Ihr Unternehmen effizienter und rationalisierter gestalten möchten, kann Ihnen das Laserschneiden helfen. Im Vergleich zum mechanischen Schneiden kann es Ihrem Unternehmen aufgrund seiner hohen Schneidgeschwindigkeit viel Zeit sparen.

Im Gegenteil, im Vergleich zu anderen Schneidmethoden kann dieser Prozess einige Nachteile mit sich bringen, wie z. B. die für die Bedienung erforderlichen Fähigkeiten. Daher kann es für Sie sowohl von Vorteil als auch von Nachteil sein, wenn Sie in der Automobil-, Medizin-, Holz-, Maler-, HVAC-, Verpackungs- und Elektronikindustrie tätig sind.

Dies sind nicht die einzigen Branchen, die die Laserschneidtechnologie einsetzen; aufgrund der Vorteile des Laserschneidens gibt es noch viel mehr.

Laserschneiden gewinnt an großer Anziehungskraft, und es wird prognostiziert, dass es sie geben wird $ 6.44 Milliarden 2026. Diese Zahl ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, warum Laserschneider die Führung gegenüber traditionelleren Methoden übernehmen.

Aber um zu wissen, ob Sie diesen Ansatz für Ihr Unternehmen gegenüber anderen Arten übernehmen sollten, müssen Sie sich eingehender mit der Lasertechnologie befassen. Daher wird dieser Beitrag mehr darüber behandeln, was es ist, seine Vor- und Nachteile und wie man das richtige auswählt.

 Was ist Laserschneiden?

Laserschneiden ist ein Verfahren, das Lasertechnologie zum Schneiden von Materialien verwendet. Der Laser erzeugt einen fokussierten Strahl intensiven Lichts, der das Material bei sehr hohen Temperaturen durchschneidet.

Laserschneiden

Diese Technologie gibt es seit Mitte der 1960er Jahre und bietet eine unglaublich präzise und effiziente Methode, um mit verschiedenen Materialien zu arbeiten, selbst mit sehr empfindlichen. Um Laserschneider zu verwenden, müssen Bediener vorprogrammierte Anweisungen in die Maschinen laden. Daher weiß es, wo und wie Laserstrahlen für maximale Effizienz für jeden Materialtyp genau ausgerichtet werden müssen.

Die heutigen Laserschneidmaschinen bieten höhere Geschwindigkeiten und Fähigkeiten als je zuvor und ermöglichen es ihnen, hochentwickelte Designs mit nahezu Perfektion zu produzieren. Hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit machen deutlich, warum das Laserschneiden in vielen Branchen so beliebt geworden ist.

Sind Sie bereit, Ihre eigenen Lasermaschinen zu erwerben?
Steigern Sie Ihren Betrieb mit der fortschrittlichen, maßgeschneiderten Technologie von Baison Laser!

Wie funktioniert das Laserschneiden?

Die Hauptfunktion der Lasertechnologie ist ihr extrem präziser Hochleistungslaser, der durch eine Optik verteilt wird. Es folgt dann strikt einem CNC- oder C-Code des erforderlichen Designs oder Musters, das auf die Materialien geschnitten werden muss.

Der Laserstrahl ist an seiner schmalsten Stelle unten 0.0125 Zoll/0.32 mm im Durchmesser und hat Schlüsselweiten von nur 0.004 Zoll/0.10 mm je nach Schneidstoff. Sobald es sich auf das Material konzentriert, brennt es durch dieses hindurch. Danach schmilzt und verdampft das Material, wodurch ein erstklassiger Schnitt und eine glatte Kante entstehen.

Sobald eine Laserschneidmaschine startet, folgt sie normalerweise einem festgelegten Computerprogramm. Computerprogramme auf diesen Maschinen gehen in spezifische Details und fordern die Person auf, Informationen über die Art des Metalls oder Materials und das zu schneidende Muster einzugeben.

Laserstrahlen unterscheiden sich aufgrund des Materials und des beabsichtigten Ergebnisses geringfügig. Je nach gewünschtem Muster bewegt sich der Laserstrahl an verschiedenen Punkten und ändert sich je nach Brennweite. Dies geschieht, um unterschiedliche Schnittschichten und -tiefen des Materials zu erreichen. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie in der Medizinbranche tätig sind, da es sehr präzise ist.

Welche verschiedenen Arten von Laserschneidern gibt es?

Es gibt drei verschiedene Arten von Laserschneidern die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können:

1. CO2-Laserschneider

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. CO2-Laserschneider ist einer der beliebtesten Typen, da sie am kostengünstigsten in der Anschaffung sind. Sie werden hauptsächlich zum Schneiden von Metallen verwendet, da sie starke Materialien durchtrennen können. Ein Co2-Laser hat eine lange, vakuumversiegelte Röhre, die Gas, meist Kohlendioxid und Stickstoff enthält. Sobald die Röhre mit Elektrizität in Kontakt kommt, wird das molekulare Gas angeregt und intensives Licht wird emittiert.

CO2 Laserschneidmaschine

Sobald das Licht die Röhre verlässt, wird es von Spiegeln durch eine Linse auf das Material umgelenkt. Zu diesem Zeitpunkt wird das fokussierte Material sehr heiß, wodurch der Laser aufgrund der thermischen Trennung durch das Material schneidet.

2. Kristall-Laserschneider

Diese Laserschneider erzeugen unterschiedliche Lichtstrahlen und neigen dazu, mit kleineren Wellenlängen durch viel stärkere und dickere Metalle zu schneiden. Sie neigen dazu, eine höhere Intensität als andere zu haben und haben eine höhere Kraft.

3. Faserlaserschneider

Faserlaserschneider funktionieren ähnlich wie Glasfaserlampen. Denn Licht tritt in eine Glasröhre mit unterschiedlichen Glassorten mit reflektierenden Eigenschaften ein. Das Licht neigt dazu, die Röhre hinunterzuprallen und gewinnt an Stärke, wenn es sich bewegt. 

Laserschneidemaschine für Bleche und Rohre mit zwei Plattformen

Darüber hinaus führt die Faseroptik dazu, dass der Laser auf einen kleineren, aber feineren Durchmesser reduziert wird, was zu mehr Details und Präzision beim Schneiden und Gravieren führt. Heute, Faserlaser kann bis zu 2 Zoll Material schneiden. Da Faserlaser in der Regel eine hohe Präzision aufweisen, sind sie viel größer und teurer. Im Vergleich zu anderen Schneidgeräten benötigen sie nicht so viel Wartung oder Ersatzteile.

Sind Sie bereit, Ihre eigenen Lasermaschinen zu erwerben?
Steigern Sie Ihren Betrieb mit der fortschrittlichen, maßgeschneiderten Technologie von Baison Laser!

Was sind die Vorteile von Laserschneidern?

Diese Schneidmethode bietet viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Sie sorgen für klare und präzise Schnitte.

Diese Laserschneider bieten mehr Präzision als andere Thermoschneider auf dem Markt. Im Durchschnitt hat ein effizienter Laserschneider eine Genauigkeit von +/- 0.1 mmDies ermöglicht eine hohe Präzision, ohne dass während des Prozesses oder danach eingegriffen werden muss. Dies bedeutet, dass eine Laserschneidmaschine bei Bedarf stets gute Nachbildungen herstellen kann.

  • Sie können viele verschiedene Schnitte erstellen. Laserschneidmaschinen sind äußerst anpassungsfähig. Sie können Schnitte und Materialien ganz einfach ändern Software. Änderungen. Sie können diese Maschine verwenden Acryl-, wood, Kunststoff, Papier und mehr. Um dies zu erreichen, müssen Sie nicht ständig die Tools wechseln. Sie können es mit einem Knopfdruck tun.
  • Schnelligkeit

Beim Vergleich von Laserschneiddiensten mit anderen Methoden ist es viel schneller, insbesondere wenn Sie komplexere Schnitte erstellen möchten. Es schneidet auch dickere Materialien schneller als ein typischer Plasma- oder Brennschneider.

Einer der Hauptvorteile dieser Maschine besteht darin, dass für den Betrieb weniger Personal erforderlich ist. Sie benötigen lediglich einen erfahrenen Maschinenbediener, der die Maschine, die Endqualität des Produkts und das Schnittsaatgut überwacht. Im Vergleich dazu sind weniger Arbeits- und Vorlaufkosten erforderlich, um in jeder Phase einzugreifen. Ebenso gibt es auch einige Maschinen Fütterungssysteme und Nachlaufförderer, wodurch sie schneller arbeiten.

  • Überlegene Schnitte

Beim Laserschneiden müssen Sie sich keine Sorgen um die Qualität machen. Sie produzieren im Vergleich zu anderen Maschinen oft Schnitte von höherem Standard. Sie müssen oft nicht weiter bearbeitet werden, und Materialien werden weniger wahrscheinlich beschädigt oder verformt. Dies liegt daran, dass diese Maschinen eine kleine Wärmeeinflusszone haben, die es Ihnen ermöglicht, zuverlässigere und konsistentere Teile zu produzieren.

Laserschneidgas
  • Weniger Verschleiß

Diese Schneidwerkzeuge arbeiten oft berührungslos und unterliegen daher einem geringeren Verschleiß. Aus diesem Grund müssen Sie die Werkzeuge nicht schnell ersetzen, da sie nicht so schnell verschleißen. So sparen Sie Zeit und die Materialien, in die Sie schneiden, sind von gleichbleibender Qualität.

  • Kurze Rüstzeit

Aufgrund der effizienten Technologie in Laserschneidern müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr System ausfällt. Die Technologie ist unkompliziert und hochwertig; Sie können die Maschine einrichten und das Programm sofort verwenden. Mit dieser Maschine müssen Sie sich keine Gedanken über erhebliche Backups oder Verzögerungen machen.

  • Materialien müssen nicht gereinigt werden

Im Gegensatz zu typischen Prozessen mit Laserschneidtechnologie gibt es wenig Chaos hinter dem Produktionsprozess. Am Ende muss nicht entgratet oder geschliffen werden, da der Laser beim Schnitt ein glattes Finish erzeugt. Die Produkte sind am Ende oft so hochwertig, dass Sie sie (wenn Sie möchten) direkt in den Versand schicken können.

  • Wechseln Sie schnell mitten in der Produktion

Wenn Sie feststellen, dass Sie eine plötzliche Änderung im Design haben oder mitten in der Produktion Änderungen vornehmen möchten, können Sie dies tun. Diese Maschinen können schnell schwenken und sich an Ihre Änderungen anpassen, sobald Sie sie in die Software eingeben.

Was sind die Nachteile des Laserschneidens?

Beim Kauf eines Lasercutters sollten Sie auch die Nachteile bedenken. Sie sind:

Je nach verwendetem Laser kann es sein, dass die Maschine für den Betrieb mehr Energie benötigt. Darüber hinaus könnte ein dickeres Material wie Metall viel Kraft und Ressourcen zum Schneiden verbrauchen.

  • Fachwissen ist erforderlich

Diese Maschinen haben zwar weniger Personal, um sie zu bedienen, aber sie brauchen immer noch qualifizierte und erfahrene Bediener. Erfahrene Bediener, die diese Maschinen bedienen, sind recht kostspielig einzustellen. Diese Profis müssen wissen, wie man sie richtig einsetzt und auf Effizienz, Schnitt und Qualität achten. Die Einstellung des richtigen Mitarbeiters kann Ihnen jedoch während des gesamten Prozesses Zeit und Kopfschmerzen ersparen.

  • Einkaufsgebühren Wenn man über die mit dem Laserschneiden verbundenen Nachteile nachdenkt, ist der Anschaffungspreis einer der Hauptgründe. Die Anfangsinvestition kann im Vergleich zu anderen Schneidwerkzeugen recht teuer sein. Im Durchschnitt können diese Laser doppelt so viel kosten wie ein Plasma- oder Wasserstrahl. Obwohl diese Kosten auf den ersten Blick hoch sein könnten, sind sie Sparen Sie Investitionen Aufgrund der geringen Betriebskosten und des hohen Wirkungsgrades sind sie auf lange Sicht zukunftssicher.
  • Einschränkungen bei der Metalldicke

Im Vergleich zu anderen Schneid- und thermischen Methoden ist es mit dieser Maschine schwierig, dicke Platten zu schneiden. Die Menge an Dicke Es hängt alles vom Maschinentyp und vom Bediener ab, in den es schneiden kann. Wenn Sie mit dieser Maschine dicke Materialien verarbeiten, kann die Geschwindigkeit drastisch reduziert werden.

  • Giftige Dämpfe

Manchmal können die von dieser Maschine erzeugten Dämpfe gefährlich sein, wenn Sie sie einatmen. Abhängig vom Material, das die Maschine schneidet, können giftige Dämpfe entstehen, die möglicherweise eine gute Belüftung erfordern, um sie zu entfernen. Wenn Sie also Kunststoff schneiden, müssen Sie in ein gutes Produkt investieren Belüftungssystem um die Dämpfe zu beseitigen.

Sind Sie bereit, Ihre eigenen Lasermaschinen zu erwerben?
Steigern Sie Ihren Betrieb mit der fortschrittlichen, maßgeschneiderten Technologie von Baison Laser!

Wie wählen Sie die richtige Maschine für Ihr Unternehmen aus?

Wenn Sie einen guten Laserschneider kaufen möchten, sollten Sie vor dem Kauf Folgendes berücksichtigen:

  1. Power

Eines der ersten Dinge, die zu berücksichtigen sind, ist die Leistung des Fräsers. Wenn Sie die Leistung kennen, können Sie die Anzahl der Materialien, die geschnitten werden können, und die Dicke des Materials bestimmen. Daher ist die Kenntnis der Leistung ein guter Indikator für die Eignung der Maschine für Ihren Fertigungsprozess.

  1. Kosten

Ein weiterer wichtiger Einflussfaktor bei der Wahl Ihrer Laserschneidmaschine ist Ihr Budget. Sie werden sich das ansehen wollen Gesamtkosten der Maschine um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Einige Unternehmen bieten auch Optionen an, mit denen Sie Ihre Maschine an Ihre Anforderungen anpassen können.

  1. Lüftung

Wenn Sie eine gute Laserschneidmaschine verwenden, möchten Sie, dass sie so lange wie möglich läuft, um die Effizienz Ihres Unternehmens zu maximieren. Abhängig von der Maschine kann aufgrund des Stroms und der Reibung von beweglichen Teilen übermäßige Wärme erzeugt werden. Um eine Überhitzung zu vermeiden, sollten Sie prüfen, ob die Maschine über ein eingebautes Kühlsystem oder einen hochwertigen Kühler verfügt, um eine Überhitzung und einen Bruch der Maschine zu verhindern.

  1. Qualität

Um einheitliche und gut geschnittene Materialien zu gewährleisten, sollten Sie diese kaufen Maschinen von höchster Qualität. Dennoch gibt es in dieser Branche viele Fälschungen, die Schwierigkeiten im Betrieb verursachen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie zertifizierte Produkte von namhaften Unternehmen kaufen.

  1. Software Anforderungen

Während viele Laserschneidmaschinen mit einer Vielzahl von ausgestattet sind Software., sollten Sie diejenige auswählen, die für Sie und Ihre Mitarbeiter einfacher zu verwenden ist. Darüber hinaus sollten Sie nach Software suchen, die die Funktionen enthält, die Sie für Ihre Maschine benötigen, z. B. Einheiten, die Ihnen Konvertierungen, Materialien usw. ersparen.

  1. Bettgröße

Ein weiterer wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss, ist der Bettgröße die Maschine kann damit umgehen. Dieser Begriff umfasst die Abmessungen des Bereichs, in dem sich das Material befindet, das Sie zum Schneiden verwenden. Je größer das Bett, desto mehr Platz hat die Maschine zum Schneiden größerer Materialien in einem Durchgang. Daher sollten Sie genau auf die Bettgröße basierend auf dem Modell der Laserschneidmaschine achten.

  1. Grundfläche

Bevor Sie eine Maschine kaufen, sollten Sie sehen, wie viel Platz Sie in Ihrer Fabrik oder Ihrem Produktionsbereich haben. Sobald Sie eine Idee haben, sollten Sie die Bodengröße der Maschine kennen, um Ihnen weitere Einblicke zu geben, ob sie gut passt.

  1. Zubehör

Einige Laserschneidmaschinen sind im Lieferumfang enthalten Add-ons um Ihr Schneiden zu verbessern. Einige verfügen beispielsweise über rotierende Werkzeuge, mit denen sich runde Objekte leichter gravieren lassen. Andere verfügen über zusätzliche Softwarefunktionen und mehr.

  1. Wartung

Im Idealfall sind die besten Schneider diejenigen, die nicht viel brauchen Wartung. Allerdings benötigt jede Maschine etwas Pflege, um richtig zu funktionieren. Um den Umfang der damit verbundenen Arbeiten zu erfahren, sollten Sie vor dem Kauf das Handbuch lesen.

Faserlaserschneiden von Blechen

Tipps, wie Sie Ihren Laserschneider optimal nutzen können

Um sicherzustellen, dass Sie Ihren Laserschneider optimal nutzen, sollten Sie Folgendes tun:

1. Wählen Sie ein geeignetes Material aus

Bevor Sie einen Laserschneider verwenden, müssen Sie das richtige Material haben. Materialqualitäten können undurchsichtig, durchscheinend, starr, flexibel usw. sein. Daher sollten Sie zuerst die Eigenschaften des Materials kennen. Denken Sie an die Designrichtlinien, die Dicke des Materials und die Farbe. Nachdem Sie das geeignete Material ausgewählt haben, schauen Sie sich die Maschine an, um zu sehen, ob sie damit gut funktioniert.

2. Schauen Sie sich die Abmessungen genau an

Während Sie mit vielen Laserschneidmaschinen dicke Materialien und große Mengen schneiden können, sollten Sie die Größe des Laserschneidmaterials kennen. Schließlich kann die Größe des Materials die Größe und den Umfang des Projekts bestimmen. Daher sollten Sie sich zuerst die in den Richtlinien für das Materialdesign vorgeschlagenen Abmessungen ansehen.

3. Denken Sie über den Abstand nach

Sie sollten den Mindestabstand berücksichtigen, der bei der Verwendung der Maschine erforderlich ist. Der Abstand ist wichtig, da er die Wahrscheinlichkeit von Fehlern verringern und Ihnen helfen kann, die besten Ergebnisse beim Laserschneiden zu erzielen. Es ist wichtig zu wissen, dass der Mindestabstand in der Mitte zweier Pfade Ihrer Materialstärke entsprechen muss. Wenn Sie dies befolgen, wird Ihr Objekt widerstandsfähiger und es ist weniger wahrscheinlich, dass es unter der Maschine bricht.

Sind Sie bereit, Ihre eigenen Lasermaschinen zu erwerben?
Steigern Sie Ihren Betrieb mit der fortschrittlichen, maßgeschneiderten Technologie von Baison Laser!

 Zusammenfassung

Laserschneiden hat viele Vor- und Nachteile; Die Vorteile überwiegen jedoch die Nachteile. Während Laserschneider für Ihr Unternehmen anfangs teuer sein können, sind sie eine lohnende Investition, da sie weniger Arbeitskraft erfordern.

Es gibt noch weitere Vorteile des Laserschneidens. Diese Maschinen sind reaktionsschnell und verfügen über einige der weltweit besten Technologien, die in sie eingebaut sind. Aufgrund der verwendeten Software ist nur wenig Einrichtungszeit erforderlich, und sie sind von einem erfahrenen Bediener einfach zu bedienen.

Die Software, die diese Maschinen verwenden, macht sie äußerst vielseitig, sodass Sie bei Bedarf mitten in der Produktion wechseln können. Sie können auch ohne Aufsicht selbstständig laufen, sodass diese Maschinen weniger Verschleiß unterliegen als andere Schneideverfahren. Darüber hinaus sind sie sehr genau und liefern im Vergleich zu anderen Maschinen saubere Schnitte mit glatten Kanten.

Wie alle Maschinen haben sie einige Nachteile, wie die Anschaffungskosten, giftige Dämpfe, das erforderliche Know-how für den Betrieb und den hohen Stromverbrauch. Dies sind jedoch Nachteile, die Sie auf lange Sicht leicht lösen können.

Holen Sie sich erstklassige Laserschneidmaschinen bei Baison Laser!

Beim Kauf eines Laserschneiders sollten Sie den Preis, die Stellfläche, die Belüftung, die Wartung, die Softwareanforderungen und mehr berücksichtigen. Bei Baison-Laser, können wir Ihnen helfen, den richtigen Laser für Ihre Bedürfnisse zu finden; Kontaktieren Sie uns für eine Bewerbungsauswertung.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Jetzt Angebot anfordern

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!