Wie wirken sich Laserschneidesysteme und Lagerkompatibilität auf die Fütterungsproduktivität aus?

Lagersystem für Faserlaser
Laserschneidmaschinen haben die Arbeitskräfte in verschiedenen Branchen in Herstellungsprozessen verändert. Erfahren Sie mehr darüber, wie sich die Kompatibilität von Laserschneidsystemen und Lagern auf die Produktivität der Fütterung auswirkt.

Inhaltsverzeichnis

Die Laserschneidtechnologie ist ein weit verbreitetes Herstellungsverfahren, bei dem computergesteuerte Laser zum Schneiden und Formen von Materialien eingesetzt werden.

Der Laserstrahl des Laserschneiders durchdringt Werkstücke und die dabei erzeugte Hitze führt dazu, dass die Materialoberfläche schmilzt oder verdampft. Durch diese Änderung entsteht eine Öffnung, durch die Material aus dem Teil entfernt werden kann.

Das Laserschneiden ist äußerst präzise, ​​da es konstant wiederholbare Ergebnisse mit minimalem Abfall liefert. Und sogar edel wirkt es, wenn es ins Lager integriert wird.

Wir erfahren mehr darüber, wie sich Laserschneidsysteme und Lagerkompatibilität auf die Zuführproduktivität auswirken.

Was ist ein Laserschneider?

Hochleistungs-Blechlaserschneidemaschine

Ein Faserlaserschneider ist eine Maschine, die einen Laserstrahl zum Schneiden und Gravieren verschiedener Materialien verwendet. Es kann zum Schneiden von Metall, Papier, Kunststoff und Holz verwendet werden. Der Laserstrahl wird durch Computersoftware gesteuert und die Geschwindigkeit des Lasers ist einstellbar.

Die Funktion der Faserlaserschneidmaschine besteht darin, den fokussierten Lichtstrahl auf das zu schneidende Material zu richten. Das Laserlicht verbrennt die Oberflächenschicht des Materials und hinterlässt eine exakte Kopie dessen, was am Computer gezeichnet wurde.

Der Prozess der Laserschneidtechnologie wird in der Fertigungs- und Designindustrie häufig eingesetzt. Durch das spulengespeiste Laserschneiden entstehen schnell und präzise Prototypen und Produktionsteile.

Wie funktionieren Laserschneider?

Ein Faserlaserschneider ist eine Maschine, die einen Laserstrahl zum Schneiden von Materialien verwendet. Der Baison-Laserschneider zeichnet sich gegenüber herkömmlichen Schneidmethoden durch seine Fähigkeit aus, komplizierte Designs zu erstellen. Es erzeugt auch Detailschnitte in Materialien wie Holz, Metall, Kunststoff und anderen Materialien.

Der Prozess beginnt damit, dass das Design auf den Computer geladen wird. Anschließend wird es durch ein CAM-Programm (computergestützte Fertigung) gesendet, das es in G-Code (die Sprache, die CNC-Maschinen verstehen) umwandelt.

Dieser Code teilt dem System mit, wo Ihr Material je nach Ihren Wünschen geschnitten oder graviert werden soll!

Was fördert die Produktivität beim Laserschneidverfahren?

Als Vorschubproduktivität bezeichnet man die Zeit, die eine Laserschneidmaschine benötigt, um ein bestimmtes Materialstück zu schneiden.

Dies kann anhand der Zeit gemessen werden, die in Sekunden oder Minuten gemessen wird. Alternativ kann es sich um einen Prozentsatz der Gesamtzeit handeln, die die Maschine für die Erledigung eines Auftrags benötigt. Die Vorschubgeschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor, der bestimmt, wie schnell Ihre Laserschneidmaschine arbeitet.

Laserschneidmaschinen benötigen etwa 4 Sekunden, um ein Blatt Papier zu bearbeiten, während sie etwa 2 Sekunden benötigen, um Kunststoffmaterialien wie ABS und Acryl zu durchschneiden.

Wenn Sie Ihren Faserlaserschneider jedoch für dicke Materialien wie Holz und Metall verwenden, kann es etwas länger dauern als gewöhnlich. Dies liegt an ihrer Dicke, die die Geschwindigkeit, mit der sie sich vorwärts bewegen können, behindern kann.

Lager des Laserschneidsystems

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem System und der Lagerkompatibilität?

Die Beziehung zwischen der System- und Lagerkompatibilität beeinflusst die Zuführleistung.

Das Lagersystem ist der wichtigste Teil des Laserschneidsystems und sollte daher mit Ihrer Maschine kompatibel sein.

Das Lagerverwaltungssystem steuert alle Lagerungs-, Entnahme- und Transportaspekte des Lagers, einschließlich Produktflusswege, Palettiermethoden und Lagerorte.

Wenn Sie schnelle Ladegeschwindigkeiten auf Ihrem Gerät wünschen Materialtransportgeräte (MHE), Dann müssen Sie einen geeigneten MHE auswählen. Dies funktioniert gut mit der Schnittgeschwindigkeit Ihres Laserschneiders.

Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Bediener nicht warten müssen, während Materialien außerhalb des Geländes geschnitten werden, bevor sie mit dem Verladen in ihre LKWs/Anhänger beginnen können.

Vorteile der Kompatibilität des Lagersystems mit dem Laserschneidersystem

Es gibt viele Gründe, nach Möglichkeiten zu suchen, Ihr Lagersystem besser mit dem Laserschneidersystem kompatibel zu machen.

Hier sind einige der Vorteile:

Reduzieren Sie den Zeitaufwand für die Bearbeitung von Bestellungen.

Wenn Sie Ihr Lagersystem mit Ihrem Laserschneidsystem kompatibel machen, können Sie den Zeitaufwand für die Bearbeitung von Bestellungen reduzieren. Dies liegt daran, dass Sie für die Verwaltung beider die gleiche Software verwenden können.

Darüber hinaus müssen keine Daten manuell aktualisiert oder geändert werden, da beide Systeme miteinander verbunden sind. Dies bedeutet, dass Sie Zeit und Geld sparen können, die für die manuelle Aktualisierung und Pflege von Aufzeichnungen aufgewendet würden.

Steigern Sie die Effizienz des Lagers.

Wenn Sie Ihr Lagersystem mit Ihrem System kompatibel machen, können Sie die Effizienz Ihres Lagers steigern. Dies liegt daran, dass alle Informationen über die Lagerbestände jedes Mal automatisch aktualisiert werden, wenn eine Bestellung aufgegeben oder von einem der Systeme verarbeitet wird.

Sie können Live-Updates über den aktuellen Lagerbestand und die Verfügbarkeit verschiedener Produkte sehen. Das bedeutet, dass keine manuellen Aktualisierungen erforderlich sind, die wertvolle Zeit und Ressourcen verschlingen können.

Verbessern Sie die Qualität der Produkte.

Es verbessert die Qualitätskontrolle der hergestellten Produkte, indem sichergestellt wird, dass alles reibungslos abläuft. Dabei passieren keine Fehler während der Produktion und die Rationalisierungsprozesse, wie z. B. der Versand von Mustern zu Testzwecken vor der Massenproduktion.

Verbessern Sie die Effizienz Ihres Lagersystems.

Auch die Effizienz Ihres Lagersystems wird verbessert, da Abfall reduziert wird. Dabei wird aus jedem Materialstück, das zur Herstellung eines Artikels oder einer Gruppe von Artikeln verwendet wird, nur das herausgeschnitten, was unbedingt erforderlich ist.

Das bedeutet, dass in jeder Phase weniger Material ungenutzt bleibt und verschwendet wird und weniger Zeit damit verbracht wird, dieses überschüssige Material zu durchsuchen und herauszufinden, was nach der Erstellung eines Artikels oder Sets versehentlich herausgeschnitten wurde oder nicht mehr benötigt wird.

Wie lässt sich die Produktivität mit der richtigen Kombination aus Laserschneider und Lagersystem steigern?

Wenn es darum geht, die Produktivität zu steigern, liegt der Schlüssel darin, eine Kombination aus Laserschneider und Lagersystem zu finden, die für Ihr Unternehmen geeignet ist. Mit der richtigen Kombination können Sie Teile schneller schneiden, sodass mehr Arbeit in kürzerer Zeit erledigt werden kann.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die Fütterungsleistung zu verbessern, finden Sie hier einige Tipps:

1. Installieren Sie auf beiden Maschinen die richtige Software.

Sie können die richtige Software installieren, einschließlich Controller-Software (wie VCarve Pro) und CAM-Programme (wie Mastercam).

Sie können auch über zusätzliche Softwaretools für Schneidarbeiten verfügen – beispielsweise CAD/CAM-Pakete. Sie können auch über alle zusätzlichen Hilfsmittel verfügen, die Sie für die Arbeit mit bestimmten Materialien wie Kunststoffen oder Holzverbundwerkstoffen benötigen.

Sie benötigen außerdem ein Materialverwaltungssystem, damit die Bediener jederzeit wissen, welches Material verfügbar ist.

2. Stellen Sie sicher, dass keine Hindernisse vorhanden sind

Stellen Sie sicher, dass sich während der Produktionsläufe keine Hindernisse zwischen den Standorten der Bediener befinden. Andernfalls wird der Produktdurchsatz erheblich beeinträchtigt, da es länger als üblich dauert, bis jeder Bediener nach Abschluss seiner Aufgabe(n) wieder verfügbar ist.

Faktoren, die die Vorschubleistung in Laserschneidern und Lagerhäusern beeinflussen

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Produkte einem Laserschneider zuführen, kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre Gesamtproduktivität haben.

Hier erfahren Sie, was Sie über Faktoren wissen müssen, die die Zuführleistung in Laserschneidern und Lagerhäusern beeinflussen.

Lagersystem für Faserlaserschneider

1. Feeder-Typ

Heutzutage ist auf dem Markt eine Vielzahl unterschiedlicher Futterautomaten erhältlich.

Welchen Feeder-Typ Sie wählen, hängt von Ihrer speziellen Anwendung ab. Zu den gebräuchlichsten Typen gehören Schwerkraftförderer, Vakuumförderer und pneumatische Förderer.

Ein Schwerkraftvorschub ist der am häufigsten in einem Faserlaserschneider verwendete Vorschubtyp. Es besteht normalerweise aus einem Trichter und einer vibrierenden Schüssel, die sich über dem Material hin und her bewegt, das dem Laserschneider zugeführt werden soll. Die Geschwindigkeit dieses Vorschubtyps bestimmt, wie schnell das Material der Laserschneidmaschine zugeführt wird.

2. Größe und Geschwindigkeit des Feeders

Die Größe des Futterautomaten bestimmt, wie viel Material er gleichzeitig aufnehmen kann. Wenn Sie jedoch die Kapazität erhöhen, dauert das Auffüllen länger, bevor es wieder losgeht.

Die Geschwindigkeit, mit der sich Ihr Material durch den Laserschneider bewegt, wirkt sich auch auf Ihre Gesamtproduktionsrate aus. Wenn größere Stücke langsam durch Ihre Maschine laufen müssen, dauert es länger, bis sie durchkommen.

Versuchen Sie also so weit wie möglich, Ihre Stücke so klein zu halten, dass sie schnell passieren können, ohne dass es zu Staus kommt. Oder andere Probleme auf beiden Seiten Ihrer Maschine.

3. Position, Ausrichtung und Standort des Feeders

Die Position des Feeders kann die Produktivität eines Laserschneidsystems beeinflussen.

Der Zuführer muss an einem Ort platziert werden, der eine problemlose Zuführung von Materialien zum Laserschneider ermöglicht.

Darüber hinaus sollten die Ausrichtung und der Standort des Beschickers so eingerichtet werden, dass Bedienern, die Materialien laden oder entladen müssen, ein bequemer Zugang gewährleistet ist.

4. Beladen Sie das Feeder-System

Die Belastung des Zuführsystems kann sich auf die Zuführleistung auswirken, da sie sich darauf auswirkt, wie viel Material auf einmal durch den Laserkopf geschoben wird.

Wenn zu viel Material auf einmal durchgedrückt wird, kann es zu Schäden an den Komponenten der Maschine kommen.

Außerdem kann es zum Bruch von Teilen kommen, da diese Teile während des Betriebs übermäßigen Druck aufeinander ausüben.

Wie kann die Zuführleistung in Laserschneidern und Lagerhäusern optimiert werden?

Der Zuführvorgang ist einer der wichtigsten Schritte beim Laserschneiden. Die Qualität Ihrer Materialien wirkt sich direkt auf die Produktivität, Stabilität und Sicherheit Ihrer Produktionslinie aus.

Um die Zuführleistung zu optimieren, sollten Sie sowohl die Kompatibilität zwischen Ihrem Lagerverwaltungssystem und dem Faserlasersystem als auch die Art und Weise berücksichtigen, wie diese effizient zusammenarbeiten können, um die Gesamteffizienz zu verbessern.

Zusammenfassung

Die Kombination von Laserschneidern und Lagern ist ein wichtiger Faktor für die Zuführleistung. Mit der richtigen Kombination können Sie die Produktivität Ihres Unternehmens optimieren. Es lohnt sich also, sich etwas Zeit zu nehmen, um darüber nachzudenken, welches System für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

At Baison-LaserWir stellen sicher, dass die Lasertechnologie, für die Sie sich entscheiden, mit Ihrem Lager kompatibel ist. Auf diese Weise wird es Ihnen leichter fallen, Ihr Unternehmen zu verwalten.

Um loszulegen, Holen Sie sich eine kostenlose Bewerbungsbewertung um Ihr Unternehmen in einen sechsstelligen Betrag zu verwandeln.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!