So wählen Sie das richtige Spannfutter für Laserschneidmaschinen aus

Laserschneidmaschinen ersetzen aufgrund ihrer Effizienz und Präzision schnell traditionelle Maschinen. Spannfutter sind ein wesentlicher Bestandteil von Lasergravurmaschinen und Laserschneidmaschinen. Wenn Sie Ihre Maschine kennen und verschiedene Teile verstehen, können Sie sie besser nutzen und die Produktivität steigern.

Inhaltsverzeichnis

Dieser Artikel behandelt Spannfutter in Laserschneidmaschinen. Wir werden besprechen, was es ist, wie es verwendet wird, verschiedene Arten, Vorteile und alles, was es darüber zu wissen gibt. Bevor wir uns konkret mit Spannfuttern befassen, werfen wir einen Blick darauf, was eine Laserschneidmaschine ist.

Was ist Laserschneiden?

Laserschneiden

Laserschneiden ist die Technologie des hochpräzisen Schneidens von Material. Die programmierte numerische Computersteuerung lenkt den Laserstrahl. Während die Software den Strahl lenkt, bewegt er sich genau nach dem Design.

Die starke Laserleistung schneidet hartes Material ebenso präzise wie dünne Bleche und Drähte. Der fokussierte Strahl hat eine hohe Leistung, die Wärme erzeugt und das Material dort verdampft, wo er hingerichtet wird.

Die Anregung von Lasermaterial erzeugt den Laserstrahl mit Hilfe von elektrischer Entladung oder Gas. Der Strahl wird weiter verstärkt, indem er durch eine Linse oder einen Spiegel geleitet wird, bis er zu einem starken kohärenten monochromatischen Licht wird.

Der Strahl wird auf die gewünschte Stelle des Grundmaterials fokussiert. Der CNC-Systemsteuerungen wie der Strahl auf dem Material wandert; also kann es schneiden, gravieren, bohren und jedem komplizierten Muster folgen.

Was ist ein Laser-Chuck?

Laser-Chuck

Chuck ist Teil einer Laserschneidmaschine. Sein Zweck ist es, das Schneidmaterial an Ort und Stelle zu halten. Es hält das Material sicher auf einer ebenen Fläche. Auch bei einer Lasergravurmaschine muss das Material an Ort und Stelle gehalten werden, während der Strahl arbeitet. Und es kann auch bedeuten, dass das Material bewegt oder gedreht wird, während es arbeitet.

Im Grunde genommen hält ein Spannfutter das Schneidmaterial während der Bearbeitung an Ort und Stelle; Laserschneiden befasst sich mit Rohren und Rohren, die an Ort und Stelle bleiben müssen, während die Laserschneidmaschine arbeitet. Es kann sowohl große Rohre als auch dünne Platten und Bleche aufnehmen, je nachdem, welches Spannfutter Sie für die Maschine verwenden.

Wie funktioniert Laser Chuck in Laserschneidern?

Chuck gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ein Laser-Rohrschneidfutter ist ein Vakuumtisch oder ein mechanisches Spannsystem, das das Material an Ort und Stelle hält. Jetzt bestimmt die Art des Spannfutters, wie es funktioniert. Ein mechanisches Spannfutter hält das Material mit physikalischer Kraft, und ein Vakuumtisch nutzt Saugkraft.

Das Spannfutter sorgt dafür, dass das Material beim Schneiden in der richtigen Position bleibt, sodass die Schnitte präzise und gleichmäßig sind. Das Spannfutter kann mehrere Materialien aufnehmen, einschließlich Rohre und Schläuche aller Art.

Was sind die Schlüsselkomponenten eines Laserschneiders?

LASERSCHNEIDER

Hier sind die verschiedenen Komponenten eines Laserschneiders

Laserquelle

Die Quelle, wie ein Laserstrahl erzeugt wird. Es kann ein Gaslaser-ähnlicher CO2-Faserlaser oder Festkörper sein.

Optik

Optiken sind das Strahlabgabesystem, wie Spiegel und Linsen, die zur Abgabe des Strahls verwendet werden.

Schneidbett

Die Oberfläche, auf der das Material platziert werden soll.

CNC-Steuerung

Das Computerprogramm richtet den Strahl zum Schneiden oder Gravieren auf das Material.

Bar Systeme

Es verwaltet die Laserausgangsleistung, Geschwindigkeit und Richtung des Laserstrahls.

Abgassystem

Das System entfernt die beim Schneidprozess entstehenden Dämpfe und Gase.

Kühlsystem

Es verhindert eine Überhitzung der Optik und des Lasergenerators.

Wie arbeiten Laser Chucks mit dem Schneidkopf zusammen?

Laser-Chucks

Das Spannfutter ist entweder eine flache Oberfläche mit Saugkraft oder mechanische Klemmen, um das Material an Ort und Stelle zu halten. Es hat Löcher auf der Oberfläche. Das Material wird auf die Futteroberfläche gelegt. Wenn die Maschine aktiv ist, halten die Sauglöcher das Material an Ort und Stelle.

Der Laserkopf ist Teil der Maschine, die den Strahl auf die Oberfläche lenkt. Es bewegt sich gemäß den programmierten Anweisungen auf dem Material. Spannfutter können auch an unterschiedliche Arten und Größen von Materialien angepasst werden. Es ist also wichtig Wählen Sie den richtigen Schneidkopf für Ihre Anforderungen.

Verschiedene Arten von Laser-Chucks

Dreibackenfutter

Werfen wir einen Blick auf verschiedene Arten von Spannfuttern:

Dreibackenfutter

Das Spannfutter hat drei Backen, die sich gemeinsam bewegen, um das Objekt zu greifen. Es wird häufig für einfache und kleine Werkstücke wie Stangen, Rohre und Zylinder verwendet. Sie funktionieren möglicherweise nur für größere oder leichtere Werkstücke.

Vierbackenfutter

Es verfügt über vier unabhängig bewegliche Backen, die eine größere Flexibilität beim Halten unregelmäßiger Formen oder nicht symmetrischer Objekte ermöglichen. Es eignet sich auch zum Halten dünner Materialien wie Keramik oder Wandrohre.

Spannzangenfutter

Spannzangenfutter

Diese Art von Spannfutter verwendet eine Spannzange, um das zu bearbeitende Objekt zu halten. Spannzangen sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, um verschiedene Objekte aufzunehmen.

Magnetfutter

Dieses Futter verwendet ein Magnetfeld, um das zu bearbeitende Objekt zu halten. Sie bestehen aus hoher magnetischer Permeabilität wie Eisen oder Stahl. Magnetkraft wird durch ein Magnetfeld oder Elektromagnete erzeugt.

Vakuumspannfutter

Dieses Futter verwendet ein Vakuum, um das zu bearbeitende Objekt zu halten. Es wird häufig in der Holzbearbeitung und Kunststoffherstellung verwendet.

Pneumatisches Spannfutter

Dieses Spannfutter verwendet Druckluft, um das zu bearbeitende Objekt zu spannen. Es wird häufig in automatisierten Fertigungsprozessen verwendet.

Hydraulikfutter

Diese Spannfutter verwenden Hydraulikkraft, um das Material zu betätigen und zu lösen.

Wie wähle ich ein Futter aus?

Hochgeschwindigkeits-Laser-Rohrschneidemaschine mit drei Spannfuttern

Hier sind ein paar Dinge, die Sie bei der Auswahl des Spannfutters für Laserschneidmaschinen beachten sollten:

Art der Lasermaschine

Beispielsweise benötigen Faserlaser eine andere Spannvorrichtung als CO2-Laser.

Zu schneidendes Material

Bei der Auswahl des Spannfutters sollte auch das zu schneidende Werkstück berücksichtigt werden. Es kann flach, röhrenförmig oder aus einem empfindlichen Material sein.

Materialstärke

Das Spannfutter sollte in der Lage sein, das Material an Ort und Stelle zu halten. Daher sollte die Dicke von Rohren, Rohren und Werkstücken berücksichtigt werden, wenn es in das Spannfutter passt.

Genauigkeitsanforderungen

Auch die erforderliche Genauigkeit sollte bei der Auswahl des Spannfutters berücksichtigt werden.

Kosten

Die High-End-Spannfutter, die eine bessere Präzision bieten, sind teurer.

Andere Werkzeuge vs. Spannfutter

Laserfutter

Vergleichen wir das Spannfutter mit anderen Werkzeugen, die gleich funktionieren, aber für unterschiedliche Materialien und Werkstückgrößen verwendet werden.

Rolle vs. Spannfutter

Rolle und Spannfutter werden beide in Laserschneidmaschinen verwendet. Beide haben den gleichen Zweck, das Werkstück an Ort und Stelle zu halten. Jedoch, Rollen dienen zum Halten und Bewegen des Materials während der Laserstrahl dafür sorgt, dass das Material von allen Seiten gleichmäßig geschnitten wird.

Die Walze verwendet flexible Materialien wie Stoff, Kunststoff und Papier. Sie führten das Material auch kontinuierlich in die Schneidemaschine ein. Sie halten das Material an Ort und Stelle und bewegen es vorwärts.

Spannfutter hingegen halten starre Materialien an Ort und Stelle. Sie halten das Material an Ort und Stelle und sorgen dafür, dass es stationär bleibt. Die Verwendung einer Walze oder eines Spannfutters hängt von der Art der Maschine und dem zu verarbeitenden Material ab.

Spannzange vs. Spannfutter

Beide sammeln und schmeißen wird in Laserschneidmaschinen verwendet und hat den gleichen Zweck hält das Material an Ort und Stelle. Eine Spannzange ist eine Art Klemme, die das Material hält, indem es um seinen Umfang zusammengedrückt wird. Spannzangen arbeiten normalerweise an Objekten mit kleinem Durchmesser wie Rohren, Drähten und Stangen.

Spannzangen werden häufig in Materialien verwendet, die eine hohe Präzision erfordern. Spannfutter hingegen werden für Werkstücke mit großem Durchmesser verwendet. Sie bieten auch sicheren Halt auf schweren Blechen und Metallplatten.

Die Bedeutung von Laser Chucks im Laserschneidprozess

Laser-Chucks

Laserfutter spielen eine wichtige Rolle in der Laserschneidmaschine. Sie hält nicht nur das Schneidgut sicher an Ort und Stelle. Die Präzision des Schnitts und die Qualität des Endprodukts hängen maßgeblich davon ab, dass das Werkstück an Ort und Stelle gehalten wird.

Das Laserfutter wird so programmiert, dass es der Größe und Form des Materials entspricht. Der Laserspanner verwendet das Vakuum, um eine Saugkraft zu erzeugen, die das Werkstück an Ort und Stelle hält. Es bietet eine ebene Oberfläche für das Werkstück. Laserfutter sind für Lasermaschinen konzipiert. Sie sind beständig gegen Hitze und Schäden, die Laserlicht verursachen kann.

Auch für die Sicherheit insgesamt ist es wichtig, schwere Rohre sicher an Ort und Stelle zu halten. Außerdem verfügen die Laserfutter im Lasersystem über Funktionen zur Verbesserung der Effizienz der Maschine.

Zusammenfassung

Lasermaschinen sind im Vergleich zu anderen Schneidemitteln in ihrer Präzision und Effizienz weit überlegen. Da es das Werkstück hält, ist das Spannfutter in jeder Schneid-, Bohr- oder Graviermaschine wichtig.

Das Werkstück kann je nach Anwendung ein schweres Rohr mit dickem verzinktem Material oder ein dünnes Metallband sein. Für unterschiedliche Materialarten werden unterschiedliche Spannfutter verwendet Die Wahl sollte von der Maschinerie und der Metalldicke abhängen.

Rüsten Sie Ihr Fertigungsspiel mit den Laserschneidmaschinen von Baison auf

Baison bietet erstklassige Laserschneidmaschinen in verschiedenen Größen für unterschiedliche Maßstäbe in der Industrie, mit Laserspannfuttern zur Auswahl. Unsere Maschinen können jede Schneidaufgabe mit Präzision und Effizienz erledigen.

Egal, ob Sie an einem kleinen DIY-Projekt oder einer Großserie arbeiten, unsere Laserschneidmaschinen sind das perfekte Werkzeug für harte und empfindliche Materialien. Unsere Maschinen sind einfach zu bedienen und verfügen über fortschrittliche Technologie, die konsistente, qualitativ hochwertige Schnitte liefert.

Kontaktieren Sie uns, um  Erfahren Sie mehr über unsere Laserschneid-, Schweiß- oder Graviermaschinen. Wir bieten Kostenlose Bewerbungsbewertung wenn Sie eine Klärung benötigen, welches System Ihre Branche benötigt.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!