Wie wählt man eine CO2-Laserschneidmaschine aus?

CO2 Laserschneidanlage
Die Wahl der richtigen CO2-Laserschneidmaschine kann eine schwierige Aufgabe sein. Bei so vielen auf dem Markt ist es schwer zu wissen, welches für Ihr spezielles Projekt am besten geeignet ist und auf welche Funktionen Sie bei dieser wichtigen Entscheidung achten sollten. In diesem Blogbeitrag erörtern wir, warum es so wichtig ist, das richtige CO2-Laserschneidwerkzeug zu finden, und geben Tipps zur Auswahl eines Werkzeugs, das Ihren Anforderungen entspricht und gleichzeitig das Budget einhält. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Faktoren bei der Auswahl einer zuverlässigen CO2-Laserschneidmaschine zu erfahren!

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine CO2-Laserschneidmaschine?

A CO2 Laserschneidanlage ist eine leistungsstarke und effiziente Maschine, die einen Laserstrahl nutzt, um Materialien präzise und präzise zu schneiden. Der hochintensive Strahl, der entsteht, wenn elektrisch geladenes CO2-Gas innerhalb des Geräts interagiert, hat bemerkenswerte Erfolge beim Schneiden vieler Arten von Anwendungen für Industrien auf der ganzen Welt gezeigt. Diese fortschrittliche Technologie kann für dünne und dicke Materialien präzise, ​​schnell und kostengünstig eingesetzt werden.

In den letzten Jahren hat die Zahl der Anwendungen für Schneidmaschinen mit CO2-Lasern deutlich zugenommen. Diese CO2-Lasergeräte werden jedoch seit mehreren Jahrzehnten von verschiedenen Branchen, insbesondere der Fertigungsindustrie, eingesetzt. Die Maschine bietet mehrere Vorteile gegenüber den anderen verfügbaren Laserarten.

Laserschneidemaschinen sind überhaupt nicht wie Ihre standardmäßigen mechanischen Laserschneidegeräte. Da der Laser jedoch nur sehr kurz mit dem zu schneidenden Material in Kontakt kommt, ist die erzielte Genauigkeit höher und die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination wird verringert. Nachdem Sie alles bedacht haben, fragen Sie sich vielleicht, welche Art von Laserschneidausrüstung für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist. In Anbetracht all der verschiedenen verfügbaren Schneidgeräte wäre ein CO2-Laser eine hervorragende Option. Lesen Sie weiter, um mehr über den Prozess und die Vorteile eines CO2-Lasers zu erfahren.

CO2 Laserschneidmaschine

Wie funktioniert ein CO2-Laser?

Es gibt einen systematischen Fortschritt, der stattfindet, wenn CO2-Laserschneidmaschinen ihre Funktion erfüllen. Nach Durch die Anregung eines elektrischen Stroms sammelt ein Gasgemisch aus CO2, Stickstoff und Helium, das als aktives Medium dient, mehr Energie. Dadurch steigt die im CO2 enthaltene Energiemenge. Die Energie wird in Form von Vibration oder Rotation gespeichert.

An diesem Punkt besteht das System aus hoch angeregten Teilchen, die sich selbst abregen müssen. Dies wird erreicht, indem Energie in Form eines Photons entladen wird, das einen Lichtstrahl erzeugt. Eine Reihe von Spiegeln wird dann verwendet, um den Lichtstrahl in Richtung des Ausgangs zu richten. Danach bildet sich ein Resonator, der letztendlich für die Lichtenergie verantwortlich ist, die der Strahl aussendet. Schließlich passiert es eine Linse, die den auf das Material gerichteten Laserstrahl fokussiert.

Welche Metallarten können mit einem CO2-Laser geschnitten werden?

Verschiedene Metalle werden mit Hilfe eines CO2-Lasers geschnitten, einige können dies jedoch aufgrund der Oberflächenreflexion der Materialien nicht. Schneidemaschinen, die CO2 verwenden, eignen sich unter anderem gut für Stahl, Edelstahl, Messing und Aluminium.

Einige Komponenten können jedoch Ihrer Maschine und Ihnen persönlich schaden. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, dass Sie sich weiterbilden Arten von Metallen und Nichtmetallen die mit der CO2-Maschine geschnitten werden können. Außerdem können die Eigenschaften und Eigenschaften verschiedener Materialien erheblich voneinander abweichen.

Aufgrund mangelnder Kenntnis der verträglichen Materialien kann die Maschine ausfallen. Daher wird empfohlen, dass Sie das für die Verwendung geeignete Material vollständig verstehen. Dies schützt Sie und die Maschine möglicherweise vor Problemen und spart Ihnen erhebliche Kosten für Reparaturen.

Arten von Messgeräten

Vorteile von CO2-Laserschneidmaschinen

Die CO2-Maschine erweist sich als recht effektiv. Es bietet Unternehmern und Unternehmen mehrere deutliche Vorteile. Aufgrund seiner vielfältigen Vorteile für die Anwender ist sein Anwendungsspektrum umfangreich. Obwohl viele andere Arten von Lasergeräten auf dem Markt erhältlich sind, sind CO2-Laser bei vielen Anwendern und Branchen nach wie vor weit verbreitet. Nachfolgend haben wir einige Vorteile der Verwendung einer CO2-Laserschneidmaschine zusammengestellt.

Laserleistung

Das Gerät erzeugt extrem starke, hochkonzentrierte Strahlen und kann problemlos Materialien wie Kohlenstoff- und Edelstahl effizient durchtrennen. Dadurch ist die Maschine im industriellen Umfeld sehr effektiv. Da der Laser so wirkungsvoll ist, kann die Industrie ihn jetzt zum Schneiden unterschiedlicher Materialstärken einsetzen. Da der Laser die Maschine außerdem mit einer sehr hohen Leistung antreibt, ist das Schneiden mühelos und effektiv.

Laserqualität

Zweifellos erzeugt der CO2-Laser Produkte von insgesamt außergewöhnlich hoher Qualität. Die Maschine nutzt verschiedene Technologien, einschließlich computergestützter numerischer Steuerung (CNC), um präzisere Abmessungen und Konturen zu liefern und so die Gesamtqualität des Produkts zu steigern. Wenn Sie Materialien höchster Qualität schneiden möchten, wird Ihnen der Kauf dieser Maschine dringend empfohlen.

Lasergeschwindigkeit

Die Ladeleistung von CO2-Lasermaschinen ist sehr bekannt. Die CO2-Laserschneidmaschine kann verschiedene Materialien schnell und effizient schneiden. Darüber hinaus sind die anfänglichen Einstechzeiten von CO2-Lasern viel schneller als bei den meisten anderen Lasergeräten. Daher wird es außergewöhnlich gut und sehr effizient arbeiten, wenn Sie es verwenden, um etwas entlang einer geraden Linie zu schneiden. Sie sollten 5 mm dicke Materialien verwenden, um die besten Ergebnisse mit der Lasermaschine zu erzielen.

Materialkompatibilität

CO2-Laserschneidmaschinen können eine Vielzahl von Materialien schneiden, die im Kompatibilitätsleitfaden der Maschine aufgeführt sind. Daher haben sich CO2-Laser zur am weitesten verbreiteten Lasertechnologie in der Lasermaterialbearbeitung entwickelt. Holz, Kunststoff, Gummi, Metalle, Keramik, Papier und viele weitere Materialien sind mit der Maschine kompatibel. Die Erfahrung bestehender Kunden zeigt, dass diese Ausrüstung eine ausgezeichnete Wahl für verschiedene kommerzielle Anwendungen ist.

Lasergenauigkeit und Präzision

In Bezug auf Genauigkeit und Präzision ist die CO2-Laserschneidanlage im Vergleich zu anderen Alternativen unerreicht. Diese Maschinen erzeugen präzise, ​​saubere Schnitte und sind unglaublich sauber und transparent. CO2-Laser arbeiten unabhängig vom bearbeiteten Material mit der gleichen Kraft, was eine sehr hohe Genauigkeit garantiert. Angesichts der extrem dünnen Schnittbreite der Lasermaschine können CO2-Lasermaschinen trotz ihrer relativ günstigen Kosten Designs mit sehr hoher Präzision erstellen. Bei der Arbeit mit einer CO2-Maschine sollten Genauigkeit und Präzision Ihre geringste Sorge sein.

Sicherheit

Wie wichtig es ist, Vorsorge zu treffen, um das eigene Wohlbefinden zu gewährleisten, kann nicht unterstrichen werden. Beim Kauf einer CO2-Maschine müssen Sie sich mit den verschiedenen Sicherheitsmerkmalen vertraut machen. CO2-Laserschneider, die vollständig geschlossen sind und über mehrere Sicherheitsfunktionen verfügen, sind oft sicher in der Anwendung. Beim Kauf von CO2-Lasern sollten Sie immer nach Modellen mit suchen Sicherheitsverriegelungen, was verhindert, dass Ihre Ausrüstung kaputt geht. Obwohl das Gerät über ausreichende Sicherheitsvorkehrungen verfügt, wird dringend empfohlen, beim Arbeiten mit dem Gerät eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe zu tragen.

Darüber hinaus hat sich der Gefahrenfaktor durch den Einsatz der CNC-Technologie erheblich verringert. Sie müssen die Maschine nicht mehr manuell bedienen, da mit Hilfe der CNC-Technologie alles automatisch erledigt werden kann, indem Sie Ihre Maße und Formen am Computer eingeben. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, die Maschine physisch zu bedienen.

Sicherheit

CO2-Laser-Schneidemaschine im Vergleich zu Faserlaser-Schneidemaschinen

Diese beiden Schnittstrategien sind in der Unternehmenswelt und bei Verbrauchern bekannt. Beide haben den gleichen Zweck und das gleiche Ziel: unterschiedliche Materialien zu schneiden, deren Eigenschaften und Qualitäten jedoch unterschiedlicher nicht sein könnten. Schneidmaschinen, die CO2- und Faserlaser verwenden, haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Herausforderung besteht jedoch darin, die richtige Maschine für die eigenen Bedürfnisse auszuwählen. Da beide Maschinen denselben Zweck erfüllen, kann es äußerst schwierig sein, diejenige auszuwählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Um die Dinge zu vereinfachen, haben wir daher einige Unterscheidungen zwischen CO2 und Faserlaser-Schneidemaschinen die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Laserschneidmaschine für Ihre Anforderungen helfen.

Geschwindigkeitsunterschied

Geschwindigkeit ist eine der wichtigsten Überlegungen bei der Entscheidung, welche Art von Laserausrüstung Sie benötigen. Sie sollten bedenken, dass das Tempo, in dem ein bestimmter Schnitt durchgeführt wird, nicht nur durch das zu schneidende Material, sondern auch durch die Dicke des Materials und die Struktur bestimmt wird. Obwohl beide Arten der Lasertechnologie extrem schnell sind, Die Schnittgeschwindigkeit von Faserlasern ist aufgrund der fortschrittlicheren Technologie, die sie verwenden, spürbar höher. Die Geschwindigkeit der Maschinen variiert jedoch auch je nach Leistung, die sie besitzen.

Material Handling

Beide Maschinen können Holz, Kunststoff, Papier und andere Materialien schneiden. Eine bestimmte Maschine kann jedoch nicht verschiedene Arten von Materialien verarbeiten. Beispielsweise sollte man bei reflektierenden Materialien einen Faserlaser verwenden. Bei Nichtmetallen hingegen ist ein CO2-Laser ein bevorzugtes Werkzeug. Darüber hinaus werden beide Maschinen mit einer Kompatibilitätsliste geliefert, in der die Materialarten aufgeführt sind, die bei der Arbeit mit den Maschinen der Wahl ohne Risiko verwendet werden können. Überprüfen Sie daher die Liste, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Energieverbrauch

Im Vergleich zum konventionelleren CO2-Laser ist der Energieverbrauch von Faserlasern um etwa 30 % geringer. Obwohl beide Maschinen in Bezug auf Genauigkeit und Präzision ihres Schnitts hervorragend sind, ist am Ende die Menge an verbrauchter Energie von größter Bedeutung. Es wird allgemein anerkannt, dass Faserlaser eine viel bessere Energieeffizienz bieten als CO2-Laserschneider. Bei einem Faserlaser muss keine externe Lasergasquelle verwendet werden, was die erforderliche Energiemenge reduziert.

Gesamtkosten

Bei der Verwendung von Laserschneidgeräten sind die Kosten ein wesentlicher Gesichtspunkt. Verglichen mit dem Preis einer CO2-Laserschneidmaschine, ein Faserlaser wird viel höher eingeschätzt. Allerdings ist es schwierig, den tatsächlichen Preis dieser Maschinen nach all den erforderlichen Aktivitäten zu berechnen. Auch wenn die Technologie hinter Faserlasern nicht billig ist, führt die kumulative Wirkung der mit ihrer Wartung und Reparatur verbundenen Kosten zu dem Schluss, dass Faserlaserschneidmaschinen deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten haben als CO2-Laserschneidmaschinen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Aufschlüsselung der verschiedenen Kosten, die mit dem Besitz dieser Laser verbunden sind:

Anschaffungskosten

Das Wort Anfang bezieht sich auf den Preis der Laser, wenn sie zum ersten Mal gekauft werden. Ein Faserlaser hat immer höhere Anfangskosten als ein CO2-Laser. Eine hochwertige Faserlaserausrüstung würde zwischen 40,000 und 350,000 US-Dollar kosten, wobei zusätzliche Funktionen den Preis erhöhen. Der Preis für einen CO2-Laser liegt je nach Spezifikation zwischen 10,000 und 80,000 US-Dollar.

Betriebskosten

Sie sollten die Betriebskosten dieser Laser niemals allein anhand des Kaufpreises beurteilen. Die Betriebskosten dieser Laser variieren erheblich. Wir bieten Durchschnittskosten an, da die Betriebskosten je nach Variablen wie Leistung und Maschinentyp variieren. Der Betrieb eines CO2-Lasers kostet zwischen 12.73 und 20 US-Dollar pro Stunde. Ein Faserlaser kostet zwischen 3 und 6.24 $ pro Stunde.

Wartungskosten

Wenn die Wartung nicht richtig gehandhabt wird, kann dies zu einem großen Problem werden. CO2-Laserschneidmaschinen haben sehr hohe Wartungskosten. Die vorderen und hinteren Spiegel werden ziemlich teuer sein. Andererseits erfordert ein Faserlaser wenig bis gar keine Wartung. Sie halten extremen Bedingungen stand und haben ein sehr hohes Toleranzniveau. Daher erfordern Faserlaser den geringsten Wartungsaufwand.

CO2 LaserschneidmaschineFaserlaser-Schneidemaschine
Prozess Eine CO2-Laserschneidmaschine ist ein Gerät zum Schneiden verschiedener Bleche. Das Verfahren beinhaltet die Anwendung von CO2-Gas.Beim Faserlaserschneiden wird ein Festkörperlaser verwendet, um Metalle zu schmelzen und zu durchdringen, was zu einem präzisen und effizienten Schnitt führt. Als Lasermedium wird bei diesem Verfahren eine optische Faser verwendet.
Wellenlänge10.6μm10.6μm
Geschwindigkeit/5 mm Edelstahl2.7 m / min6 m / min
MaterialkompatibilitätEdelstahl
Baustahl
Aluminium
Textilien
Holz
Stein
Kunststoff 
Edelstahl
Baustahl
Aluminium
Kupfer
Messing
Anwendung Industrie
Fertigung
Gewerbe
Vertriebspartner
Textilien
Industrie
Fertigung
Telekommunikation
Medizintechnik
Schneidgeschäft
KostenNiedrige AnschaffungskostenHohe Anschaffungskosten
CO2 vs. Faserlaser-Schneidemaschine

Wie wählen Sie eine CO2-Laserschneidmaschine für Ihr Unternehmen?

Die Installation der CO2-Laserschneidanlage stellt für jedes Unternehmen eine erhebliche finanzielle Verpflichtung dar. Daher ist es nicht für den einmaligen Gebrauch gedacht, sondern als Investition in eine fortlaufende Anstrengung, die sich im Laufe der Zeit auszahlt.

Sie müssen sich daran erinnern, wie wichtig es ist, die geeignete Lasergravurmaschine oder den geeigneten Schneideplotter auszuwählen. Wenn Sie dies nicht tun, wirkt sich dies negativ auf den Herstellungsprozess Ihres Unternehmens als Ganzes aus. Um die für Ihr Unternehmen am besten geeignete CO2-Lasermaschine auszuwählen, müssen Sie daher den Prozess und die Methoden, die ein gutes Schneidegeschäft aufbauen, gut verstehen.

Schritt 1 – Wählen Sie die richtige Marke

Bei der Suche nach Laserschneidmaschinen oder Graviermaschinen ist es wichtig, darauf zu achten, dass Sie diese von dem Hersteller erhalten, der für die Entwicklung am besten geeignet ist. Wenn Sie dies nicht tun, riskieren Sie den Kauf einer Lasermaschine von schlechterer Qualität. Darüber hinaus können Sie sich fragen, wie ich die Echtheit der Marke überprüfen oder feststellen kann, ob sie vertrauenswürdig ist.

Es ist viel einfacher als es scheint. Alles was du tun musst, ist ihren Kundenservice bewerten und beobachten Sie, wie sie auf Fragen reagieren, lesen Sie ihre Artikel und Rezensionen und beobachten Sie, ob sie sich die Zeit nehmen, Dinge zu erklären oder den Prozess zu beschleunigen. Der Ruf eines Unternehmens baut auf all diesen verschiedenen Faktoren auf. Natürlich ist der Preis ein weiterer wichtiger Faktor; Dennoch sollten Sie Ihre Auswahl nicht ausschließlich nach dem Preis treffen.

Schritt 2 – Legen Sie ein Budget fest

Bei der Auswahl einer Laserschneidmaschine vernachlässigen die meisten Menschen die Festlegung eines Budgets, was dazu führt, dass sie zu viel ausgeben oder etwas unglaublich Billiges kaufen. Wenn Sie in den Markt eintreten, müssen Sie daher bei der Festlegung des Budgets die Preise der verschiedenen Geräte recherchiert haben. Darüber hinaus müssen Sie beim Kauf einer Maschine Ihren Return on Investment (ROI) berücksichtigen. Wenn Ihre Umsätze gering sind und Sie eine Maschine kaufen, die das Zehnfache Ihres Umsatzes wert ist, steht das Geschäft im Minus. Stellen Sie daher sicher, dass Sie gründlich und mit Bedacht planen.

Schritt 3 – Anforderungen sicherstellen

Bevor Sie in eine Laserschneidanlage investieren, müssen Sie ihre grundlegende Funktion bestimmen. Ihre Notwendigkeit für eine bestimmte Laserform wird durch die Art der Materialien bestimmt, die Sie schneiden. CO2-Laserschneider gibt es in verschiedenen Größen und Leistungen; Informieren Sie sich daher vor dem Kauf über Ihre Anforderungen. Wenn Sie das Gerät in einem industriellen Umfeld einsetzen möchten, sollten Sie sich über die Anschaffung eines Hochleistungslasers Gedanken machen. Andererseits eignen sich kleine Laser mit geringer Leistung hervorragend, wenn Sie sie für das persönliche Handwerk und kleine Unternehmen einplanen.

Schritt 4 – CNC-Technologie wählen

Auf dem Markt ist eine Vielzahl von Herstellern von CO2-Lasern erhältlich. Sie müssen diejenige auswählen, die die beste verfügbare Option ist. Darüber hinaus wird die Auswahl von Lasermaschinen, die mit CNC-Technologie ausgestattet sind, aufgrund des technologischen Fortschritts zu einer immer grundlegenderen Notwendigkeit. Mit Hilfe dieser Technologie erledigen Sie Ihre Aufgabe in deutlich kürzerer Zeit und mit wesentlich mehr Leistung es würde kleinen Unternehmen helfen, Geld bei den Arbeitskosten zu sparen.

Schritt 5 – Arbeitsstation sicherstellen

Sie müssen die Abmessungen der Arbeitsstation genau kennen, bevor Sie einen spontanen Kauf von Laserschneidgeräten tätigen. Bemühen Sie sich immer, die Laserausrüstung für eine ausreichende Belüftung in einem offenen Bereich zu halten. Die überwiegende Mehrheit der Benutzer denkt nicht an den Arbeitsplatz, was dazu führt, dass sich die Lasermaschine in einem stark überfüllten Bereich befindet, was zu verschiedenen Komplikationen führt. Viele Lasermaschinen sind auf dem Markt erhältlich und können jede Größe und Form haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Maße Ihres Arbeitsplatzes zur Hand haben, bevor Sie eine Maschine erwerben.

Zusammenfassung

Die CO2-Laserschneidmaschine wird häufig in der verarbeitenden Industrie und anderen Branchen eingesetzt. Die Ausrüstung bietet eine außergewöhnliche Schnittqualität und Genauigkeit. Die Auswahl der richtigen Ausrüstung kann eine Herausforderung sein, aber wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel ein detailliertes Wissen über die Aspekte vermittelt hat. Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten mit dem Verfahren haben, zögern Sie nicht, uns um Hilfe zu bitten.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!