Wie verändert die Laserschneidtechnologie die Schiffbauindustrie?

Laserschneiden im Schiffbau
Möchten Sie wissen, wie Sie die Geschwindigkeit der Schiffsabfertigung verbessern können? Hier stellen wir die neueste Technologie vor – das Laserschneiden. Entdecken Sie seine Anwendbarkeit und Lösungen in der Schiffbauindustrie.

Inhaltsverzeichnis

Die Schiffbauindustrie ist relativ konservativ. Doch in der aktuellen globalen Situation des Übergangs in das Zeitalter der Industrie 4.0 hat sich die von der Branche benötigte Technologie sprunghaft weiterentwickelt. Der Einsatz dieser neuen Technologien kann zu einer höheren Verarbeitungsgeschwindigkeit und -qualität führen.

Dieser Beitrag befasst sich mit einem umfassenden Vergleich zwischen Laser- und Plasmaschneiden und empfiehlt außerdem Lasergeräte, die speziell auf den Schiffbausektor zugeschnitten sind.

Verarbeitungssituation der Schiffbauindustrie

In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Schiffbauindustrie ist ein Anstieg der Nachfrage nach effizienteren Fertigungsmethoden und fortschrittlicher Ausrüstung erkennbar. Dieses Wachstum, das durch kontinuierliche technologische Fortschritte vorangetrieben wird, hat zu erheblichen Verbesserungen bei Schiffbaumaterialien und Bautechniken geführt.

Traditionell wird in der Industrie, die überwiegend auf Stahlplatten angewiesen ist, das Plasmaschneiden in großem Umfang eingesetzt. Doch inmitten dieses Fortschritts advanced Laserschneidtechnik zeichnet sich durch bemerkenswerte Effizienz, Präzision und Umweltverträglichkeit aus und markiert einen entscheidenden Wandel in den Herstellungsprozessen. Entsprechend SCNafrica, Laserschneidausrüstung wird zum besten Partner für Schiffbauer und verbessert die Effizienz der Lieferkette.

Um diesen Trend hervorzuheben, ein Bericht von RESEARCH AND MARKETS prognostiziert, dass der Markt für Laserschneidmaschinen bis 7.29 einen Wert von 2023 Milliarden US-Dollar erreichen und um ein Jahr wachsen wird CAGR von 4.89% und ein weiteres Wachstum auf 10.22 Milliarden US-Dollar bis 2030. Dieser Wachstumskurs unterstreicht das Potenzial des Laserschneidens, die Blechfertigung in der gesamten maritimen Industrie zu revolutionieren, und positioniert es als einen nicht zu übersehenden Trend.

Schiffbauindustrie

Schwierigkeiten beim Schneiden im Schiffbau

Das Verständnis der Schmerzpunkte des Schneidens in der Schiffbauindustrie wird für die Folgearbeit hilfreich sein.

  1. Materialstärke und Härte: Bei Schiffskomponenten handelt es sich häufig um dicke und harte Materialien, deren effizientes und präzises Schneiden schwierig sein kann. Dies erfordert leistungsstarke Schneidwerkzeuge und -techniken, die solch anspruchsvollen Bedingungen gewachsen sind.
  2. Präzision und Genauigkeit: Hohe Präzision ist im Schiffbau von entscheidender Bedeutung, da Ungenauigkeiten beim Schneiden zu Fehlausrichtungen führen können, die die gesamte strukturelle Integrität und Sicherheit des Schiffes beeinträchtigen. Die Sicherstellung der Präzision beim Schneiden großer und komplexer Teile ist eine große Herausforderung.
  3. Umweltbelastung: Herkömmliche Schneidmethoden erzeugen häufig schädliche Emissionen und Abfallstoffe, die sich negativ auf die Umwelt auswirken. Die Branche steht vor der Herausforderung, umweltfreundlichere Prozesse einzuführen und gleichzeitig Effizienz und Qualität beizubehalten.
  4. Maßstab der Produktion: Die schiere Größe von Schiffskomponenten macht das Schneiden zu einer anspruchsvollen Aufgabe. Das Handhaben und Manövrieren großer Stahlplatten oder -abschnitte zum Schneiden erfordert spezielle Ausrüstung und ausreichend Arbeitsraum.
  5. Kosten und Effizienz: Der Schiffbau ist eine kostenintensive Branche, und der Zerspanungsprozess trägt erheblich zu diesen Kosten bei. Es ist eine ständige Herausforderung, die Effizienz des Schneidprozesses mit den Material-, Arbeits- und Ausrüstungskosten in Einklang zu bringen.
  6. Thermische Verformung: Techniken, bei denen hohe Hitze zum Einsatz kommt, wie etwa das Plasmaschneiden, können zu thermischen Verformungen im Metall führen, die sich auf die Form und Passform des geschnittenen Teils auswirken können.
  7. Wartung der Ausrüstung: Schneidgeräte im Schiffbau unterliegen aufgrund der hohen Beanspruchung der Arbeit einem erheblichen Verschleiß. Regelmäßige Wartung und gelegentlicher Austausch von Teilen sind erforderlich, was kostspielig und zeitaufwändig sein kann.

Der Schiffbau ist eine hochspezialisierte Branche und die richtigen Schneidwerkzeuge sind entscheidend für den Erfolg des Schiffbauprozesses. Diese Werkzeuge wurden entwickelt, um die besonderen Herausforderungen der Schiffbauindustrie zu bewältigen, einschließlich der Notwendigkeit, große Komponenten und Motorteile präzise zu bearbeiten. Erfahren Sie mehr über die Lasersystem für die spezifischen Bedürfnisse der Schiffbauindustrie unten.

Kontaktieren Sie jetzt unsere Spezialisten!

Wir decken alle Ihre Bedürfnisse vom Entwurf bis zur Installation ab.

Überblick über das Laserschneiden

Laserschneiden ist eine hochentwickelte Technologie, die einen leistungsstarken Laserstrahl zum präzisen Schneiden oder Gravieren von Materialien verwendet. Dieses Verfahren zeichnet sich durch Präzision, Vielseitigkeit und Effizienz aus und ist daher in verschiedenen Branchen eine bevorzugte Methode.

Funktionsprinzip

Beim Laserschneiden wird a Hochleistungslaserstrahl aus der Laserphotonik (normalerweise erzeugt durch CO2 oder Faserlaser), meist durch eine Optik, auf das zu schneidende Material. Dieser Laserstrahl wird fein auf einen kleinen Punkt fokussiert und ermöglicht so eine hohe Präzision. Die starke Hitze und Energie des Lasers führt dazu, dass das Material schmilzt, verbrennt, verdampft oder von einem Gasstrahl weggeblasen wird, wodurch eine hochwertige Oberflächenbeschaffenheit an der Schnittkante entsteht.

Das Laserschneidverfahren ist gesteuert durch Computer Numerical Control (CNC)-Technologie, der den Laserstrahl präzise entlang der gewünschten Schnittbahn führt. Das automatisierte Und eine präzise Steuerung ist entscheidend für die Erstellung komplizierter Muster und Formen, insbesondere in komplexen Branchen wie dem Schiffbau oder der Fertigung. Die Kombination aus Hochleistungslasern und fortschrittlicher Bewegungssteuerungstechnologie macht das Laserschneiden zu einem äußerst effizienten und vielseitigen Werkzeug zum Schneiden einer Vielzahl von Materialien.

Laserschneidverfahren

Anwendbare Materialien

In der Schiffbauindustrie eignet sich das Laserschneiden besonders für die Bearbeitung verschiedener Materialien, die jeweils aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften und Funktionen im Schiffbau ausgewählt werden. Zu den am häufigsten zum Laserschneiden im Schiffbau geeigneten Materialien gehören:

  • Stahl und Stahllegierungen: Stahl ist aufgrund seiner Festigkeit und Haltbarkeit das Rückgrat der meisten Schiffe. Das Laserschneiden ist äußerst effektiv zum Schneiden von Stahlplatten und -profilen unterschiedlicher Dicke, die im Rumpf und Aufbau von Schiffen verwendet werden. Auch hochfeste Stahllegierungen, die eine höhere Korrosions- und Verschleißbeständigkeit bieten, eignen sich gut für das Laserschneiden.
  • Rostfreier Stahl: Edelstahl ist für seine Korrosionsbeständigkeit bekannt und wird häufig in Schiffsteilen verwendet, die rauen Meeresbedingungen ausgesetzt sind. Laserschneiden kann Edelstahl präzise schneiden zur Verwendung in Schiffsbeschlägen, Geländern und anderen Bauteilen.
  • Aluminium und Aluminiumlegierungen: Aluminium wird im Schiffbau wegen seines geringen Gewichts und seiner Korrosionsbeständigkeit geschätzt und ist daher ideal für Hochgeschwindigkeitsschiffe und bestimmte Strukturelemente. Beim Laserschneiden können verschiedene im Schiffbau verwendete Aluminiumlegierungen präzise und schnell bearbeitet werden.
  • Kompositmaterialien: Der moderne Schiffbau nutzt zunehmend Kompositmaterialien für ihr Festigkeits-Gewichts-Verhältnis und ihre Korrosionsbeständigkeit. Mit Laserschneiden können Verbundplatten und -teile geformt werden, die in verschiedenen Abschnitten eines Schiffes verwendet werden.
  • Titan: Obwohl es aufgrund der Kosten seltener vorkommt, Titan kann aufgrund seiner hohen Festigkeit, seines geringen Gewichts und seiner außergewöhnlichen Beständigkeit gegen Salzwasserkorrosion in bestimmten Anwendungen wie Propellern und Abgassystemen eingesetzt werden. Das Laserschneiden ist in der Lage, die anspruchsvollen Schneidanforderungen von Titan zu erfüllen.
  • Messing u Kupfer: Diese Materialien werden häufig für dekorative Elemente, elektrische Komponenten und in einigen Fällen für Rumpfverkleidungen verwendet. Das Laserschneiden ermöglicht komplizierte Designs und präzise Schnitte in diesen Materialien.

Jedes dieser Materialien stellt hinsichtlich des Schneidens einzigartige Herausforderungen dar, wie z. B. unterschiedliche Schnittgrade Reflexionsvermögen, Wärmeleitfähigkeit und Dicke. Die Laserschneidtechnologie, insbesondere fortschrittliche Faserlaser, kann diese Materialien effizient und präzise schneiden, was sie zu einem wichtigen Werkzeug in modernen Schiffbauprozessen macht. 

Vorteile gegenüber herkömmlichen Verarbeitungsmethoden 

Die Laserbearbeitungstechnologie zeigt im Schiffbau unvergleichliche Vorteile. Im Folgenden vergleichen wir es insbesondere mit herkömmlichen Verarbeitungsmethoden Plasmaschneiden und Brennschneiden, die im Schiffbau am häufigsten eingesetzt werden, um die Vorteile des Laserschneidens zu verdeutlichen.

1. Vergleich der Schnitteffizienz

Laserschneiden: Schnelle Schnittgeschwindigkeit, hohe Präzision. Bei dünnen und mitteldicken Platten dauert das Einstechen 0.1–0.3 Sekunden. Beim Schneiden dünner Platten können Geschwindigkeiten von bis zu erreicht werden 40 m / min sowie einem Beschleunigung über 1G.

Plasmaschneiden: Geschwindigkeiten unter 5m/min, mit ungefähr 0.3G-Beschleunigung. Das Piercing wird in Sekunden gemessen. Bei gleicher Schnittgeschwindigkeit und einem komplexen Schnittmuster ist die Effizienz, die sich in der Beschleunigung widerspiegelt, mehr als doppelt so schlecht.

WerkstoffDicke (mm)12-kW-Laser20-kW-Laser300A-Plasma
Edelstahl      12  4.0-5.5  6.0-8.5      3
      14  3.0-5.0  5.0-7.0    2.67
      20  1.0-1.6  1.5-3.2    1.93
      25  0.5-0.8  1.5-2.0    1.43
      30  0.3-0.6  1.0-1.5    1.08
      40  0.3-0.5  0.3-0.6    0.45
      50  0.1-0.2  0.2-0.5    0.26
   Kohlenstoffstahl      123-5 (Luft)6-8 (Luft)    3.94
      142.5-4 (Luft)5-6.5 (Luft)    3.44
      201.2-1.5 (O2)2.2-2.8 (Luft)    -2.5
      250.5-1.6 (O2)1.0-1.6 (O2)    1.9
      300.3-0.7 (O2)0.8-2.0 (O2)    1.5
Tabelle 1 Schnittgeschwindigkeit (10-kW-Laser vs. Plasma)

2. Vergleich der Schnittqualität

Laserschneiden:

  1. Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Der Laserschneidschlitz ist klein (bei etwa 0.5 mm), und die Schnittfläche kann ohne Schleifen direkt zum Schneiden und Schweißen verwendet werden.
  2. Minimale Schnittverformung, geringe Oberflächenrauheit und kleine Konizität. Hochleistungs-Laserschneidmaschinen verfügen beispielsweise über schmale Schnittbreiten (im Allgemeinen 0.1–0.2 mm), hohe Präzision (0.05–0.1 mm), eine gute Oberflächenrauheit und Schnittfugen, die ohne weitere Bearbeitung zum Schweißen bereit sind.
  3. Hohe Präzision beim Schneiden mit einer Positionierungsgenauigkeit von bis zu 0.05 mm und einer wiederholbaren Positionierungsgenauigkeit von bis zu 0.02 mm.
  4. Aufgrund der hohen Energiedichte des Lasers und der schnellen Schneidgeschwindigkeit beim Einstechen thermischer Effekt ist minimal.

Plasmaschneiden:

  1. Beim Plasmaschneiden sind die Schnittfugen breiter als beim Laserschneiden, etwa 2 mm größer.
  2. Die Präzision des Plasmaschneidens liegt bei etwa 1–2 mm. Die Schnittfläche weist eine Neigung von 0.5°–1.5° auf und der Schnitt verhärtet sich, was die weitere Bearbeitung erschwert.
  3. Das Plasmaschneiden ist bei breiteren Schnittfugen langsamer, was zu erheblichen thermischen Effekten und thermischer Verformung führt.

3. Umweltvergleich

Laserschneiden: Kleinere Schnittfuge, weniger Hitzeeinwirkung, schnellere Schnittgeschwindigkeit, höhere Präzision und besser Entstaubung.

Plasmaschneiden: Größere Schnittfuge, mehr Schneidstaub und schlechte Staubentfernung.

4. Sicherheitsvergleich

  • Der Laserschneider mit Einfassung ist geschützt, sodass die Person nicht direkt auf den Laser schauen muss. Der Bodenschienen-Laserschneider mit Schutzgitter verursacht keine Verletzungen durch Stöße. 
  • Plasmaschneiden und Brennschneiden erfolgen offen, in der Regel ohne Schutzgitter, und es besteht die Gefahr, dass Lichtbogenstrahlung den menschlichen Körper schädigt.
ParameterLaserschneidenPlasma-/BrennschneidenLaservorteil
Positioniergenauigkeit0.1 mm (bei 10 m Bett)0.4 mm (bei 10 m Bett)Hohe Genauigkeit
Rechtwinkligkeit des Abschnitts0.2 mm (bei 40 mm Dicke)5 mm (bei 40 mm Dicke)Keine Nachbearbeitung erforderlich
Schlitzbreite0.2-1.6mm2-5mmSparen Sie 5–7 % der Materialien
Rand und gemeinsamer Rand3-4mm10 mm
Wärmeeinflusszone0.1-0.4mm0.5-2.0mmWeniger Wärmeaufnahme, geringe Verformung
AbschnittsqualitätHervorragend, weniger hängende SchlackeDurchschnittlich  Kein Schleifen erforderlich
Schnittgeschwindigkeit (mittleres Blatt)Sehr schnelleDurchschnittlichHohe Produktivität
Kleine Löcher schneidenDurchmesser-Tiefen-Verhältnis von 20 %Kleine Löcher können nicht geschnitten werdenSpart Bohren und Transport
ArbeitsumfeldCleanSmoky  Gesund und umweltfreundlich
Tabelle 2 Zusammenfassung der Vorteile des Laserschneidens im Vergleich zur herkömmlichen Bearbeitung.

Kostenvorteile der Einführung des Laserschneidens für Schiffe

Jetzt erfahren wir mehr darüber Wie Laserschneiden Projektkosten spart.

  1. Der Einsatz von Laserbearbeitung kann Reduzieren Sie die Arbeitskosten, verkürzen Sie den Prozess und verbessern Sie die Effizienz. Von der Zeichnung bis zur Laserbearbeitung in einem einzigen Formteil, inklusive Markierung. Nach Fertigstellung der CNC-Bohrmaschine ist auch eine Plasma- oder Flammenbearbeitung erforderlich, um mit manuellem Beschneiden und einer Markierungsnummer mit einem Steinstift ins Auge zu fallen. Der Einsatz von Laserschneidsystemen kann im Allgemeinen erfolgen 4 bis 6 Arbeiter einsparenWenn jeder Arbeitnehmer 50,000 US-Dollar pro Jahr ausgibt, können etwa 200,000 bis 300,000 US-Dollar pro Jahr eingespart werden.
  2. Laserbearbeitung kann Verbessern Sie die Materialausnutzungsrate. Bei Plasma oder Flamme liegt der Materialausnutzungsgrad bei 70-85 %. Nach dem Vergleich unserer alten Kunden kann die Materialausnutzungsrate des Laserschneidens in etwa 1 Jahr betragen um 5-8 % erhöht. Bezogen auf das jährliche Verarbeitungsvolumen von 10,000 Tonnen Stahlverarbeitungsanlage entfiel auf das Laserschneidvolumen ein Drittel, also mehr als 1 Tonnen, was den Umsatz um 3 Tonnen steigern kann. Berechnet mit 3,000 US-Dollar pro Tonne, also 150 US-Dollar pro Jahr.
  3. Erhöhen Sie die Montagegeschwindigkeit vor Ort. Der Tageslohn für Außenmontagearbeiter liegt bei etwa 300 US-Dollar pro Tag. Die Geschwindigkeit beim Zusammenbau von Werkstücken mit einer Laserschneidanlage kann sein um 100–200 % erhöht. Der Hauptgrund liegt darin, dass das Werkstück lasergeschnitten ist Präzisions und kleine Verformung. Derzeit nutzen die Arbeiter grundsätzlich das Akkordsystem und sind eher bereit, das lasergeschnittene Werkstück für die Montage zu verwenden, das Einkommen zu verbessern und die Installationseffizienz zu verbessern.
  4. Laserschneiden hat eine schmaler Schlitz, hohe Präzision, guter Querschnitt und kleine Verjüngung. Die Schnittfuge von Plasma und Flamme liegt zwischen 1 mm und 5 mm, während die Schnittfuge von Laser dazwischen liegt 0.3 mm-1.5mm. Die traditionelle Methode des Unterschneidens in Schrottstücke ist mehr. Beim Laserschneiden entsteht weniger Ausschuss und der Wert ist höher.

Im Folgenden vergleichen wir das 10,000-Watt-Laserschneiden mit dem Plasmaschneiden, wobei wir Kohlenstoffstahl als Vergleichsmaterial verwenden.

KostenpositionenLaserschneiden (12 kW)Laserschneiden (20 kW)Plasmaschneiden (300 A)
Ausrüstungsverbrauchsmaterialien ($/Stunde)0.70.79.7 (Elektroden, Düsen, Wirbelstromringe usw.)
Durchschnittlicher Stromverbrauch der Geräte ($/Stunde)8.31111
Sauerstoffverbrauch ($/Stunde)1.41.41.4
Kosten für Handhabung (1 Person) und Schleifen (2 Personen).008.3
Bohren & Positionieren, Transfer etc. (3 Personen plus Ausrüstung etc.)008.3
Fixkosten (USD/Stunde)9 (10.4)11.7 (13.1)38.7
Schnittgeschwindigkeit (14 mm Kohlenstoffstahl)4 m / min6 m / min3.4 m / min
Betriebskosten pro Meter9/60/4 m = 0.0375 $/m11.7/60/6 m = 0.0325 $/m38.7/60/3.4 m = 0.19 $/m
Schnittgeschwindigkeit (30 mm Kohlenstoffstahl)0.41 m / min1.2 m / min1.5 m / min
Betriebskosten pro Meter10.4/60/0.41 m = 0.41 $/m13.1/60/1.2 m = 0.18 $/m38.7/60/1.5 m = 0.43 $/m
Tabelle 3 Verarbeitungskosten von 14/30 mm Kohlenstoffstahl (10-kW-Laser vs. Plasma)

Aus der obigen Analyse wissen Sie, dass die Laserschneidtechnologie große Vorteile hinsichtlich Schnittqualität und Kosten bringen kann.

Kontaktieren Sie jetzt unsere Spezialisten!

Wir decken alle Ihre Bedürfnisse vom Entwurf bis zur Installation ab.

Anwendungen des Laserschneidens im Schiffbau

Die Anwendungen von Laserschneidtechnologie im Schiffbau umfassen alle Aspekte von Schiffen. Spezifische Anwendungen im Schiffbau sind unten aufgeführt:

  1. Rumpfherstellung: Laserschneiden wird häufig zum Schneiden der Schiffsstahlplatten und -abschnitte verwendet, die den Schiffsrumpf bilden. Seine Fähigkeit, dicke Materialien präzise zu handhaben, ist für die gesamte strukturelle Integrität des Behälters von entscheidender Bedeutung.
  2. Rahmen- und Strukturkomponenten: Interne Strukturen wie Rippen, Rahmen und Trennwände werden lasergeschnitten, um exakte Abmessungen und Passform zu gewährleisten. Diese Präzision ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Festigkeit und Stabilität des Schiffes.
  3. Deckbau: Schiffsdecks bestehen aus zahlreichen Stahlblechen und komplizierten Bauteilen. Das Laserschneiden sorgt für die erforderliche Genauigkeit, damit diese Teile während der Montage korrekt ausgerichtet werden.
  4. Aufbauelemente: Der Schiffsaufbau, der Teile wie die Brücke, Navigationsräume und Wohnräume umfasst, erfordert präzise Zuschnitte für verschiedene Komponenten. Das Laserschneiden ermöglicht komplizierte Designs und präzise Abmessungen.
  5. Tür-, Fenster- und Lukenrahmen: Das präzise Schneiden von Rahmen für Türen, Fenster und Luken ist entscheidend für die Gewährleistung wasserdichter und sicherer Verschlüsse, die durch Laserschneiden effektiv erreicht werden können.
  6. Motor- und Maschinenkomponenten: Im Maschinenraum können verschiedene Metallteile und Komponenten lasergeschnitten werden, um spezifische Anforderungen für die Installation und Wartung von Maschinen zu erfüllen.

Wie wählt man eine Laserschneidmaschine aus?

Auswahl der richtigen Laserschneidmaschine Für die Schiffbauindustrie müssen mehrere Schlüsselfaktoren berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die Maschine den spezifischen Anforderungen des Schiffbaus entspricht. Damit Ihnen nichts entgeht, haben wir eine umfassende Liste mit Kriterien zusammengestellt, die es zu beachten gilt:

  1. Materialkompatibilität: Der gewählte Laserschneider sollte in der Lage sein, die im Schiffbau üblicherweise verwendeten Materialien zu verarbeiten, wie zum Beispiel dicke Stahlplatten, Aluminiumund Verbundwerkstoffe. Diese Materialien sollten effizient und mit der gewünschten Qualität durchtrennt werden.
  2. Laserleistung und Typ: Höher Laserleistung wird für dickere und härtere Materialien benötigt. Typischerweise ist ein Laser mit höherer Wattzahl beim Schneiden dicker Stahlplatten effektiver. Wählen Sie zwischen CO2-Lasern, die für eine Vielzahl von Anwendungen gängig und effizient sind Materialien, und Faserlaser, die sind effektiver für Metalle und bieten eine höhere Energieeffizienz.
  3. Bettgröße zuschneiden: Angesichts der großen Größe der im Schiffbau verwendeten Materialien ist die Schneidbett Die Fläche der Lasermaschine sollte groß genug sein, um diese Größen unterzubringen. Stellen Sie sicher, dass das Schneidbett oder der Arbeitsbereich der Maschine die typischen Abmessungen der im Schiffsbau verwendeten Materialien verarbeiten kann.
  4. Präzision und Genauigkeit: Die Maschine muss eine hohe Präzision und Genauigkeit bieten, um sicherzustellen, dass die Komponenten während des Schiffsmontageprozesses perfekt passen. Dies ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der strukturellen Integrität und Sicherheit des Schiffes.
  5. Geschwindigkeit und Produktivität: Bewerten Schneidgeschwindigkeit der Maschine. Höhere Schnittgeschwindigkeiten steigern die Produktivität, was bei groß angelegten Fertigungsprozessen wie dem Schiffbau von entscheidender Bedeutung ist.
  6. Haltbarkeit und Zuverlässigkeit: Die Schiffbauumgebung kann anspruchsvoll sein. Wählen Sie einen Laserschneider, der robust und zuverlässig ist und in der Lage ist, unter schwierigen Bedingungen und über längere Zeiträume ohne nennenswerte Ausfallzeiten zu arbeiten.
  7. Benutzerfreundlichkeit und Kontrolle: Benutzerfreundliche Schnittstellen und robuste Software Steuerung sind wichtig für einen effizienten Betrieb. Für präzise und komplexe Schnitte ist die Kompatibilität mit CAD/CAM-Software und programmierbaren CNC-Systemen unerlässlich.
  8. Sicherheitsvorrichtungen: Sicherheit ist von größter Bedeutung. Die Maschine sollte über integrierte Sicherheitsfunktionen wie Rauchabsaugungen, Feuerlöschsysteme und Sicherheitsverriegelungen verfügen, um Bediener und Arbeitsumgebung zu schützen.
  9. Technischer Support und Wartung: Berücksichtigen Sie die Verfügbarkeit von technischem Support, Wartungsdiensten und Ersatzteilen vom Hersteller. Ein zuverlässiger After-Sales-Support ist entscheidend, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Leistung der Maschine über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten.
  10. Kosteneffizienz: Bewerten Sie abschließend die Gesamtbetriebskosten, einschließlich Anschaffungspreis, Betriebskosten, Wartungund potenzielle Einsparungen im Hinblick auf höhere Produktivität und weniger Abfall.

Produktlösungen für die Schiffbauindustrie

Nachdem Sie verstanden haben, wie Sie den richtigen Laserschneider auswählen, können Sie sich ein besseres Urteil bilden. Wenn Sie direkt kaufen möchten, bieten wir natürlich an Produktlösungen für die Schiffbauindustrie.

1. GX-T Hochleistungs-Laserschneidemaschine

Die Hochleistungs-Laserschneidmaschine GX-T ist aufgrund ihrer fortschrittlichen Funktionen und Fähigkeiten die optimale Wahl für die Schiffbauindustrie. Diese Maschine ist mit einer intelligenten Bussteuerung und einem hocheffizienten Hochleistungs-Laserschneidkopf ausgestattet, der speziell auf anspruchsvolle Aufgaben zugeschnitten ist.

Baison GX-T Hochleistungs-Laserschneidmaschine

Zu den Hauptmerkmalen des GX-T gehören:

  1. Leistungsbereich: Das Faserlaserschneidmaschine bietet eine große Auswahl an Energieoptionen, von 6000W zu 30000W. Diese Flexibilität ermöglicht es ihm, problemlos verschiedene Dicken und Arten von Materialien zu verarbeiten, die üblicherweise im Schiffbau verwendet werden.
  2. Großer Verarbeitungsbereich: Der GX-T kann große Werkstücke aufnehmen, was im Schiffbau unerlässlich ist. Es bietet mehrere Optionen für den Bearbeitungsbereich, darunter 6000×2000 mm, 8000×2500 mm und 1200×3000 mm. Diese Fähigkeit stellt sicher, dass große Schiffskomponenten präzise geschnitten werden können.
  3. Intelligentes Bussteuerungssystem: Dieses System steigert die Gesamteffizienz der Maschine. Es gewährleistet eine nahtlose Kommunikation zwischen verschiedenen Komponenten, was zu einer präzisen Steuerung und schnelleren Verarbeitungszeiten führt, was bei Großproduktionen wie dem Schiffbau von entscheidender Bedeutung ist.
  4. Hochentwickelter Laserschneidkopf: Das Schneidkopf ist für den Hochleistungsbetrieb ausgelegt und eignet sich daher ideal zum Schneiden dicker Materialien im Schiffbau. Sein Design sorgt für hohe Präzision und Qualität im Schneidprozess und reduziert den Bedarf an Nachbearbeitung.
  5. Vielseitigkeit und Effizienz: Die Kombination aus Leistung, Größe und intelligenter Steuerung macht den GX-T äußerst vielseitig und effizient und ist in der Lage, eine Vielzahl von Schneidaufgaben im Schiffbau mit hoher Präzision und Geschwindigkeit zu bewältigen.

Die Hochleistungs-Laserschneidmaschine GX-T zeichnet sich nicht nur durch ihre Schneidfähigkeiten aus, sondern auch durch ihr innovatives Bettdesign, das ihre Haltbarkeit und Funktionalität verbessert, insbesondere für anspruchsvolle Umgebungen wie den Schiffbau. Zu den wichtigsten Aspekten des Bettdesigns gehören:

  1. Halbhohle Bettstruktur: Verwendet a 30 mm dicke kaltgezogene Platte wie der Hauptträger mit Graphitschutz, wodurch die Hitzeeinwirkung reduziert und das Verformungsrisiko minimiert wird.
  2. Abnehmbares Heckrahmendesign: Erleichtert den einfacheren Transport und das Beladen von Containern und verbessert die Portabilität für globale Versandanforderungen.
  3. Abnehmbares Querträgerdesign auf der Schneidplattform: Ermöglicht den einfachen Austausch von Teilen, die durch Hitzeverformung beeinträchtigt sind, und gewährleistet so eine effiziente Wartung.
  4. Ein Motor für den Übersetzungsaustausch mit zwei Plattformen: Vereinfacht die mechanische Struktur der Maschine und sorgt so für einen reibungslosen Betrieb und einen geringeren Wartungsaufwand.
Lasermaschinenbett

Diese Konstruktionsmerkmale verbessern insgesamt die Effizienz, Haltbarkeit und Wartungsfreundlichkeit der GX-T-Maschine und machen sie zu einer äußerst geeigneten Wahl für die strengen Anforderungen der Schiffbauindustrie.

2. H26030G Laserschneidmaschine für geschliffene Schienen

Baison H26030G Laserschneidmaschine für geschliffene Schienen

Die H26030G-Laserschneidmaschine für Bodenschienenschrägen ist eine äußerst empfehlenswerte Ausrüstung für die Schiffbauindustrie und bietet maßgeschneiderte Funktionen für mehr Effizienz und Präzision. Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  1. Anpassbarer Bearbeitungsbereich und Fasenschneiden: Ermöglicht benutzerdefinierte Spezifikationen im Verarbeitungsbereich mit der Möglichkeit für ± 45 ° Schrägschnitt, um verschiedenen Anforderungen des Schiffbaus gerecht zu werden.
  2. Energieoptionen: Erhältlich in einer Reihe von 12000W zu 40000Wund bietet Flexibilität und Leistung für die Handhabung unterschiedlicher Materialien und Dicken.
  3. Modulares Design: Die Plattform und das Bett der Maschine sind modular aufgebaut, was eine einfache Wartung ermöglicht und das Risiko einer Hitzeverformung bei längerem Laserschneiden verringert.
  4. Langlebiges Bettdesign: Verfügt über ein gespleißtes Bettdesign, das die Verformung durch Hitze effektiv reduziert und die Lebensdauer des Bettes verlängert 30 Jahre. Durch die Trennung des Bettes vom Arbeitstisch werden Stöße bei schwerer Materialbeladung minimiert und die Präzision gewahrt.
  5. Fortschrittliche Balkenkonstruktion: Nutzt hochwertige Stahl- und mechanische Datenanalysen, um die Steifigkeit des Trägers und minimale Verformung bei hohen Geschwindigkeiten sicherzustellen und so das Problem der Präzision beim großflächigen Schneiden zu lösen.
  6. Sicherheitsvorrichtungen: Der bewegliche Balken ist durch ein Gitter geschützt, um Kollisionen zu verhindern und so die Sicherheit der Maschine und des Bedieners zu gewährleisten.
  7. Effizientes Rauchabsaugsystem: Nimmt eine teurere, aber effektivere Methode an rechtsblasendes, linksansaugendes Rauchabzugssystem, verbessert die Staubentfernung und sorgt für eine sauberere Arbeitsumgebung.
Schneidproben

Diese Kombination von Funktionen macht den H26030G zu einer anpassungsfähigen, präzisen und langlebigen Wahl für die komplexen Anforderungen der Schiffbauindustrie.

Kontaktieren Sie jetzt unsere Spezialisten!

Wir decken alle Ihre Bedürfnisse vom Entwurf bis zur Installation ab.

Häufig gestellte Fragen

1. Welchen Nutzen bringt die Laserschneidtechnologie für die gesamte Schifffahrts- und Schiffbauindustrie?

Die Laserschneidtechnologie bietet der Schifffahrts- und Schiffbauindustrie erhebliche Vorteile, wie z. B. eine verbesserte Schweißgeschwindigkeit, qualitativ hochwertige Schnitte und geringere Produktionskosten, und trägt so zur Gesamteffizienz und Wettbewerbsfähigkeit der Branche bei

2. Welche Rolle spielt die Laserschneidtechnologie bei der Reduzierung des Sekundärbearbeitungsbedarfs im Schiffbau?

Die hohe Präzision und Genauigkeit der Laserschneidtechnologie macht eine Nachbearbeitung wie Kantenentgraten oder Nachbearbeiten überflüssig, was den Herstellungsprozess rationalisiert und den gesamten Zeit- und Ressourcenaufwand für die Produktion reduziert

3. Kann die Laserschneidtechnologie in andere Schweißprozesse im Schiffbau integriert werden?

Ja, die Laserschneidtechnologie kann in andere Schweißverfahren wie Lichtbogenschweißen, Hybridschweißen usw. integriert werden Gas-Metall-Lichtbogenschweißenund bietet eine umfassende Lösung für die Fertigung und Montage von Komponenten im Schiffbau.

Zusammenfassung

Die Laserschneidtechnologie verändert die Schiffbauindustrie erheblich, indem sie eine beispiellose Präzision und Geschwindigkeit in der Bearbeitung bietet. Diese fortschrittliche Methode ermöglicht das effiziente Schneiden dicker Heftklammern im Schiffsbau und reduziert Fehler und die Notwendigkeit einer Nachbearbeitung. Der Einsatz des Laserschneidens beschleunigt nicht nur die Produktion, sondern erweist sich auf lange Sicht auch als kosteneffizient. Insgesamt stellt das Laserschneiden einen entscheidenden technologischen Fortschritt dar, der die Zukunft eines effizienten und innovativen Schiffbaus prägt.

Lassen Sie sich Baison Laser Solutions nicht entgehen!

Sind Sie bereit, Ihre Schiffbauprojekte mit modernster Lasertechnologie zu revolutionieren? Entdecken Sie wie Baison-Laser kann Ihre Projekte mit beispielloser Präzision und Effizienz voranbringen. Kontaktieren Sie uns noch heute um mehr zu erfahren und den ersten Schritt zur Transformation Ihrer Schiffbaufähigkeiten mit der Kraft des Laserschneidens zu machen Laserschweißen. Ihre Zukunft im modernen maritimen Bau beginnt mit Baison Laser!

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Jetzt Angebot anfordern

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!