Steigern Sie Ihre Produktion mit einem hochwertigen Laserschneidbett

Laserschneiderbett
Die Qualität von Laserschneidern und Lasergravierern hängt vom Laserschneiderbett ab. Denn es dient als Grundlage jeder Lasermaschine. Lesen Sie diesen Blog, um zu erfahren, wie Sie Ihre Produktion mit hochwertigen Maschinenbetten steigern können.

Inhaltsverzeichnis

Die Laserschneid- und Gravurverfahren erfreuen sich insbesondere in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Vom Kleinunternehmer bis zum Großunternehmen nutzt jeder Lasermaschinen für seine Produktion.

Ein starkes und stabiles Maschinenbett ist ein Beweis für die Langlebigkeit eines Lasergravierers oder Laserschneiders. Eine qualitativ hochwertige Gravur kann nur mit einer Lasermaschine mit solidem Fundament erreicht werden.

Daher sind Lasergravierer und Laserschneider mit einem leistungsstarken Laserbett ist wichtig. Dies würde Ihre Produktion steigern und Ihren Gewinn steigern.

Was ist ein Laserschneider-Maschinenbett?

Laserschneiderbett

Das Maschinenbett ist ein integraler Bestandteil von Lasermaschinen. Es ist das Fundament, auf dem die gesamte Graviermaschine ruht. Daher ist es der Grundbaustein einer Lasergravur- oder -schneideeinheit.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Laserschneider Für seine Gesamtfunktion sind verschiedene Komponenten erforderlich. Das Maschinenbett trägt Motoren, Schienen, Kopfbaugruppe, Spiegel und Laserstrahlen. Wenn diese Komponenten aus hochwertigen Materialien bestehen, aber auf einem schlechten Bett ruhen, wäre die Lasermaschine nutzlos.

Ein minderwertiges Maschinenbett neigt dazu, sich leicht zu verformen. Es würde auch nicht lange dauern. Ein verformtes Fundament würde die Laserschneidgeschwindigkeit, die Gravurgeschwindigkeit und die Gravurfähigkeit der Schneidemaschine stark beeinträchtigen.

Denn auch die Führung und das Getriebe würden sich verformen. Der Laserstrahl ist auf dem Rack installiert. Die Lasermaschinen funktionieren, indem sie Zahnstange und Ritzel hin und her bewegen. Die Verformung würde zu Funktionsstörungen der Laserschneideinheit führen.

Die Behebung dieses Fehlers wäre sehr schwierig. Oft wird die gesamte Lasergravureinheit unbrauchbar und müsste entsorgt werden. Daher ist für einen langlebigen Laserschneider oder Lasergravierer ein hochwertiges Laserschneider-Maschinenbett erforderlich.

Do Sie haben Fragen?
Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

Bedeutung des Maschinenbetts beim Laserschneiden und Lasergravieren

Wie bereits erwähnt, kann eine Laserschneidmaschine ohne ein geeignetes Bett nicht funktionieren. Damit können Sie dicke Materialien durchschneiden und präzise Schnitte und komplizierte Designs erstellen.

  • Der Lasergravurprozess wird durchgeführt effizienter aufgrund der Stabilität, die das Laserschneidbett bietet. Der Laserleistung Auch die Größe des Laserstrahls lässt sich im Vergleich zu anderen Laserschneidern präzise einstellen. Der Laserkopf und die Laserdüse können während des gesamten Schneidvorgangs in der richtigen Position stabilisiert werden.

(Möglicherweise möchten Sie auch mehr über die Auswahl verwandter Teile erfahren, z Laserköpfe und Düsen.)

  • Ein richtiges Fundament verleiht Lasergravierern und Laserschneidern auch mehr Leistung. Dies ist sowohl beim Schneiden und Gravieren dickerer als auch dünnerer Materialien von Vorteil Acrylplatten und gegossene Acrylplatten.
  • Das Stützbett ermöglicht es Ihnen auch benutze einen CNC-Router mit Leichtigkeit. Es kann Ihnen beim effizienten Gravieren oder Schneiden von Holzstücken helfen.
  • Genaue Winkel des hochenergetischen Strahls des Laserkopfes helfen dabei Erzeugen Sie perfekt runde Formen sowie. Auch scharfe Kanten und zylindrische Objekte können problemlos gleichzeitig mit Lasermaster und Rotationsaufsätzen bearbeitet werden.
  • Bestimmte Materialien, die schwierig zu bearbeiten sind, können effektiv geschnitten werden durch starke Unterstützung durch das Bett. Andere Materialien unterschiedlicher Dicke und unterschiedlicher Materialverträglichkeit können problemlos geschnitten werden. (Sie können mehr über das Laserschneiden in Bezug auf erfahren verschiedene Klassen von Materialtypen und Schnittdicke.)
  • Das Bett steigert die Gesamteffizienz von Gravur- oder Schneidmaterialien. Außerdem wird eine Beschädigung der Laserschneideinheit durch die Vermeidung von Verformungen verhindert.
Laserschneider-Maschinenbett

Vorteile der Verwendung hochwertiger Maschinenbetten in Laserschneidern

Die Verwendung eines hochwertigen Bettes in Laserschneidern und -gravierern bietet zahlreiche Vorteile. Einige davon werden im Folgenden erläutert.

1. Feine Schnittqualität

Ob kleine oder große Projekte, Kunden erwarten Perfektion, wenn sie Geld ausgeben.

Es ist wichtig, die Arbeitsweise Ihres Laserschneiders je nach anstehender Arbeit zu ändern und anzupassen. Die Anpassungen würden auf der Art der jeweiligen Projekte basieren.

Das Maschinenbett ermöglicht es Ihnen, die erforderlichen Änderungen an den Lasereinstellungen vorzunehmen. Dies würde zur Herstellung feiner Schnittqualitätsmaterialien führen. Es würde auch die vollständige Erhaltung des Schnittgutes gewährleisten.

2. Bessere Luftabsaugung

Ein starkes Fundament verhindert die Entstehung von Hitzeflecken auf den Endprodukten. Dies ist auf den fortschrittlichen Luftkompressor im Gerät zurückzuführen. Das Bett ermöglicht einen stabilen Luftkompressor, der in der Praxis nützlich ist Luftunterstützungsmechanismus.

Beim Lasergravieren oder -schneiden wird ein geeigneter Luftdruck erzeugt. Dadurch werden unerwünschte Dämpfe und andere Partikel entfernt, die das endgültige Aussehen der fertigen Produkte beeinträchtigen könnten.

3. Genaue Positionierung

Der Grundträger wird je nach Bedarf angepasst Art von Laserschneider. Es gewährleistet eine stabile und genaue Materialplatzierung und Positionierung der Laserdüse und des Laserkopfes.

Es passt auch die Brennweite präzise an. Beispielsweise würde der Strahl auf eine kürzere Brennweite eingestellt, um eine sehr kleine Markierung zu erzeugen.

4. Effizienter Abgasmechanismus

Darüber hinaus ermöglicht das Bett die Platzierung des Materials so, dass giftige Dämpfe vermieden werden. Diese Dämpfe müssen während des Prozesses durch einen Abluftventilator entfernt werden. Dies ist für die Sicherheit des Schneid- und Gravurprozesses von entscheidender Bedeutung. Auch die Abgase gelten als wichtige Sicherheitsausrüstung für den Prozess.

Do Sie haben Fragen?
Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

Arten von Maschinenbetten für Laserschneider

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Auflagebetten für Laserschneider erhältlich. Welche Art Sie wählen sollten, hängt von Ihrer Arbeit und der Lasermaschine ab.

1 – Wabenbett

Wabenschneidetisch für Gantry-Lasermaschine

Ein Wabenbett verfügt über zahlreiche Stützpunkte, die das Material flach halten. Dadurch kann eine höhere Stabilität beim Lasergravieren und -schneiden gewährleistet werden.

Ein solches Stützbett eignet sich für die Bearbeitung von dünnes Material und weniger starres Material ((zum Beispiel Papier oder Stoff). Wabenbetten können auch zum Gravieren einzelner oder mehrerer Produkte verwendet werden. Dies liegt an der großen Oberfläche, die problemlos die gesamte zu gravierende Fläche abdeckt. Die Wabenstruktur lässt auch Wärme und Abfallmaterial ab dem Schneidvorgang zu entgehen.

Eigenschaften

  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Dauerhafte Stärke
  • Erhöhte Haltbarkeit
  • Genaue Positionierung durch markierte Ausrichtungen
  • Leicht vom Laserschneider abnehmbar

2 – Pin-Tischbett

Acrylschneiden mit Laserschneidunterstützung

Diese Art von Auflagebett wird beim Gravieren empfindlicher Objekte wie Weingläser verwendet. Der Hauptgrund besteht darin, Rückblitze zu reduzieren. Dies hilft, Markierungen durch Reflexion zu vermeiden.

Eigenschaften

  • Verringerter Rückblitz
  • Einfach zu montieren
  • Stifte sind abnehmbar

3 – Lattenrostbett

Abnehmbare Klingen für Laserschneidtische

Das lasergeschnittene Lattenrostbett ist eine weitere Art von Stützbett. Es reduziert die Anzahl der Kontaktpunkte mit den Gravurmaterialien.

Ein solches Fundament ist für die Verarbeitung starrer und schwerer Materialien erforderlich. Eventuelle Reste, die während des Gravurvorgangs anfallen, werden in einer darunter liegenden Schale gesammelt. Diese können dann am Ende des Verfahrens eingesammelt werden.

Auch das Lattenrost ist schwarz eloxiert. Dadurch sollen Verfärbungen am Körper aufgrund von Backflash-Phänomenen vermieden werden.

Eigenschaften

  • Einfach zu montieren und zu entfernen
  • Einstellbar
  • Ausreichende Belüftung
  • Auffangwannen für Schrott

Bearbeitungsprozess eines Laserschneidmaschinenbetts

Das Lasergravur- und Schneidbett durchläuft während des Bearbeitungsprozesses mehrere Schritte. Die Schritte werden wie folgt erklärt.

1. Schweißen

Der erste Schritt, den das Laserbett durchläuft, ist der Schweißprozess.

Alle für die Herstellung des Bettes benötigten Metallteile sind zusammengetragen. Anschließend werden sie auf eine bestimmte Temperatur erhitzt und durch Pressen und Hämmern zusammengefügt.

Dieser Prozess löst sehr wichtigen Stress auf. Wenn diese Spannung nicht beseitigt wird, üben die verbundenen und geschweißten Teile zusätzlichen Druck auf das Bett aus. Dies würde schließlich dazu führen, dass es zusammenbricht und sich verformt.

Daher ist Schweißen für die Herstellung einer langlebigen Lasergravur- und -schneideeinheit von entscheidender Bedeutung.

2. Vibrationsbehandlung

Vibrierende Wirbelschichttrockner verarbeiten fließende Materialien | Prozesserwärmung

Nach dem Schweißvorgang wird das Bett der Vibrationsbehandlung unterzogen. Das dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Dies geschieht mit Hilfe eines Vibrationsalterungsgeräts.

Dieser Vorgang ist notwendig, da dadurch eine zusätzliche Wechselbeanspruchung auf das Laserschneidebett ausgeübt wird. In Kombination mit der Eigenspannung durchläuft das Metallbett mikro- oder makroviskoelastische mechanische Veränderungen.

Das Werkstück ist dazu bestimmt, Energie aufzunehmen. Dies hilft dabei, das Schwellenenergieniveau für dieses Material zu erreichen oder zu überschreiten. Dies trägt dazu bei, die Eigenspannung im Inneren des Bettes abzubauen bzw. zu homogenisieren. Dies macht es stabiler und langlebiger.

3. Glühen bei hoher Temperatur

Der nächste Schritt des Lasergravurbetts ist Glühen bei hohen Temperaturen. Zum Einsatz kommt ein zum Glühen ausgelegter CNC-Hochtemperaturofen.

Das Bett wird von Raumtemperatur bis zum Erreichen dieser Temperatur erhitzt 650C. Diese Temperatur bleibt erhalten 4 Stunden.

Anschließend wird das Bett mit der isolierenden Kühltechnik gekühlt. Die Temperatur wird langsam und schrittweise von 650 °C auf 250 °C gesenkt. Die Ofentür wird leicht geöffnet und das Bett kann auf natürliche Weise weiter abkühlen. Sobald die Temperatur des Bettes und die Außentemperatur im Gleichgewicht sind, wird es herausgezogen.

Der gesamte Glühvorgang dauert ca 24 Stunden.

4. Sandstrahlen

Dabei kommt leistungsstarke Druckluft bei höchsten Geschwindigkeiten zum Einsatz Sandstrahlen. Es wird zum Sprühen verschiedener Materialien wie Kupfererz, Quarzsand, Diamantsand, Meersand und Eisensand verwendet.

Dadurch kann die Form des Bettes verändert werden. Auch die Oberfläche des Werkstücks wird gereinigt und rau. Dies verbessert die allgemeinen mechanischen Eigenschaften des Bettes und unterstützt seine einzigartigen Eigenschaften.

5. Grundierung aufsprühen

Anschließend wird der Primer auf das Werkstück aufgesprüht. Dies ist wichtig, um Korrosion am Lasergravurbett zu verhindern. Es schützt es außerdem vor mechanischen Beschädigungen jeglicher Art bei Lagerung, Transport und Gebrauch.

6. Grobbearbeitung

Dieser Vorgang wird durchgeführt, um große Materialstücke vom Bettwerkstück zu entfernen. Außerdem wird das Bett grob in die gewünschte Form gebracht.

Dadurch wird der gesamte Formgebungsprozess effizienter.

7. Stillausrüstung

immer noch das Laserschneiderbett

Das Bett wird dann im Freien in einer offenen Umgebung aufgestellt. Dies geschieht auch, um eine weitere Temperaturbelastung des Werkstücks hervorzurufen. Der Stress entsteht durch den Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht.

Diese zusätzliche Belastung ist nützlich, um die Stabilität und Haltbarkeit des Bettes zu verbessern.

8. Zweite Vibrationsbehandlung

Das Laserschneidbett wird einer zweiten Vibrationsbehandlung unterzogen. Dies trägt dazu bei, einen Teil der Eigenspannungen vom Werkstück abzubauen.

9. Beenden Sie die Bearbeitung

Dieser Schritt stellt die Oberfläche des Laserschneiderbetts fertig. Es entfernt Bearbeitungs-, Zunder- und Aufrauspuren. Dies ist nützlich, um das Erscheinungsbild der Oberfläche des Bettes zu verbessern.

Das Bett ist dann für verschiedene Beschichtungsprozesse wie Kleben, Lackieren, Plattieren usw. bereit.

10. Oberflächenspritzlackierung

Nachdem das Bett fertig ist, kann es gestrichen werden. Die Oberfläche wird im Durchlauf- oder Eindurchgangsverfahren spritzlackiert.

Wenn Sie das Bett streichen, sieht die Oberfläche besser aus und die Lebensdauer erhöht sich.

11. zusammenbauen

Schließlich ist das Trägerbett bereit für den Zusammenbau für Ihre Lasergravur- oder Schneideinheit.

Do Sie haben Fragen?
Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

Abschließende Überlegungen

Eine hervorragende Produktion wird nicht nur durch einen hochwertigen Laserschneider oder Lasergravierer erreicht. Ebenso wichtig für den erfolgreichen Betrieb Ihrer Laserbearbeitungseinheit ist ein hochwertiges Laserschneidbett.

Das Bett dient nicht nur als stabiles Fundament für die gesamte Einheit. Es stellt außerdem sicher, dass die Schneid- und Gravurprozesse reibungslos ablaufen.

Ein hochwertiges Lasergravurbett ist wichtig, um die Gesamtlebensdauer der Lasereinheit zu erhöhen. Es erhöht auch die Produktion exponentiell. Dadurch können Sie bei der Herstellung besserer Produkte effizienter werden. Dadurch erhöht sich auch die Profitrate. Diese Attribute sind sowohl für große als auch für kleine Unternehmen nützlich.

Entdecken Sie mit Baison die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen

Hier, um Baison, unsere Kunden stehen für uns an erster Stelle. Deshalb glauben wir an Perfektion.

Seien es unsere Laserschneidanlagen oder HandschweißgeräteWir garantieren die besten Produkte für Ihr Unternehmen. Unsere Laserschneider- und Gravierbetten sind von höchster Qualität und würden Ihre Produktion aufwerten. Sie stellen außerdem sicher, dass Ihre Lasergeräte mindestens 15 Jahre oder länger halten. Zögern Sie nicht uns kontaktieren!

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Jetzt Angebot anfordern

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!