Dinge, die Sie über das Laserschneiden von Aluminium wissen müssen

Aluminiumprofil
Wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, Aluminium zu schneiden, ist das Laserschneiden möglicherweise das richtige Verfahren für Sie. Es gibt zwar ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie mit einem Projekt beginnen, aber das Laserschneiden ist eine vielseitige und effiziente Methode, um mit diesem leichten Metall zu arbeiten. Hier sind einige der Grundlagen, die Sie über die Bearbeitung von Aluminium mit Laserschneidtechnologie wissen müssen.

Inhaltsverzeichnis

Aluminium ist ein leichtes und biegsames Material, das Korrosionsbeständigkeit und extreme Flexibilität bietet. Darüber hinaus ist Aluminium auch eisenfrei und weist eine hohe Wärmeleitfähigkeit auf. Diese einzigartigen Eigenschaften von Aluminium machen es zum perfekten Werkstoff für die Fertigungsindustrie.

Aluminiumprofil

Das Laserschneiden von Aluminium ist jedoch nicht einfach, obwohl es weich und leicht ist. Dies ist der Grund, warum viele Hersteller es vermeiden, es durch Laserschneider zu schneiden. Doch mit dem richtigen Prozess und den richtigen Werkzeugen kann der Laser Aluminium effektiv schneiden!

Deshalb werden wir uns heute alles ansehen, was Sie über das Laserschneiden von Aluminium wissen müssen. Dies wird Ihnen helfen, den Prozess hinter dem Schneiden von Aluminium zu verstehen und die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Vorteile des Laserschneidens von Aluminium

Aluminium wird in der verarbeitenden Industrie häufig zur Herstellung vieler Dinge verwendet. Darunter fallen Dosen, Folien, Flugzeugteile, Fensterrahmen etc.

Aluminiumbleche mit Formen

So viel Nutzung bedeutet einen großen Markt für das Schneiden von Aluminiumblechen in die gewünschten Formen. Wenn wir uns den Markt ansehen, gibt es viele Werkzeuge zum Schneiden von Aluminium. Menschen verwenden beispielsweise Metallscheren, Stichsägen, Kreissägen, CNC-Maschinen und Laserschneiden.

Von all diesen verschiedenen Werkzeugen und Methoden bleibt das Laserschneiden das geeignetste und vorteilhafteste.

Schauen wir uns also, ohne Zeit zu verschwenden, einige der Vorteile des Schneidens von Aluminium mit Laserschneidmaschinen an:

Präzisionsschneiden

Der erste Vorteil des Laserschneidens von Aluminium besteht darin, dass es ein präzises Schneiden ermöglicht. Eine Standard-Laserschneidmaschine verwendet einen Laserstrahl, um die Aluminiumbleche zu durchtrennen. So kann es kleine Löcher, scharfe Schnitte und machen hochwertige Kantenqualität.

Laserschneiden von Aluminiumrohren

Beim Vergleich mit alternativen Schneidverfahren wird deutlich, dass diese nicht an die Präzision eines Lasercutters heranreichen können. De facto erreichen diese Maschinen eine Genauigkeit von ± 0.0005 Zoll.

Darüber hinaus führen die Spiegel und der optische Pfad zu einem Verlust der Strahlqualität und zu einem erheblichen Leistungsabfall (etwa 1/4 der Breite eines menschlichen Haares).

Weniger teuer

Im Vergleich zu anderen Schneidverfahren, wie z. B. chemischem Ätzen, ist es günstiger, ein Laserschneidverfahren für die Aluminiumbleche einzusetzen.

Außerdem werden die Werkzeuge nicht abgenutzt, da sie berührungslos und mit einem Laserstrahl bearbeitet werden. Und das ist ein weiterer Aspekt, durch den eine Laserschneidmaschine langfristig wirtschaftlich sein kann.

Benutzerdefinierte Jobs

Das Schneiden von Aluminiumplatten durch Laserschneidmaschinen ermöglicht hochgradig kundenspezifische Aufträge ohne Werkzeugkosten oder Vorabkosten. Alles, was Sie brauchen, ist, die Laserschneiddatei mit den Details des Schneidens/Gravierens der Maschine hinzuzufügen. Die Maschine erledigt den Rest, egal wie komplex das Design oder die Form ist!

Im Gegensatz dazu sind andere Schneidverfahren nicht für kundenspezifische Aufträge ausgelegt und erfordern normalerweise Vorabkosten und zusätzliche Werkzeuge.

Schnell und wiederholbar

Metallscheren, Kreissägen oder andere Schneidwerkzeuge können nicht mit der Geschwindigkeit von Laserschneidern mithalten. Ein zusätzlicher Vorteil, sich auf Laserschneiddienste zu verlassen, besteht darin, dass die Arbeit innerhalb von Sekunden erledigt werden kann.

Darüber hinaus ist der gesamte Prozess auch in hohem Maße wiederholbar. Sie müssen lediglich die Schneiddatei hinzufügen und die Einstellungen Ihrer Laserschneidmaschine anpassen. Dann schneidet es Ihre gewünschte Anzahl von Aluminiumdesigns/-formen mit minimalem menschlichem Aufwand. 

Schnelligkeit

Aufgrund der berührungslosen Natur des Prozesses ist das Laserschneiden in der Regel schneller als herkömmliche Schneidtechniken, insbesondere bei dünnem Aluminium.

Flexibilität

Von Prototypen bis hin zur Großserienfertigung erfüllt das Laserschneiden unterschiedliche Anforderungen und bewältigt effektiv einfache bis komplexe Designs.

Warum ist der Prozess des Laserschneidens von Aluminium eine Herausforderung?

Zuvor haben wir besprochen, wie schwierig das Schneiden von Aluminium mit einer Laserschneidmaschine sein kann. Dies lädt uns ein, nach den Faktoren zu fragen, die das Schneiden von Aluminium mit einer Laserschneidmaschine zu einem schwierigen machen.

Um diese Frage zu beantworten, haben wir einige der Herausforderungen geteilt:

Reflektierendes Material

Aluminium gehört zu den reflektierenden Metallen, sodass der Laserstrahl von seiner Oberfläche reflektiert werden kann. Diese Reflexion kann gefährlich sein, da sie in den Laserkopf eindringen und Maschinenteile beschädigen kann.

reflektierende Metalle

Dieses Problem kann jedoch leicht gelöst werden, indem die Aluminiumoberfläche mit Klebeband oder Farbe abgedeckt wird. Dadurch wird die Reflexion der Aluminiumbleche entfernt und ein einfaches Schneiden ermöglicht.

Eine andere Möglichkeit, diesem Problem zu begegnen, besteht darin, Aluminium mit anderen Elementen wie Zink, Magnesium usw. zu mischen. Diese sind als Legierungselemente bekannt und können das Reflexionsvermögen von Aluminium verringern. Dies macht es sicher, im Schneidprozess verwendet zu werden.

Die Verwendung einer Faserlaser-Schneidemaschine ist jedoch der einfachste Weg, dieses Problem zu lösen. Faserlasermaschinen sind zum Schneiden von Aluminium, Messing und Kupfer konzipiert! Dadurch wird sein Laserstrahl nicht reflektiert und besser absorbiert.

Wärmeleitfähigkeit

Ein Laserstrahl schneidet durch ein Material, indem er das Material verdampft. Dies kann jedoch problematisch sein, wenn das Material eine hohe Wärmeleitfähigkeit aufweist.

Aluminium gehört zu den Materialien, die gute Wärmekonstrukteure sind und somit Wärme abführen können. Wenn also der Laserstrahl die Aluminiumoberfläche berührt, kühlt er schnell ab. Infolgedessen erreicht der Laserschneider nicht die zum Schmelzen und Verdampfen erforderliche hohe Temperatur.

Eine einfache Lösung für dieses Problem ist eine Hochgeschwindigkeits-Laserschneidmaschine wie ein Faserlaserschneider. Grob gesagt ist eine Faserlasermaschine fünfmal schneller als eine typische CO2-Laserschneider.

Beim Faserlaserschneiden berührt der Laser schnell die Aluminiumoberfläche, sodass sie schnell schmelzen kann, anstatt sich in die Umgebung zu verteilen.

Vorlaufkosten

Das Schneiden von Aluminium mit einer nahtlosen, hochwertigen Oberfläche und Präzision erfordert einen leistungsstarken Faserlaserschneider oder einen CO2-Schneideplotter. Das bedeutet, dass Sie mit hohen Vorlaufkosten rechnen müssen. Auf lange Sicht kann dies jedoch helfen, Geld zu sparen. Das liegt daran, dass diese Maschinen schnelles Schneiden mit hoher Präzision bieten.

Das Laserschneiden würde eine Nachbehandlung von Aluminiumteilen erfordern, um eine glatte und nahtlose Schnittkante zu erhalten.

So erzielen Sie die besten Ergebnisse beim Laserschneiden von Aluminiumteilen

Nachdem wir nun die Probleme im Zusammenhang mit dem Schneiden von Aluminiumteilen behandelt haben, werfen wir einen Blick auf einige der besten Vorgehensweisen beim Laserschneiden von Aluminium:

Laserleistung

Einer der wichtigsten Faktoren beim Schneiden von Aluminium ist die Laserleistung Ihres Laserschneiders. Eine Maschine mit geringer Laserleistung kann nur ein dünnes Aluminiumblech durchtrennen. Andererseits kann eine Maschine mit einem Hochleistungslaser problemlos dicke Aluminiumbleche durchtrennen.

Laserschneiden von Aluminiumblech

Beachten Sie außerdem, dass Aluminium ein reflektierendes Material ist! Dementsprechend kann auch eine niedrige Laserleistung ein ziemliches Problem werden!

Sie müssen also sicherstellen, dass Sie einen Hochleistungs-Laserschneider verwenden! Beispielsweise können Faserlaser mit einer Nennleistung von 500 W oder höher problemlos dicke Aluminiumbleche (ca. 3 mm) schneiden. In ähnlicher Weise kann ein gepulster Laserschneider mit einer 500-W-Stromversorgung auch Aluminium schneiden, aber seine Geschwindigkeit ist langsam im Vergleich zu Faserlasern.

Schneidgeschwindigkeit

Die Schnittgeschwindigkeit ist ein weiterer Parameter, der Ihnen dabei helfen kann, ein glattes Finish und eine verfeinerte Kante zu erzielen. Bei der Bearbeitung von Aluminium ist immer eine Maschine mit hoher Schnittgeschwindigkeit zu bevorzugen.

Die Schnittgeschwindigkeit allein wird jedoch nicht ausreichen, um das Aluminium sauber zu schneiden. Sie müssen hohe Laserleistung mit hoher Schnittgeschwindigkeit kombinieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Sie müssen auch die Schnittgeschwindigkeit des Laserschneiders an die Dicke des Aluminiums anpassen. Denken Sie auch daran, dass die Geschwindigkeit der Operation auch unterschiedlich sein kann, je nachdem, ob Sie einen CO2-Laser oder einen Faserlaser verwenden!

Ein Laserschneider, der mit niedriger Geschwindigkeit schneidet, kann Risse im Aluminiumblech verursachen. Ebenso kann eine sehr hohe Schnittgeschwindigkeit zu rauen Kanten führen. Daher ist die Wahl der richtigen Schnittgeschwindigkeit für diesen Prozess von entscheidender Bedeutung!

Hilfsgas

Die richtigen Hilfsgas in Laserschneidern entfernt das Abfallmaterial, das während des Schneidvorgangs entsteht. Darüber hinaus verhindert es eine Überhitzung des Schneidkopfs und kann zu einem qualitativ hochwertigen Schnitt beitragen.

Es werden verschiedene Hilfsgase verwendet, wie Sauerstoff, Luft, Argon, Stickstoff usw. Bei der Bearbeitung von Aluminium kann jedoch kein Hilfsgas verwendet werden. Beispielsweise kann die Verwendung von Sauerstoffgas dazu führen Oxidation von Aluminiumblechen.

Wenn Luft in den Laserschneidern verwendet wird, verursacht sie nur eine geringe Oxidation und verbessert die Schnittgeschwindigkeit.

Für beste Ergebnisse ohne Oxidation und glatte Kanten ist Stickstoff das Hilfsgas der Wahl.

Dementsprechend kann Ihnen die Verwendung von Stickstoff-Hilfsgas helfen, bessere Ergebnisse beim Laserschneiden von Aluminium zu erzielen.

Reflexionsdetektor

Die durch Aluminium und andere reflektierende Materialien verursachte Reflexion kann das Lasermodul der Maschine beschädigen. Wie bereits erwähnt, kann ein Faserlaserschneider dieses Reflexionsproblem lösen. Dennoch verwenden viele einen leistungsstarken CO2- oder ND: YAG-Laserschneider für reflektierende Materialien.

Um also zu verhindern, dass die Reflexion das Lasermodul beschädigt und den Schneidprozess behindert, empfehlen wir die Verwendung einer Maschine mit einem Reflexionsdetektor.

Alle modernen Laserschneider vertrauenswürdiger Marken sind normalerweise mit einem Reflexionsdetektor ausgestattet. Diese Funktion kann erkennen, ob viel Laserstrahl durch Reflexion zum Laserkopf zurückkehrt. Sobald also die Menge des reflektierten Laserstrahls einen bestimmten Wert erreicht, schaltet sich die Maschine automatisch ab, um Schäden zu vermeiden.

Wenn Sie also ein CO2- oder ND:YAG-Gerät verwenden möchten, müssen Sie ein Gerät mit eingebautem Reflexionsdetektor kaufen. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Maschine durch den reflektierten Laser kaputt geht oder Feuer fängt!

Lasertechnologie

Sie können verschiedene Laserschneider erkennen, die mit unterschiedlichen Technologien auf dem Markt arbeiten. Einige beliebte Lasertechnologien zum Schneiden umfassen CO2-Laser, Faserlaser, ND: Yag-Laser und so weiter.

Von all diesen verschiedenen Technologien ist der Faserlaser diejenige, die sich am besten zum Schneiden oder Gravieren von Aluminium eignet. Es ermöglicht das Arbeiten mit Eisen- und Nichteisenmaterialien und bietet hohe Geschwindigkeiten.

Wie wählt man eine geeignete Laserschneidmaschine aus?

Materialart, Kosten und Geschwindigkeit … alles Faktoren, die die Auswahl einer geeigneten Laserschneidmaschine beeinflussen. Lassen Sie uns einen Blick auf jeden Faktor werfen, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Laserschneidmaschinentyps zu helfen:

Art des Materials

Normale CO2-Laserschneider sind die einfachste Option zum Schneiden vieler Arten von Materialien. Grob gesagt würde ein ausreichend leistungsstarker Laserschneider Holz, Papier, Kunststoff, Metalle, Leder und sogar Gummi nahtlos schneiden!

Aluminiummaterialien

Wenn Sie jedoch reflektierende Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kohlenstoffstahl, Messing, Kupfer und Titan schneiden möchten, ist die beste Wahl ein Faserlaserschneider.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dies nicht können schneiden Sie reflektierende Materialien, einschließlich Aluminium, mit einem CO2-Laserschneider. Es gibt mehr als eine Problemumgehung, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie Aluminium mit einem CO2-Laserschneider bearbeiten. Beispielsweise ermöglicht das Auftragen einer Farbschicht auf die Oberfläche von reflektierendem Material das Schneiden sogar mit einem CO2-Laserschneider.

PREISLISTE

Der nächste zu berücksichtigende Punkt ist der Preis von Laserschneidern. Ein fortschrittlicherer und leistungsfähigerer Laserschneider kostet Sie mehr als ältere Modelle mit weniger Leistung.

Auf der anderen Seite sind Laserschneider mit niedriger oder mittlerer Leistung zugänglicher. Das Schneiden würde jedoch mehr Zeit in Anspruch nehmen. Darüber hinaus ist seine Fähigkeit, dicke Materialien zu durchtrennen, ebenfalls eingeschränkt.

Schließlich bestimmt auch die Art des Laserschneiders, den Sie wählen, den Preis. Typischerweise kosten CO2-Laser weniger als die taschenfreundlicheren Faserlaser… Letzterer Typ würde es Ihnen jedoch ermöglichen, schnellere Schnittgeschwindigkeiten zu genießen und mühelos durch reflektierende Materialien zu schneiden; das ist normalerweise mit einem CO2-Laserschneider schwierig!

Materialstärke

Laserschneiden von Aluminium

Ein Hochleistungs-Laserschneider erleichtert das Arbeiten mit dicken Materialien und sorgt für eine viel höhere Geschwindigkeit. Wenn Sie also mit dicken Materialien arbeiten möchten, dann ist die beste Wahl ein Hochleistungs-Laserschneider – denn das wäre die beste Wahl.

Auf der anderen Seite ist es besser, CO2-Laserschneider mit geringer Leistung zu wählen, wenn Sie nur mit dünnen Materialien arbeiten möchten.

Verfügbarer Platz

Benötigen Sie einen Laserschneider für Ihre industriellen Anforderungen oder soll er Aufträge für Sie erledigen? Small Business aufstellen? Auch der verfügbare Platz ist ein Faktor, der beim Kauf des richtigen Lasercutters berücksichtigt werden muss.

Ein leistungsstärkerer Laserschneider für den industriellen Einsatz nimmt mehr Platz ein. Sie können jedoch auch mit dem Material arbeiten. Beispielsweise ist es in der Keramikindustrie üblich, größere Maschinen zu verwenden, was die gleichzeitige Handhabung vieler Materialien erfordert.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor sind also Ihre geschäftlichen Anforderungen und der Platz, den Sie haben!

Zusammenfassung

Laserschneider sind sehr vielseitig, wenn Sie mit verschiedenen Materialien arbeiten. Sie können jedoch nicht jede Lasermaschine mit jedem beliebigen Material verwenden. Verschiedene Laserschneider sind für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien optimiert.

Die beste Wahl beim Schneiden von Aluminium ist ein Faserlaserschneider oder ein leistungsstarker CO2-Laser. Wir haben umfangreiche Ressourcen zur Verfügung gestellt, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, welcher Laserschneider zu Ihnen passt und wie Sie Aluminium mühelos schneiden können!

Auf der Suche nach einer Präzisions-Faserlaser-Schneidemaschine?

Baison Laser versteht, dass unterschiedliche Fertigungsprozesse unterschiedliche Anforderungen haben. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die beste verfügbare Laserschneidtechnologie zu liefern. Dies stellt sicher, dass sich unsere Kunden weiterhin auf hohe Qualität und schnelles Schneiden konzentrieren, anstatt sich über schlechte Ergebnisse frustriert zu fühlen.

Bitte zögere nicht kontaktieren Sie uns heute individuelle Beratung zu erhalten. Unser Expertenteam kann Ihnen bei der Auswahl des richtigen Laserschneidmaschinentyps für Ihre Anforderungen behilflich sein.

Wenn Sie wissen, welche Art von Maschine Sie möchten, und nach erschwinglichen Preisen suchen, können Sie dies gerne tun fragen Sie nach einem Angebot.

Wenn Sie sich jedoch von der Qualität unserer Laserschneidmaschinen überzeugen oder sicherstellen möchten, dass Sie sich für das richtige Produkt entscheiden, können Sie uns auch kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren kostenlose Musterprüfung. Mit dieser Option können Sie die Ergebnisse überprüfen, ohne in Lasertechnologie zu investieren.

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!