Wie funktioniert die Laserschweißüberwachung?

Laserschweißüberwachung
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die Laserschweißüberwachung funktioniert? Lesen Sie diesen Blogbeitrag. Entdecken Sie die Besonderheiten der Laserschweißüberwachung und stellen Sie starke Schweißnähte her.

Inhaltsverzeichnis

Mit jedem Tag wächst die Laserindustrie. Mittlerweile ist die Lasertechnologie in verschiedenen Branchen verankert und verschiedene Laserlösungen ermöglichen unterschiedliche Verfahren. Das Laserschweißen ist ein komplizierter Prozess, der große Vorsicht erfordert. Jeder Fehler beim Laserschweißen kann zu kostspieligen Schäden führen.

Die Laserschweißüberwachung verhindert solche Fehler und sorgt für eine einwandfreie Laserschweißung. In diesem Blogbeitrag erläutern wir den Prozess der Laserschweißüberwachung. Außerdem lernen Sie verschiedene Methoden zur Überwachung des Laserschweißens kennen. Also, lasst uns loslegen.

Was ist Laserschweißen?

Laserschweißen ist ein effizienter Prozess von Verbinden von Metall oder Thermoplast Stücke. Es nutzt einen Laserstrahl als Wärmequelle. Bei diesem Verfahren wird ein intensiver Laserstrahl auf die Verbindungsstelle zwischen den beiden Werkstücken fokussiert. Der hochenergetische Laserstrahl schmilzt die Werkstücke augenblicklich auf. Die geschmolzenen Metallstücke vermischen sich und verschmelzen beim Abkühlen.

Nach Angaben des DiVA-PortalMit dem Laserschweißverfahren können Sie tiefe und schmale Schweißnähte erzeugen. Es erzeugt außerdem weniger Verformungen und sorgt für klare Schweißnähte. Darüber hinaus können Sie damit verschiedene Arten von Metallen verbinden, wodurch es sich perfekt für verschiedene Schweißprojekte eignet.

Ein Schweißer schweißt Metallteile.

Warum ist die Überwachung des Laserschweißens wichtig?

Die Überwachung des Laserschweißprozesses ist ein wirksames Verfahren, um die Perfektion des Laserschweißens sicherzustellen. Hier sind die Gründe für den Einsatz der Laserschweißüberwachung:

1. Qualitätskontrolle

Die Sicherstellung der Schweißqualität ist für eine langlebige Produktion von entscheidender Bedeutung. Die Überwachung von Laserschweißprozessen ermöglicht es Ihnen Risse und fehlerhafte Nähte erkennen. Dieses System funktioniert durch die Analyse der Laserschweißparameter. Die Abweichung von diesen Parametern zeigt das Vorliegen eines Defekts an. Durch Echtzeitüberwachung können Sie die strukturelle Integrität geschweißter Werkstücke sicherstellen.

2. Prozessoptimierung

Laser-Schweißüberwachungsgeräte sammeln und speichern Daten von mehreren Schweißnähten. Mithilfe dieser Daten können Sie die Mängel erkennen und beheben ihre Ursachen aufspüren. Durch eine gründliche Analyse können Sie den Schweißprozess optimieren und die Leistung verbessern Schweißgeräte. Durch kontinuierliche Erkundung der Verbesserungsbereiche können Sie die Produktivität des Prozesses steigern.

3. Kostenreduzierung

Schweißen ist ein teurer Prozess. Oft ist eine Nachbearbeitung erforderlich, um die Schweißnähte zu verfeinern und die Schweißdurchdringung zu verbessern. Durch die Überwachung des Laserschweißens können Sie Schweißfehler bereits vor Abschluss des Prozesses erkennen. Es erspart Ihnen Nacharbeit und Ausschuss. Es minimiert die Produktionskosten erheblich. Entsprechend der IOPscienceVerschiedene Inspektionssysteme verbessern die Schweißqualität und minimieren die Gesamtkosten.

4. Wettbewerbsvorteil

Der Einsatz der Laserschweißüberwachung ermöglicht Ihnen dies Bleiben Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus indem wir bessere Qualität anbieten. Die niedrigen Produktionskosten ermöglichen es Ihnen außerdem, Ihre Produkte zu geringeren Kosten als Ihre Mitbewerber anzubieten. Diese Aspekte verbessern den Ruf Ihrer Marke und die Kundenzufriedenheit und verschaffen Ihnen einen Vorsprung im Wettbewerbsmarkt.

Do Sie haben Fragen?
Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

Arten von Überwachungsmethoden

Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Überwachungssysteme entwickelt, die Sie bei der Qualitätskontrolle und der Erkennung beschädigter Schweißnähte unterstützen. Hier sind einige Methoden zur Laserschweißüberwachung, die Sie kennen sollten:

Ein Schweißer schweißt, während der andere die Überwachungsberichte auf seinem Tablet beobachtet.

1. Akustische Emission

Schall ist ein erstaunlicher Detektor. Verschiedene Überwachungssysteme verwenden unterschiedliche Töne, um verschiedene Änderungen zu erkennen. Beim Laserschweißen entstehen auch verschiedene Geräusche aufgrund von Porositäten, Rissen und anderen Verformungen.

Laut SpannungstechnikSchallemissionsdetektoren wandeln die Schallwellen in elektrische Signale um, um sie aufzuzeichnen. Die auf der Oberfläche der Werkstücke angebrachten Sensoren erfassen die Schallwellen, die jede Verformung erzeugt. Analyse von akustische Emissionen ermöglicht es Ihnen, die Verformung in der Schweißnaht zu erkennen.

2. Röntgenradiographie

Röntgenstrahlen sind Spezialstrahlungen, die in verschiedenen Nachweisverfahren eingesetzt werden. Beim Laserschweißen werden Röntgenstrahlen durch das Werkstück geleitet. Ein Detektor auf der gegenüberliegenden Seite fängt die emittierte Strahlung ein.

Diese erfassten Strahlungen werden verwendet, um ein Bild der inneren Struktur des Materials zu erstellen. Es ermöglicht Ihnen, Fehler in der inneren Struktur der Schweißnaht zu erkennen und notwendige Änderungen vorzunehmen, bevor sie weitere Schäden verursachen.

3. Bildverarbeitung

Bildgebende Detektoren nutzen das elektromagnetische Spektrum, um die Schweißnahtbildung sichtbar zu machen. Verschiedene Teile des Sensors erfassen verschiedene elektromagnetische Strahlungen und ein Computer verarbeitet sie Received Signale, um ein Bild zu erzeugen.

Vision-Kameras erfassen dabei das Spektrum im sichtbaren Bereich Wärmebildkameras Erfassen Sie hochenergetische Infrarotstrahlung. Diese Kameras erzeugen ein Bild mit verschiedenen Spektren. Das endgültige Bild ermöglicht es Ihnen, den Fehler in der Schweißnaht zu erkennen.

Ein erfahrener Schweißer, der die Werkstücke überwacht und schweißt.

4. Optische Detektoren

Optische Detektoren sind hervorragende Werkzeuge für den Einsatz Lichtstrahlen, um Anomalien zu erkennen in der Laserschweißung. Entsprechend der ForschungstauchgangOptische Detektoren erkennen und messen elektromagnetische Strahlung, die auf ein bestimmtes Gerät fällt. 

Zur Laserschweißüberwachung können Sie verschiedene optische Detektoren einsetzen. Spektrometer sind einer der am häufigsten verwendeten optischen Detektoren beim Laserschweißen. Spektrometer erkennen die Defekte durch Einfangen der von angeregten Molekülen emittierten Strahlung.

Fotodioden sind eine weitere Art optischer Detektoren zur Laserschweißüberwachung. Sie funktionieren, indem sie die Lichtintensität überwachen. Fotodioden erkennen jede kleine Änderung der Lichtintensität und ermöglichen so das Auffinden von Fehlern in der Schweißnaht.

Zusätzlich ist ein Pyrometer ist auch ein optischer Detektor. Es misst die Temperatur, indem es die von der Werkstückoberfläche ausgehende Strahlung erfasst. Diese Informationen können zur Steuerung der Laserleistung und zur Anpassung der Schweißbedingungen für optimale Ergebnisse verwendet werden.

Komponenten der Laserschweißüberwachung

Die Überwachung des Laserschweißens ist ein effektiver Prozess. Verschiedene Überwachungsmethoden bestehen aus unterschiedlichen Komponenten. Die Grundbestandteile der Laser-Schweißüberwachung sind jedoch:

1. Hochgeschwindigkeitskameras

Hochgeschwindigkeitskameras sind bei der Überwachung von Laserschweißnähten von entscheidender Bedeutung. Laut DiVa-Portal funktionieren diese Kameras in Kombination mit einem starken Laser Erkennen Sie das Laserschweißen und Ihnen ein klares Bild geben. Sie erhalten einen detaillierten Überblick über das Laserschweißen und können den gesamten Prozess überprüfen. 

2. Laser-Profiler

Der Laserprofiler erkennt, zeigt und zeichnet das Intensitätsprofil des Laserstrahls in der Ebene entlang der Ausbreitungsrichtung des Laserstrahls auf. Diese Komponente bestimmt die Betriebsqualität des Laserstrahls für perfektes Schweißen. 

3. Sensoren

Sensoren sind ein wesentlicher Bestandteil der Laserschweißüberwachung. Sie erkennen Veränderungen im Schweißprozess, wie z. B. Temperatur, Lichtintensität und Energieaufnahme. Zur Überwachung des Schweißprozesses werden verschiedene Sensoren wie Infrarot und Pyrometer eingesetzt. Diese Sensoren liefern Echtzeitdaten, die für die Sicherstellung der Schweißqualität entscheidend sind.

4. Datenerfassungssystem

Beim Schweißen handelt es sich um das Schweißen und Überwachen der Werkstücke.

Das Datenerfassungssystem erhebt und verarbeitet die Daten von den Sensoren. Es wandelt die analogen Signale der Sensoren in digitale Daten um. Anschließend werden die digitalen Daten analysiert, um den Schweißprozess zu überwachen und Abweichungen oder Mängel zu erkennen.

5. Steuerungssystem

Bei der Überwachung von Laserschweißnähten spielt das Steuerungssystem eine entscheidende Rolle. Es nutzt die von den Sensoren erfassten und vom Datenerfassungssystem verarbeiteten Daten Passen Sie die Schweißparameter an. Es stellt sicher, dass der Schweißprozess konstant bleibt und qualitativ hochwertige Schweißnähte entstehen.

Nach Angaben des Laser Institute of AmericaLaserschweißen ist ein Prozess mit mehreren Parametern und erfordert eine Überwachung, um die Genauigkeit sicherzustellen.

6. Überwachungssoftware

Überwachungssoftware analysiert die von den Sensoren gesammelten Daten und bietet eine Echtzeitvisualisierung des Schweißprozesses. Es bietet eine Interpretation der Daten und ermöglicht die Fernüberwachung des Schweißprozesses. Die Software generiert außerdem Berichte und Warnungen, wenn beim Schweißen Unregelmäßigkeiten festgestellt werden.

Do Sie haben Fragen?
Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

Wie funktioniert die Laserschweißüberwachung?

Viele Menschen kennen sich mit der Lasertechnologie aus, aber nicht viele verstehen, wie sie beim Schweißen eingesetzt wird. Die Überwachung von Laserschweißnähten ist ein entscheidender Prozess, insbesondere wenn Sie mit Mikroschweißen arbeiten.

Die Sensoren das Schweißbad erkennen und aufzeichnen die Signale aus dem Prozess. Diese Informationen werden verarbeitet, um eine visuelle Wellenform oder ein Diagramm des Schweißprozesses zu erstellen. Damit können Sie den Schweißprozess überwachen und analysieren und so qualitativ hochwertige Schweißnähte gewährleisten.

Die Laserschweißüberwachung ist ein hochentwickelter Prozess, der mehrere Aspekte des Schweißprozesses überwacht. Sie ermöglichen es Ihnen Deformitäten erkennenB. Risse, Porositäten und Abfallmaterialien, die Ihr Endprodukt ernsthaft beeinträchtigen können. Das Überwachungssystem hilft Ihnen außerdem dabei, die Ursache einer etwaigen Deformität zu ermitteln und Anpassungen vorzunehmen.

Tipps zur Optimierung der Produktion mit Echtzeit-Laserschweißüberwachung

Hier einige Tipps zur Optimierung der Produktion mit Echtzeit-Laserschweißüberwachung:

  • Auswahl der richtigen Ausrüstung Denn die Überwachung ist entscheidend für die Erzielung bester Ergebnisse. Verschiedene Arten von Sensoren verfügen über unterschiedliche Fähigkeiten. Daher ist die Auswahl eines Sensors, der die für Ihren Schweißprozess relevanten Parameter messen kann, von entscheidender Bedeutung.
  • Behalten den Prozess kontinuierlich überwachen. Das Laserschweißen ist ein Hochgeschwindigkeitsverfahren, mit dem in wenigen Minuten zahlreiche Schweißnähte hergestellt werden können. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, den Prozess ständig zu überwachen, um etwaige Anomalien zu erkennen und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen.
  • Du solltest haben Grundparameter bevor mit der Produktion begonnen wird. Basisdaten sind wertvoll für den Vergleich mit Echtzeitdaten und die Erkennung etwaiger Abweichungen. Es ermöglicht Ihnen, Anpassungen vor Produktionsbeginn vorzunehmen und so eine bessere Schweißqualität zu gewährleisten.
  • Ausbildung ist erforderlich, um die ordnungsgemäße Verwendung der Überwachungsausrüstung sicherzustellen. Eine ordnungsgemäße Schulung hilft den Bedienern dabei, die Daten zu interpretieren und die erforderlichen Anpassungen vorzunehmen, um die Schweißqualität aufrechtzuerhalten.
Ein Schweißer schweißt und überwacht sorgfältig den Metallrahmen.

Zusammenfassung

Die Überwachung von Laserschweißnähten ist entscheidend für die Optimierung von Laserschweißprozessen und die Gewährleistung hochwertiger Schweißnähte. Verschiedene Überwachungstechniken und -geräte ermöglichen es Ihnen, den Prozess zu überwachen, Abweichungen oder Mängel zu erkennen und notwendige Anpassungen vorzunehmen, um eine glatte Schweißnaht zu erhalten. Durch die frühzeitige Erkennung von Mängeln können Sie Zeit und Geld sparen, indem Sie Nacharbeiten oder Ausschuss vermeiden.

Steigern Sie Ihr Laserschweißerlebnis mit Baison Laser!

Die Überwachung von Laserschweißnähten ist für den Laserschweißprozess von grundlegender Bedeutung. Optimieren Sie Ihren Laserschweißprozess mit Baison-Laser. Erhalten Sie fantastische Laserlösungen für Ihre Projekte und sorgen Sie für Schweißnähte von höchster Qualität.

Baison Laser ist der führende Hersteller von Laserschweißlösungen für verschiedene Branchen. Fordern Sie ein Angebot und erhalten Sie die beste Lasertechnologie für Ihr nächstes Projekt.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Jetzt Angebot anfordern

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!