Leistung des Laserschneiders: Der definitive Leitfaden für Ihre Anwendungen

Laser schneiden
Entdecken Sie die optimale Laserschneidleistung für Ihre Anwendungen mit unserem ultimativen Leitfaden. Erkunden Sie die Faktoren, die die Leistung des Laserschneiders und die verfügbaren Laser bestimmen.

Inhaltsverzeichnis

Laserschneider haben die Art und Weise, wie wir Materialien schneiden, gravieren und formen, revolutioniert. Sie verwenden einen stark fokussierten Lichtstrahl, um verschiedene Materialien wie Metalle, Kunststoff, Holz und sogar Steine ​​präzise zu durchtrennen. Daher finden sie Anwendungen in zahlreichen Prozessen in verschiedenen Branchen, von der Fertigung und Automobilindustrie bis hin zu Kunst und Mode.

Einer der kritischsten Faktoren im Laser- und Schneidprozess ist die Leistung des Laserschneiders. Die Leistung des Laserschneiders, gemessen in Watt, bestimmt die Fähigkeit der Maschine, Materialien unterschiedlicher Dicke zu durchtrennen.

Der Stromverbrauch variiert je nach Anwendung und Beschaffenheit des zu schneidenden Materials. Sie kann beim Schneiden von Papier nur 10 W betragen und beim Schneiden von Hartmetall über 6000 W hinausgehen.

Darüber hinaus werden wir Sie in diesem umfassenden Leitfaden durch die Vor- und Nachteile von Laserschneidern führen. Wir werden erörtern, wie die Laserschneidleistung gemessen wird, welche Faktoren die Laserschneidleistung beeinflussen und warum die Wahl der richtigen Laserschneidleistung für Ihre Anwendungen von entscheidender Bedeutung ist.

Wie funktioniert ein Laserschneider?

Das Arbeitsprinzip eines Laserschneiders unterscheidet sich grundlegend von herkömmlichen Schneidern, die scharfe Klingen verwenden. Sein Funktionsprinzip verbirgt sich in seinem Namen LASER, der ein Akronym für Light Amplification by Simulated Emission of Radiation ist.

Der Laserstrahl wird in einer speziellen Röhre erzeugt, die spezielle Gase (kann Kohlendioxid sein) enthält, und dann durch eine Reihe von speziellen Spiegeln geleitet, die so angeordnet sind, dass sie alle den Strahl auf einen einzigen Punkt, den so genannten Laserkopf, konvergieren.

Der Kopf erzeugt einen konzentrierten Strahl elektromagnetischer Wellen. Dieser fokussierte Laserstrahl ist in der Lage, selbst die härtesten Metalle zu schmelzen und zu schneiden.

Schematische Darstellung eines CO2-Laserschneiders

Der Laserkopf wird über einen numerischen Computersteuerteil gesteuert. Daher erhalten diese Laserschneidmaschinen den Namen Computer Numeric Control (CNC) Laserschneider.

Vor dem Laserschneiden wird die CNC programmiert und mit allen Details des Werkstücks wie Länge, Breite, Dicke und dem gewünschten Lasergravurmuster versorgt. Nach dem Einschalten der Maschine fährt der Laserkopf dann präzise über das Werkstück und schneidet es in die gewünschte Form und Größe.

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung von Laserschneidern?

Es ist allgemein bekannt, dass nicht alle Materialien mit demselben Laserschneider geschnitten werden können, da jedes Material eine andere Stärke und Dicke hat. Einige Faktoren bestimmen also zusammen mit der Leistung die Effektivität eines Laserschneiders.

Leistung in Watt:

Die von einem Laserschneider gelieferte Leistung wird durch seine Wattzahl bestimmt, die in Watt angegeben wird. Je höher die Wattzahl, desto mehr Leistung kann der Laserschneider erzeugen, wodurch er dickere Materialien mit höheren Schnittgeschwindigkeiten schneiden kann. Laserschneider mit höherer Leistung erfordern jedoch auch mehr Kühlung und können teurer sein.

Strahlqualität:

Die Strahlqualität eines Laserschneiders bezieht sich darauf, wie gut der Laserstrahl fokussiert und kontrolliert werden kann. Eine höhere Strahlqualität erzeugt einen präziseren, fokussierteren Strahl, der ein präziseres Schneiden und Gravieren ermöglicht.  

Die Strahlqualität wird typischerweise in M2 gemessen, wobei niedrigere Werte eine bessere Strahlqualität anzeigen.

Laserschneiden

Wellenlänge:

Die Leistung des Lasers ist auch eine Funktion der Wellenlänge; Technisch gesehen haben beide eine umgekehrte Beziehung. Darüber hinaus ist auch das Reflexionsvermögen, das letztendlich über die Genauigkeit des Schneidwerkzeugs entscheidet, eine Funktion der Wellenlänge.

Nehmen wir zum Beispiel den Fall von CO2-Lasern. CO2-Laser haben eine große Wellenlänge, die von Metallen nicht ohne weiteres absorbiert wird. In diesem Fall wird eine höhere Leistung benötigt. Wir können also sagen, dass die optimale Leistung, die zum Schneiden von Metall benötigt wird, von der Laserwellenlänge und der Fähigkeit des Materials, diese Wellenlänge zu absorbieren, abhängt.

Was sind die Arten von Laserschneidleistung?

Basierend darauf, wie der Laserstrahl erzeugt wird, werden Laserschneider in zwei Typen eingeteilt, CO2-Laserschneider und Faserlaserschneider. Da ein anderes Material verwendet wird, variieren auch die Leistung und Funktionalität jedes dieser Laserschneider.

Leistung des CO2-Laserschneiders

CO2-Laserschneidmaschinen, wie der Name schon sagt, verwenden CO2 zusammen mit anderen Gasen, Helium und Stickstoff. Normalerweise werden diese Gase mit elektrischer Entladung injiziert, wodurch Laser erzeugt werden.

Diese CO2-Laserschneider haben normalerweise eine Laserstrahlwellenlänge von 10.6 nm und werden normalerweise für nichtmetallische Schneidanwendungen verwendet. Einige leistungsstarke CO2-Laserschneider können jedoch auch durch Metalle schneiden.

Baison Laser-CO2-Maschine

Wir haben die CO2-Laser basierend auf dem Stromverbrauch weiter in drei Hauptgruppen eingeteilt. Basierend auf dem Anwendungsfall, Wählen Sie die passende CO2-Laserschneidmaschine.

  • CO2-Laser mit geringer Leistung verbrauchen weniger als 100 W (kann bis zu 10 W betragen) und werden für kleine Haushaltsanwendungen wie das Schneiden von Papier, Holz usw. verwendet.
  • Mittelstarke CO2-Laser verwenden normalerweise eine Leistung im Bereich von 1000 - 1500 W und werden zum Gravieren von metallischen und nichtmetallischen Teilen verwendet. Wir haben auch unsere entwickelt CO2-Laserschneider mittlerer Reichweite, das 1500 W verbraucht und sich am besten zum präzisen Gravieren und Schneiden eignet.
  • Hochleistungs-CO2-Laser kommen zum Einsatz, wenn tiefe und hochpräzise Schnitte erforderlich sind. Sie verbrauchen normalerweise mehr als 1500 W. Der leistungsstarke CO2-Laserschneider von Baion Laser verbraucht etwa 2500 W.

Faserlaserschneidleistung

Faserlaserschneider werden allgemein als Festkörperlaser bezeichnet. Sie verwenden, wie ihr Name schon sagt, ein dotiertes Glasfaserkabel als aktives Medium für die Anwendung des Laserstrahls. Früher wurden sie als Seed-Laser verwendet, die mit speziellen optischen Fasern verstärkt und vergrößert wurden.

Ein Faserlaser ist ein hocheffektives und wirtschaftliches Werkzeug zum Schneiden von reflektierenden und leitfähigen Metallen. Sie schneiden mit doppelter Geschwindigkeit im Vergleich zu CO2-basierten Laserschneidern und können auf verschiedenen organischen oder metallischen Materialien verwendet werden. Obwohl Faserlaser Kristalllasern sehr ähnlich sind, ist ihr Betrieb effizienter.

Faserlaserschneiden

Basierend auf der Kontinuität des Laserstrahls gibt es etwa drei Arten von Faserlasern.

  • Faserlaser mit kontinuierlicher Welle (CW): Diese Laser arbeiten kontinuierlich und erzeugen eine konstante Laserlichtleistung. Sie werden häufig zum Hochgeschwindigkeitsschneiden, Schweißen und Bohren verwendet.
  • Gepulste Faserlaser: Gepulste Faserlaser geben kurze Laserlichtpulse ab, typischerweise mit einer Dauer von einigen Nanosekunden bis zu einigen Mikrosekunden. Sie werden häufig für Markierungs-, Lasergravur- und Mikrobearbeitungsanwendungen verwendet.
  • MOPA (Master Oscillator Power Amplifier) ​​Faserlaser sind eine Art gepulster Faserlaser, der einen Hauptoszillator verwendet, um die Laserimpulse zu erzeugen, die dann mit einem Leistungsverstärker verstärkt werden. MOPA-Faserlaser können sehr hohe Spitzenleistungen (im Kilowattbereich) und kurze Pulsdauern (im Nanosekundenbereich) erzeugen.

So wählen Sie die richtige Laserschneidleistung für Ihre Anwendungen aus?

Jede Anwendung erfordert eine bestimmte Laserleistung. Die Wahl der richtigen optimalen Laserleistung und Schneidleistung für Ihre Anwendungen ist entscheidend, um effiziente und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

In dieser Antwort werden wir die verschiedenen Leistungsbereiche diskutieren, die in Laserschneidern verfügbar sind, wie man die geeignete Leistung für bestimmte Materialien und Dicken bestimmt, Beispiele für verschiedene Anwendungen und die ideale Laserschneideleistung, die für jeden zu verwenden ist.

Leistungsbereiche und ideale Anwendungen des Laserschneiders:

Laserschneider gibt es in verschiedenen Leistungsbereichen, die typischerweise von 10 W bis 6,000 W oder mehr reichen. Hier sind einige allgemeine Richtlinien für die ideale Verwendung verschiedener Leistungsbereiche von Laserschneidern:

10W – 100W: Diese Laserschneider eignen sich zum Gravieren und Schneiden dünner Materialien wie Papier, Pappe und dünner Kunststoffe.

100W – 500W: Diese Laserschneider eignen sich zum Schneiden dickerer Materialien wie Holz, Acryl und Metall bis zu einer Dicke von 1/4 Zoll.

500W – 2000W: Diese Laserschneider eignen sich zum Schneiden dicker Materialien wie Metall bis zu einer Dicke von 1 Zoll.

2000 W – 6,000 W oder mehr: Diese leistungsstarken Laserstrahlschneider eignen sich zum Schneiden dicker Materialien wie Metall mit einer Dicke von über 1 Zoll oder für Schneidanwendungen im industriellen Maßstab.

Blech-Laser-Schneidemaschine

Bestimmung der geeigneten Leistung für bestimmte Materialien und Dicken:

Bei der Auswahl der richtigen Laserschneidleistung für bestimmte Anwendungsfälle sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden, einschließlich Materialtyp, Dicke, gewünschtes Finish und verfügbare Laserschneidleistung.

Hier sind ein paar Dinge, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Schneideplotters für Ihre Bedürfnisse helfen könnten:

Dünne Materialien:

Für dünne Materialien wie Papier, Pappe und dünne Kunststoffe kann eine Leistung des Laserschneiders zwischen 20 W und 100 W angemessen sein. Bei diesen Anwendungen kann eine höhere Leistung zum Verbrennen und Schmelzen des Materials führen.

Und in diesem Fall die CO2-Laserschneider ist die am besten geeignete Option.

Dicke Materialien:

Bei dickeren Materialien, wie z. B. Metallen, hängt die geeignete Leistung des Laserschneiders von der Dicke des Materials ab.

Im Allgemeinen ist eine Laserschneidleistung zwischen 100 W und 500 W für Materialien mit einer Dicke von bis zu 1/4 Zoll geeignet, während eine Leistung zwischen 500 W und 2000 W für Materialien mit einer Dicke von bis zu 1 Zoll geeignet ist. Allerdings ist das nur eine Schätzung. Sie können unsere Experten konsultieren, um Sie durch die genaue Leistung zu führen, die Sie benötigen  

Idealerweise ist die beste Lösung für dicke und tiefe Metallschnitte ein Faserlaserschneider.

Beispiele für verschiedene Anwendungen und ideale Laserschneidleistung:

Als nächstes haben wir versucht, Ihnen das Angebot an Laserschneidmaschinen zur Verfügung zu stellen, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden:

Laserschneider für kleine Unternehmen: Kleine Unternehmen verwenden normalerweise Laserschneider, die normalerweise einen Leistungsbereich zwischen 20 W und 500 W benötigen, was sehr kompakt ist. Die genaue Leistung hängt jedoch von der Größe und Dicke der geschnittenen Materialien ab.

Industrielle Laserschneider: Die meisten großen Produktionseinheiten, in denen Geschwindigkeit, Genauigkeit und Präzision erforderlich sind, erfordern einen höheren Leistungsbereich zwischen 500 W und 10,000 W. Auch hier hängt die angemessene Leistung und der Lasermaschinentyp von der Komplexität der Aufgabe ab. Meistens werden Faserlaserschneider in Industrieanlagen eingesetzt.

Kundenspezifische Laserschneider-Lösungen: Ein Leistungsbereich von 20 W bis 500 W ist normalerweise geeignet, wenn Sie Ihre Heimwerkerprojekte entwerfen. Aber um genau zu sein, die Wahl des Lasers für kundenspezifische Lösungen hängt letztendlich von den spezifischen Anforderungen des Kunden ab und davon, welche Materialien Sie schneiden müssen.

Laser schneiden

Die Beziehung zwischen Leistung und Geschwindigkeit des Laserschneiders

Beim Laserschneiden werden häufig zwei Parameter ausgiebig verwendet, Leistung und Schnittgeschwindigkeit. Die Leistung eines Laserschneiders ist die Energiemenge, die der Laserstrahl pro Zeiteinheit liefert. Während die Schnittgeschwindigkeit die Geschwindigkeit ist, mit der sich der Laserstrahl über das geschnittene Material bewegt.

Der Kompromiss zwischen Leistung und Geschwindigkeit des Laserschneiders

Technisch gesehen sind Geschwindigkeit und Leistung beide unabhängig voneinander. Wir können nicht sagen, dass die Geschwindigkeit von der Leistung oder die Leistung von der Schnittgeschwindigkeit abhängt. Sie gehen jedoch Hand in Hand; Wenn wir einen Parameter ändern, müssen wir den anderen Parameter entsprechend ändern.

Beispielsweise erzeugt ein Hochleistungslaser mehr Energie pro Sekunde. Wenn wir diese Art von Laserschneidemaschine auf eine niedrige Schnittgeschwindigkeit einstellen, besteht die Möglichkeit, dass der Laser das Werkstück ausbrennt, es sei denn, wir benötigen einen tiefen Schnitt. Ein Hochleistungsschneider benötigt also eine hohe Schnittgeschwindigkeit. Um es einfach auszudrücken, sagen wir normalerweise, dass Kraft und Geschwindigkeit in direktem Zusammenhang stehen.

Optimierung der Leistungs- und Geschwindigkeitseinstellungen für verschiedene Anwendungen

Wie bereits erwähnt, gehen Kraft und Geschwindigkeit Hand in Hand. Die Leistungs- und Geschwindigkeitseinstellung muss basierend auf der Anwendung und Art des benötigten Schnitts optimiert werden. Hier sind einige Situationen und wie Sie die Leistung des Laserschneiders optimieren können:

Hier sind einige allgemeine Richtlinien zur Optimierung der Leistungs- und Geschwindigkeitseinstellungen für verschiedene Anwendungen:

  • Bei dünnen und weichen Materialien wie Papier, Pappe und dünnen Kunststofffolien kann eine geringe Leistung des Laserschneiders und eine hohe Geschwindigkeit angemessen sein, um ein Verbrennen und Schmelzen zu verhindern.
  • Bei dicken Materialien wie Metallen kann eine hohe Leistung des Laserschneiders und eine niedrige Geschwindigkeit erforderlich sein, um einen sauberen und präzisen Schnitt zu erzielen.
  • Niedrige Laserschneidleistung und hohe Geschwindigkeit sind für Gravuranwendungen geeignet, um eine flache und glatte Gravur zu erzielen.
  • Bei Anwendungen, die ein qualitativ hochwertiges Schneiden erfordern, können eine mittlere Leistung des Laserschneiders und eine moderate Geschwindigkeit helfen, ein Gleichgewicht zwischen Präzision und Geschwindigkeit zu erreichen.

Was ist die Leistungsdichte des Laserschneiders?

Einer der Parameter, der die Stärke und Leistungsfähigkeit einer Laserschneidmaschine definiert, ist die Leistungsdichte des Laserschneiders. Es sagt uns direkt etwas über die Geschwindigkeit und Qualität des Laserschneiders.

Einfach ausgedrückt bezieht sich die Leistungsdichte des Laserschneiders auf die Menge an Laserleistung, die an einen bestimmten Bereich des zu schneidenden Materials abgegeben wird.

Mathematisch ist die Leistungsdichte das Verhältnis von Laserleistung zu Querschnittsfläche/Spotgröße des Laserstrahls. Seine Einheiten sind also Watt pro Quadratmillimeter. (W/mm2)

Leistungsdichte des Laserschneiders = Leistung / (π x (Punktgröße/2)^2)

Wenn beispielsweise ein Laserschneider eine Leistung von 500 Watt und eine Punktgröße von 0.2 mm hat, wäre die Leistungsdichte:

Leistungsdichte = 500 / (π x (0.2/2)^2)

Leistungsdichte = 198,943 W/mm2

Anwendungen, die eine hohe Leistungsdichte des Laserschneiders erfordern

Laser schneiden

Die hohe Leistungsdichte des Lasers ist gefragt, wenn es um hochfeste Materialien geht oder wenn wir tiefe und präzise Schnitte machen wollen. Hier sind einige Beispiele, bei denen hohe Leistung verwendet wird:

Metall schneiden:

Da Metalle eine höhere Festigkeit haben, ist oft eine hohe Laserschneidleistung und eine hohe Energiedichte zum Schneiden erforderlich. Eine höhere Leistungsdichte ermöglicht es dem Laser, das Metall schnell zu schmelzen und zu verdampfen, was zu einem sauberen und präzisen Schnitt führt. Die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie und die Fertigung verlassen sich stark auf das Laserschneiden.

TIEFES Schneiden:

Zum Schneiden dicker Materialien muss der Laser tief und schnell in das Material eindringen, um einen sauberen Schnitt zu erzeugen. Daher ist dies ein weiterer Anwendungsfall für Hochleistungslaser.

Herstellung medizinischer Geräte:

Die hohe Leistungsdichte des Laserschneiders wird auch zur Herstellung medizinischer Geräte wie Stents und chirurgischer Instrumente verwendet. Die hohe Leistung ermöglicht das präzise Schneiden und Formen von empfindlichen Materialien.

Was sollten Sie bei der Auswahl einer Schneidemaschine unterschiedlicher Leistung beachten?

Bei der Auswahl einer Schneidemaschine mit unterschiedlicher Leistung müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden, darunter Materialtyp und -dicke, Schnittgeschwindigkeit und Präzisionsanforderungen.

Materialart und Dicke:

Unterschiedliche Materialien haben unterschiedliche Schneideigenschaften und erfordern unterschiedliche Arten von Laserschneidern und Schneidleistungen. Beispielsweise erfordern dickere Materialien leistungsstärkere Laserschneider, während dünnere schwächere erfordern.

Darüber hinaus ist es auch wichtig sicherzustellen, dass die gewählte Laserschneidmaschine für das Schneiden der spezifischen Materialart ausgelegt ist. Wenn Sie beispielsweise Metallmaterialien schneiden müssen, wählen Sie einen Laserschneider, der speziell für das Metallschneiden hergestellt wurde, wie er von unserem Unternehmen angeboten wird.

Schneidgeschwindigkeit:

Die Schnittgeschwindigkeit bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der sich der Laserschneider über das geschnittene Material bewegt. Eine höhere Leistung des Laserschneiders erfordert möglicherweise eine höhere Schnittgeschwindigkeit, aber ein Ausgleich mit der gewünschten Schnittqualität ist unerlässlich.

Genauigkeitsanforderungen:

Die Präzisionsanforderungen an die Laserschneidmaschine hängen von der gewünschten Schnittqualität und dem zu schneidenden Material ab. Eine höhere Präzision kann niedrigere Schnittgeschwindigkeiten und eine höhere Leistung des Laserschneiders erfordern, während eine geringere Präzision höhere Schnittgeschwindigkeiten und eine geringere Leistung des Laserschneiders ermöglichen kann.

Kosten:

Die Kosten sind ein weiterer Faktor bei der Einrichtung einer Laserschneidanlage. Hochleistungslaser kosten mehr als die Low-Cost-Laser. Ebenso sind Faserlaser-Schneidemaschinen teurer als ihre CO2-Pendants.

Laser schneiden

Häufige Missverständnisse über die Leistung von Laserschneidern

Es gibt viele Missverständnisse in Bezug auf die Leistung von Laserschneidern, und wir glauben, dass sie in diesem Artikel angesprochen werden müssen.

Mehr Leistung ist immer besser

Das ist nicht immer der Fall. Die Wahl des Trennschleifers muss sich nach der zu schneidenden Materialoberfläche richten. Beispielsweise müssen wir für kleine Anwendungen wie das Schneiden von Papier oder Holz keine leistungsstarken Faserlaser verwenden. Das ist, als würde man einen Apfel mit einer Säge statt mit einem Messer schneiden.

Höhere Leistung bedeutet schnellere Schnittgeschwindigkeiten

Technisch gesehen besteht kein Zusammenhang zwischen Leistung und höheren Schnittgeschwindigkeiten. Wir müssen uns jedoch an unsere gewünschten Bedürfnisse anpassen. Ja, manchmal erfordert die erhöhte Leistung zwangsläufig eine hohe Schnittgeschwindigkeit. Aber das ist nicht immer der Fall.

Hochleistungslaser können jede Materialstärke schneiden

Obwohl wir leistungsstarke Laserstrahlen benötigen, um dickere Metalle zu schneiden, bedeutet das nicht unbedingt, dass diese Laser Materialien jeder Dicke schneiden können. Für jedes Material und jede Laserschneidmaschine gibt es einen festgelegten Dickenbereich. Sie können dies im Handbuch der jeweiligen Maschine nachlesen.

Was ist beim Einsatz von Lasercutter zu beachten?

Da Laser hochleistungsfähig sind, sind mit ihrer Verwendung mehrere potenzielle Gefahren verbunden. Einige davon sind:

Augenschaden: Der Laserstrahl ist stark genug, um das Augenlicht des Bedieners oder anderer Personen in der Nähe zu schädigen, wenn er nicht sorgfältig verwendet wird.

Brandgefahr: Da Laser Schneidgeräte erzeugen viel Hitze, es besteht immer Brandgefahr. Die Situation kann eskalieren, wenn die Umgebung oder das geschnittene Material brennbar ist.

Haut- und Atemprobleme: Rauch und giftige Gase, die beim Laserschneiden entstehen, können Haut- und Atemprobleme verursachen, insbesondere wenn der Bediener ihnen über einen längeren Zeitraum ausgesetzt ist.

Um diese Risiken zu mindern, müssen folgende Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden:

SOPs festlegen: Die Organisation muss ein Standardarbeitsverfahren für die Verwendung jeder Lasermaschine festlegen. Darüber hinaus müssen die Bediener vor Ort die Maschine genau kennen, einschließlich der korrekten Verwendung von Sicherheitsausrüstung und der Handhabung von Notfällen.

Wartung der Ausrüstung: Die verschiedenen Laserschneidgeräte und -maschinen müssen regelmäßig gewartet werden. Dies umfasst das Reinigen, Kalibrieren und Reparieren von defekten oder verschlissenen Teilen.

Materialien mit Bedacht auswählen: Auch die Auswahl der zu schneidenden Materialien ist wichtig. Bediener sollten die Verwendung von Lasermaschinen zum Schneiden von Materialien vermeiden, die brennbar sind oder schädliche Dämpfe abgeben.

Schutzkleidung tragen: Alle Außendienstmitarbeiter müssen über die gesamte Schutzausrüstung verfügen, die für die sichere Durchführung des Laserschneidverfahrens erforderlich ist.

Wir bei Biason Laser geben der Sicherheit höchste Priorität. Aus diesem Grund sind alle unsere Geräte vollständig mit einem Abdeckungsdesign verschlossen, das jeglichen Kontakt zwischen Mensch und Laser verhindert. Somit ist der Einsatz an Ihrem Arbeitsplatz sicher und geschützt.

Rundum Rohrschneidemaschine

Wie werden Laserschneider gewartet?

Wie im letzten Abschnitt beschrieben, ist die Wartung bei der Verwendung von Laserschneidern von größter Bedeutung. Diese Wartung umfasst die ordnungsgemäße Reinigung, Inspektion und den regelmäßigen Austausch verschlissener Teile.

Darüber hinaus haben wir eine Liste mit Dingen, die Sie tun können, um Laserschneider zu warten und ihre Lebensdauer zu verlängern.

Linsen regelmäßig reinigen: Laserschneider haben eine Reihe von Spiegeln, die anfällig für Schmutz sind. Reinigen Sie regelmäßig das Objektiv, die Spiegel und andere Komponenten des Geräts. Dies kann mit einem weichen Tuch und einer sanften Reinigungslösung erfolgen.

Überprüfen Sie die optischen Spiegel auf Beschädigungen: Kontrollieren Sie die Optik der Maschine regelmäßig auf Beschädigungen oder Verschleißerscheinungen. Wenn Probleme gefunden werden, ersetzen Sie die beschädigten Komponenten sofort.

Spur prüfen und ausrichten: Überprüfen Sie regelmäßig die Ausrichtung der Maschine, um sicherzustellen, dass der Laserstrahl korrekt auf das zu schneidende Material fokussiert ist.

Führen Sie regelmäßige Wartungsprüfungen durch: Erstellen Sie SOP und planen Sie regelmäßige Wartungsprüfungen mit einem professionellen Techniker, um die Komponenten der Maschine zu inspizieren. Um verschlissene Teile auszutauschen und notwendige Reparaturen durchzuführen.

Neue Trends bei der Leistung von Laserschneidern

Die Lasertechnologie ist in der Fertigungsindustrie nicht neu. Es ist seit einigen Jahrzehnten auf dem Markt. Aufgrund des technologischen Fortschritts werden Laserschneidmaschinen jedoch im Laufe der Zeit immer besser.

Hier ist eine Liste der aufstrebenden Technologien im Segment Laserschneider:

  • Integration mit Automatisierungssystemen: Automatisierung und Robotik setzen sich in der Laserschneidindustrie immer mehr durch und ermöglichen ein präziseres und effizienteres Schneiden. Die Laserschneider können jetzt in Automatisierungssysteme integriert und so programmiert werden, dass sie bestimmte Formen und Designs schneiden, wodurch die Notwendigkeit manueller Eingriffe reduziert wird. Baison Laser hat auch viel in diesem Segment gearbeitet und automatisierte Laserschneidlösungen entwickelt.
  • Erweiterte Steuerungs- und Überwachungsfunktionen: Es wird daran gearbeitet, den Laserschneidern erweiterte Steuerungs- und Überwachungsfunktionen hinzuzufügen, darunter Echtzeitüberwachung, Cloud-Konnektivität und intelligente Materialerkennung. Diese Funktionen ermöglichen es den Bedienern, alle kritischen Daten in Echtzeit zu überwachen und Lasermaschinen aus der Ferne zu steuern.
  • Integration mit CAD-Software: Laserschneider werden zunehmend in CAD-Software integriert. Mit dieser Integration können Designer komplizierte Designs erstellen und sie direkt an den Laserschneider senden, was Zeit spart und die Genauigkeit erhöht.

Zusammenfassung

Die Auswahl der geeigneten Laserschneidleistung für Ihre Anwendung ist entscheidend, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Bei der Auswahl eines Laserschneiders ist es wichtig, Faktoren wie Materialart und -dicke, Schnittgeschwindigkeit und Präzisionsanforderungen zu berücksichtigen.  

Laserschneider mit geringer Leistung sind ideal für dünne Materialien, während dicke Materialien Hochleistungs-Laserschneider erfordern.

Wir von Baison-Laser stellen alle Arten von Laserschneidmaschinen her, von CO2-Laserschneidern bis hin zu Blech- und Multifunktions-Lasermaschinen. So, uns kontaktieren Jetzt, wenn Sie nach einem Laserschneid-Setup suchen.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!