Wie stellt man Prototypen durch Laserschneiden her?

Prototypen zum Laserschneiden
Möchten Sie mehr über die Herstellung von Prototypenteilen durch Laserschneiden erfahren? Nun, dieser Leitfaden unten wird Ihnen einen detaillierten Einblick darin geben!

Inhaltsverzeichnis

Prototyping ist ein Sprungbrett für die Produktentwicklung; In der heutigen Welt erweist sich die Herstellung von Prototypen als die beste Lösung, bevor das Endprodukt hergestellt wird Anfangsstadium. Ein Prototyp ist eine physische Darstellung des Produkts, das in Zukunft erstellt werden soll.

Prototypenteile werden unter anderem durch verschiedene Verfahren hergestellt CNC-Bearbeitung und 3D Druck haben schon immer eine wesentliche Rolle gespielt. Neben CNC-Maschinen und 3D-Druckern können die Prototypenteile jedoch auch durch Laserschneidtechnik hergestellt werden.

Prototyp durch Laserschneiden

In diesem Leitfaden unten werden die Herstellungsprozesse beschrieben, die mit der Herstellung von Prototypenteilen durch Laserschneiden verbunden sind, und wie diese durchgeführt werden Baison Laserschneidmaschinen bieten präzise Schnitte und ein außergewöhnliches Finish.

Was sind Laserschneid-Prototypen?

Laserschneiden ist eine Kunst, und Laserschneider haben die Welt der Prototypen revolutioniert. Der Hauptgrund für die Entscheidung für das Laserschneiden dieser Prototypen liegt in der geringen Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler bei der Konstruktion.

Beim Laserschneiden wird CAD verwendet Software. bekannt als computergestützte Fertigung, eine computergesteuerte Maschine, die beim Prototyping hilft. Das CAD-Programm weist Laserschneider an, die erforderlichen Bewegungen zum Schneiden von Materialien auszuführen und die erforderlichen Prototypen zu aktivieren. Die Einstellungen des Laserschneiders werden durch das computergesteuerte Programm in Form exakter Messungen übernommen und das Programm kommuniziert mit der Laserschneidmaschine.

Laserschneiden

Prototypen von Laserschneidprodukten werden in vielen Branchen eingesetzt, und die Herstellung von Teilen, die Präzision erfordern, macht diese Schneidmethode optimal. Aufgrund der Vielseitigkeit und Anpassungsmöglichkeiten hilft die Laserschneidtechnologie kostengünstiger Prototypen. Das schnelle Prototyping, das die Laserschneidtechnologie bietet, hat es Zulieferern, Herstellern und Designern erleichtert, Teile zu erstellen, die sie für verschiedene Anwendungen aus verschiedenen Materialien benötigen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir bieten unseren Kunden präzise und kostengünstige Laserlösungen.

Vor- und Nachteile von Laserschneid-Prototypen

Der Laserschneiddienst bietet bei der Herstellung von Prototypenteilen viele Vor- und Nachteile. Die Vor- und Nachteile dieser Teile werden im Folgenden erläutert:

Vorteile des Laserschneidens von Prototypen

  • Laserschneiden bietet die Möglichkeit dazu Teile mit komplexen Mustern herstellen und für Lasergeschnittene Kanten sind im Vergleich zu anderen Methoden auch fertiger. Bei der Herstellung von Teilen mit einem Laserschneid-Prototyp kann jedoch schnell auf Änderungen reagiert werden, was zu einer Verkürzung der Durchlaufzeiten führt.
  • Die kleineren Laserstrahlen und der konzentrierte Strahl bieten die Möglichkeit, Teile zu schaffen, die mit Innovation und komplizierten Designs ausgestattet sind. Die Kanten der lasergeschnittenen Teile sind polierter und benötigen weniger Pflege. Der Laserschneidverfahren funktioniert mit AutomatisierungDaher ist keine Aufsicht erforderlich.Laserschneiden von Prototypen mit komplexen Mustern.
  • Laserschneidmaschinen kein Umrüsten erforderlichDaher erfolgt die Änderung der Teile schnell, was den Prozess der Prototypenerstellung beschleunigt.
  • In den meisten Fällen, wenn es um das Schneiden von Metallteilen geht, CO2-Laser werden verwendet; Allerdings erfreuen sich Faserlaser auch bei Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt zunehmender Beliebtheit Automobilindustrie Teile für den Prototypenbau. Aufgrund der Effizienz von FaserlaserEs wird erwartet, dass er in Zukunft CO2-Laser ersetzen wird.
  • Indem wir einen lasergeschnittenen Prototyp erstellen lassen, eine physische Darstellung Der Eindruck des Entwurfs kommt auf den Boden, und die Investoren können an Ihre Arbeit glauben, indem sie sich das Konzept physisch ansehen.

Nachteile des Laserschneidens von Prototypen

  • Das Laserschneiden für Prototypen kann sich bei bestimmten Materialtypen als Herausforderung erweisen, obwohl es zum Schneiden von Kunststoff, Holz und Metall verwendet wird. In manchen Fällen können bestimmte Materialien beim Laserschneiden zu unerwünschten Ergebnissen führen.
  • Laserschneiden ist geeignet für extrem dünne Materialien wie Blech. Daher die Dickenbeschränkungen intakt bleiben. Die dickeren Materialien erfordern mehrere Durchgänge, was zu einer Verlängerung der Verarbeitungszeit führt.
  • Beim Laserschneiden entsteht auch Wärme, die zu Schäden führt thermische Belastung über das Material, das geschnitten wird, und die Themen wie Grate Es kann zu Randschäden oder Schmelzstellen kommen.
  • Laserschneidmaschinen sind teuer und brauche ein kräftiges Investition; somit, Kleine Unternehmen müssen sich entscheiden sorgfältig. Darüber hinaus verfügen sie über einen komplexen Aufbau, der geschultes Personal für die Bedienung der Maschine erfordert.
  • Die lasergeschnittenen Prototypen brauchen welche Nachbearbeitungwie Oberflächenveredelung oder Entgraten.

Materialien für Laserschneid-Prototypen

Es gibt eine große Auswahl an Materialtypen, die beim Laserschneiden zur Herstellung von Prototypenteilen verwendet werden. Diese verschiedenen Materialien und ihre Eignung werden im Folgenden erläutert:

  1. Acrylplatten werden häufig beim Laserschneiden verwendet, da sie sich leicht schneiden lassen und sehr vielseitig sind. Acrylplatten gibt es in verschiedenen Farben, wobei sich die Erstellung transparenter oder farbiger Prototypen als geeignet erweist.
  2. Holz, welches sowohl aus Massivholz besteht als auch Sperrholzist ein gängiges Material, das für die Herstellung von Laserschnitt-Prototypen verwendet wird und aus dem verschiedene Kunstprojekte realisiert werden.Laserschneiden von Holz.
  3. Laser schneiden auch dünn Papier und Kartenvorrat leichte Prototypen zu erstellen; Diese werden häufig für Architekturmodelle verwendet.
  4. Zur Herstellung von Prototypenteilen für Zubehör bzw LederwarenAuch Leder kann durch Laserschneiden präzise geschnitten werden. Die flachen Lederstücke sind mit aufwendigen Details und sauberen Kanten geschnitten.
  5. Metal Zu den lasergeschnittenen Materialien zählt auch Blech, z. B. Blech Aluminium or rostfreier Stahl, mit dessen Hilfe Prototypen für Beschilderungen oder Dekorationen erstellt werden können.
  6. Kunststoff in verschiedenen Formen können auch mit Laser geschnitten werden, und mit großer Geschwindigkeit ermöglichen sie die Herstellung von Teilen mit Variationen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir bieten unseren Kunden präzise und kostengünstige Laserlösungen.

Wie schneidet man Prototypen per Laser?

Die Erstellung von lasergeschnittenen Prototypen umfasst einige Schritte, die im Folgenden aufgeführt sind:

1. Geben Sie den Zweck des Prototyps an

Das allererste ist, das Hauptziel des Prototyps zu identifizieren, den Zweck, dem er dienen soll, und welche Funktionen er haben muss. Du brauchst Identifizieren Sie den Zustand des Prototyps. Sie brauchen das, egal ob es sich um einen visuellen Prototyp oder einen funktionalen Prototyp oder eine Kombination aus beidem handelt. In diesem Schritt können Sie sich eine Vorstellung von den erforderlichen Komponenten und der Vision machen, die Sie verwirklichen müssen.

2. Erstellen Sie einen Prototypenentwurf

Im zweiten Schritt müssen Sie eine Zeichnung oder Skizze eines erstellen Prototyp; Es umfasst auch ein CAD-Modell, das Ihnen hilft, das Produkt und die Bereiche zu visualisieren, in denen Verbesserungen erforderlich sind.

Erstellen Sie einen Prototypenentwurf.

3. Auswahl der Materialien

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Materialien Sie müssen den Prototyp erstellen, der ausgewählt werden muss. Es stehen verschiedene Formen zur Auswahl, etwa Pappe, Kunststoff, Holz oder Metall. Der Funktionsprototyp wird das auszuwählende Material produzieren.

4. Erstellen des Prototyps

Mit den von Ihnen erstellten Skizzen und Entwürfen können Sie einen Prototyp mit den ausgewählten Materialien erstellen; Das verwendete Verfahren ist das Laserschneiden, mit dem Sie ganz einfach das gewünschte Design erzielen können.

5. Testen des Prototyps

Nachdem der Prototyp erstellt wurde, müssen Sie ihn testen und sicherstellen, dass er den Designanforderungen entspricht. Außerdem müssen Sie die erforderlichen Anpassungen vornehmen, indem Sie das Feedback der Kunden berücksichtigen, um Änderungen vorzunehmen.

6. Herstellung des endgültigen Prototyps

Sobald Sie den Prototyp genehmigt haben, können Sie nun mithilfe hochwertiger Materialien und feinster Herstellungsverfahren das Endprodukt erstellen.

Prototyp des Laserschneidens

Anwendung von Laserschneid-Prototypen

Wenn neue Produkte erstellt werden, kann der Prototyp für die endgültige Produkterstellung erforderlich sein, wenn sie in großen Stückzahlen hergestellt werden. Zunächst werden die Prototypen in kleinen Stückzahlen hergestellt, um das Design zu verifizieren und zu testen. Bei Genehmigung erstellen die Designer das Endprodukt.

Es gibt verschiedene Anwendungen des Laserschneiden-Prototypings, einige davon sind wie folgt:

  • Ingenieure nutzen dazu lasergeschnittene Prototypen mechanische Komponenten können auf Basis der digitalen Entwürfe erstellt und getestet werden. Branchen wie der Maschinenbau, die Automobilindustrie, die Automobilindustrie und viele mehr entwickeln Prototypen vor dem eigentlichen Produkt.
  • Architekturmodelle werden auch von Architekturbüros durch Laserschneiden zur Erstellung von Gebäudemodellen hergestellt; Es hilft bei der Visualisierung des Entwurfs vor Baubeginn.Lasergeschnittene Architekturmodelle.
  • Elektronische Gehäuse, Komponenten, und Labels fertigen auch vorher Prototypen an; Dies wird häufig bei der Entwicklung von Gadgets und elektronischen Geräten beobachtet.
  • Im Bereich der MedizinEs sind hochpräzise Komponenten wie chirurgische Geräte, Prothesen usw. erforderlich, und die Prototypenerstellung für solche Komponenten erfolgt mit Laserschneidwerkzeugen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir bieten unseren Kunden präzise und kostengünstige Laserlösungen.

Vergleich von Laserschneidprototypen und anderen Methoden

Beim Prototyping kommen einige Methoden zum Einsatz. Einige davon sind CNC-Bearbeitung, Wasserstrahlschneidenund 3D-Druck, und das sind Alternativen zum Laserschneiden. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Eigenschaften, die in der folgenden Tabelle erläutert werden.

EigenschaftenLaserschneidenCNC-VERARBEITUNG3D PrintingWasserstrahlschneiden
PräzisionHochHochVariableHoch
MaterialartenMetalle, Kunststoffe, HolzGroße AuswahlBegrenzte MöglichkeitGroße Auswahl
MaterialstärkeBegrenzt für einige Metalle; geeignet für dünne bis mittlere Dicken für die meisten MaterialienGroße AuswahlLimitiert Große Auswahl
SchnelligkeitSchnellKonservativVariableMäßig bis schnell
KomplexitätKomplizierte Designs realisierbarKomplizierte Designs realisierbarKomplexe Geometrien realisierbarKomplizierte Designs realisierbar
NachbearbeitungminimalMöglicherweise sind sekundäre Operationen erforderlichMöglicherweise ist eine Oberflächenbearbeitung erforderlichminimal
KostenKonservativMittel bis hochVariableMittel bis hoch

Sicherheit und Best Practices

Wenn es ums Erstellen geht Laser schneiden Bei Prototypen müssen Sie folgende Sicherheitsvorkehrungen treffen:

  • Immer Lesen Sie das Handbuchl im Lieferumfang der Laserschneidmaschine und erfahren Sie mehr über die Sicherheitsrichtlinien und weitere Details zum Betrieb der Maschine.
  • Tragen Sie beim Laserschneiden unbedingt Kleidung PSA gefolgt von Schutzbrille für Schutz vor dem Laser.Sicherheitsvorkehrungen beim Laserschneiden
  • Das Laserschneiden muss in einem erfolgen Bereich, der gut belüftet ist; Stellen Sie sicher, dass Abgassysteme vorhanden sind, damit Dämpfe und Partikel kein Problem darstellen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Bereich, in dem Laserschneidmaschinen arbeiten, vorhanden ist auf autorisiertes Personal beschränkt nur um Ärger zu vermeiden.
  • Implementierung Maßnahmen zur Brandverhütung, und hierfür können Sie flammhemmende Materialien verwenden oder einen Feuerlöscher in Ihrer Nähe haben.
  • Immer regelmäßige Kontrollen durchführen und Wartung der Laserschneidmaschine und stellen Sie sicher, dass die Komponenten immer einwandfrei funktionieren. Falls es verschlissene Teile aufweist, stellen Sie sicher, dass diese ausgetauscht oder repariert werden.

FAQ

1. Ist die Erstellung von 3D-Prototypen mittels Laserschneiden möglich?

Laserschneiden ist ein Verfahren zur 2D-Prototyperstellung. Diese 2D-Komponenten müssen manuell zusammengesetzt werden, um die gewünschte 3D-Struktur zu bilden, anstatt direkt geschnitten zu werden.

2. Gibt es beim Laserschneiden irgendwelche Dickenbeschränkungen?

Antwort. Ja, beim Laserschneidverfahren gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Dicke der Materialien, die geschnitten werden können, und dieser Effekt hängt von der Laserleistung ab. Wenn die Maschine über Laser mit geringerer Leistung verfügt, muss dickes Material möglicherweise mehrere Durchgänge durchlaufen.

3. Ist Laserschneiden eine geeignete Methode für die Massenproduktion?

Antwort. Das Laserschneiden eignet sich für das Prototyping in kleinen Stückzahlen und für das Prototyping in großem Maßstab Stempeln und Formen sind praktisch.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir bieten unseren Kunden präzise und kostengünstige Laserlösungen.

Zusammenfassung

Der obige Leitfaden muss Ihnen eine große Hilfe gewesen sein und Ihnen einen Einblick in alle Aspekte gegeben haben, die mit der Laserschneidtechnologie zu tun haben, und wie sie für die Prototypenerstellung nützlich sein kann. Sie können die oben genannten Details optimal nutzen und sie in Ihrem bevorstehenden Projekt implementieren, um nahtlose Ergebnisse zu erzielen.

Bahnbrechende Prototypen mit Baison-Laserschneidern!

Baison Laserschneidmaschinen waren in aller Munde und boten das an Feinste Schnitte mit hoher Präzision und optimalen Ergebnissen. Diese Maschinen sind für die Erfüllung Ihrer Prototyping-Aufgabe von großem Nutzen. Sie werden branchenweit für mehrere Laserschneidprojekte ausgewählt Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Baison Laser auf!

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Jetzt Angebot anfordern

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!