Maximierung der Laserschneidleistung mit einem hochwertigen Querbalken

Laserschneider
Der Querbalken ist ein struktureller Bestandteil einer Laserschneidmaschine und spielt eine wichtige Rolle beim präzisen Schneiden. Erfahren Sie mehr über Querbalken und wie sie sich auf das Laserschneiden auswirken.

Inhaltsverzeichnis

Laserschneiden ist die genaueste und effizienteste Art, Material zu schneiden. Eine Traverse ist ein struktureller Teil einer Laserschneidmaschine und trägt den Laserkopf und andere Komponenten. Es kann die Genauigkeit direkt beeinflussen. Hochwertige Querträger richten den Laserstrahl und können die Genauigkeit des Laserschneidens beeinträchtigen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie wir mit Laserschneidmaschinen Präzision und Genauigkeit erreichen können. Wir werden den Querbalken untersuchen und untersuchen, wie er den gesamten Schneidprozess und die Ergebnisse beeinflussen kann. Bevor wir näher darauf eingehen, wollen wir zunächst verstehen, was ein Querträger ist.

Was ist ein Querträger eines Laserschneiders?

der Querträger der Laserschneidmaschine

Eine Traverse ist ein struktureller Bestandteil einer Laserschneidmaschine. Es ist ein integraler Bestandteil der Maschinensteuerung. Am Schneidbereich ist ein horizontaler Balken angebracht, der den Laserkopf und andere zugehörige Komponenten trägt.

Der Hauptzweck des Querträgers besteht darin, den Laserstrahl während des Schneidvorgangs zu stabilisieren. Es verhindert Bewegungen oder Vibrationen, um beim Laserschneiden ein präzises und genaues Schneiden zu gewährleisten. Der Laserkopf ist auf einem Querträger montiert und bewegt sich entlang der Strahllänge.

Der automatische Laserschneider erzeugt hochpräzise Schnitte, und der Querbalken spielt dabei eine wesentliche Rolle. Die Hauptfunktion einer Traverse besteht darin, Vibrationen und andere Bewegungen während des Schneidvorgangs zu verhindern.

Es ist leicht und minimiert Durchbiegungen oder Vibrationen für präzise Schnittergebnisse. Sie sollten also sicher, stabil, steif und dennoch leicht im Gewicht sein. Der Querbalken ist auch am Autofokus-Laserkopf angebracht.

Normalerweise wird Aluminium für die Herstellung verwendet. Es ist leicht und bietet dennoch die zum Schneiden erforderliche Stabilität und Steifigkeit.

Verschiedene Arten von Querträgern sind auf dem Markt erhältlich

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Querträgern erhältlich; Werfen wir einen Blick auf jedes einzelne:

Stahlquerträger

Stahl ist ein starres Material, das die für einen Querträger erforderliche Stabilität und Steifigkeit verleiht. Allerdings ist Stahl ein schwerer Werkstoff mit hoher Wärmeleitfähigkeit. Es kann auch weniger vibrationsdämpfend sein, insbesondere bei der Arbeit an empfindlichen Schnitten.

Aluminium

Aluminium ist das am weitesten verbreitete Material für Querträger. Es wird leichtes und steifes Aluminium verwendet, das die Stabilität der Laserschneidausrüstung gewährleistet. Sie reduzieren das Gesamtgewicht der Maschine und sorgen für die beim Laserschneiden erforderliche Stabilität und Steifigkeit.

Zusammengesetzter Laserstrahl

Es besteht aus Verbundmaterial. Kohlenstofffaserverstärktes Polymermaterial wird in der Industrie häufig verwendet, da es ein geringes Gewicht, eine bessere Vibrationsabsorption und eine geringere Wärmeleitfähigkeit aufweist. 

der Querbalken eines Laserschneiders

Faktoren, die die Leistung eines Querträgers beeinflussen

Hier sind einige Faktoren, die die Leistung von Querträgern beeinflussen können.

Werkstoff

Die Wahl des Materials kann die Leistung des Querträgers beeinflussen. Zur Herstellung von Querträgern werden verschiedene Materialien wie Stahl, Aluminium, Messing und Verbundwerkstoffe verwendet. Allerdings weist jedes Material Eigenschaften auf, die sich auf die Leistung der Maschine auswirken können. Beispielsweise kann Stahl zu schwer sein und eine hohe Wärmeleitfähigkeit aufweisen. 

Querträgerdesign

Die strukturelle Gestaltung eines Querträgers kann seine Gesamtleistung beeinflussen. Seine Form, Abmessungen und strukturelle Verstärkung können sich auf die Gesamtleistung auswirken. Auch die Befestigung am Laserkopf und anderen Komponenten beeinflusst seine Bewegung und Leistung.

Ausrichtung und Kalibrierung

Die richtige Ausrichtung des Querbalkens und die korrekte Kalibrierung sind für die Erzielung perfekter Schneidergebnisse unerlässlich. Deshalb ist die Wartung von Maschinen unerlässlich. Jede Fehlausrichtung des Querträgers kann seine Gesamtleistung beeinträchtigen.

Stabilität und Vibrationsdämpfung

Der Hauptzweck der Querträger besteht darin, für Stabilität zu sorgen und die Vibrationen zu dämpfen. Es verfehlt seinen Zweck, wenn es flexibel genug ist und die Vibration dämpfen kann.

Wärmeleitfähigkeit

Wichtig ist die Wärmeleitfähigkeit des Querträgers. Der Laer-Strahl erzeugt beim Schneiden Wärme. Wenn der Querträger zu viel Wärme aufnimmt, kann dies seine Leistung beeinträchtigen. Dies bedeutet, dass geeignete Wärmemanagementmaßnahmen wie Belüftung und Kühlung die Wärme ableiten und eine Überhitzung, Ausdehnung oder Verformung des Materials verhindern können.

Tragfähigkeit

Der Querträger sollte ein geringes Gewicht haben, aber stabil und hart genug sein, um den Laserkopf und seine Komponenten zu tragen. Bei der Auswahl des Materials und der Art des Querträgers sollte die Tragfähigkeit des Querträgers berücksichtigt werden.

Vorteile der Verwendung einer Qualitätstraverse

Hier sind einige Vorteile der Verwendung einer Qualitätstraverse:

Präzision beim Schneiden

Der Querträger trägt den Laserkopf und bewegt sich entlang, um ihm Halt und Stabilität zu verleihen. Der hochwertige Querträger hält den Laserkopf sicher und hilft dem Laserstrahl, beim Schneiden dem Muster zu folgen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Laserstrahl dem Muster folgt und die gewünschten Schnitte und Formen ergibt.

Starr und langlebig

Ein guter Querträger kann Gegenkräften wie Hitze und Belastung standhalten und trotzdem seine Leistung erbringen. Gutes Material und gute Kalibrierung sorgen für Stabilität und dauerhafte Leistung.

Welche Herstellungsmethoden gibt es für Querträger?

das Maschinenbett eines Laserschneiders

Es gibt verschiedene Methoden zur Herstellung von Querträgern:

Schweiß-

Beim Schweißen werden zwei Metallteile durch Erhitzen miteinander verbunden. Die Kanten der Metallteile werden zu einem Querträger verschmolzen. Es entsteht ein stabiler und langlebiger Querträger, und das Verfahren kann zur Herstellung von Querträgern aus unterschiedlichen Materialien verwendet werden. Einige Nachteile dieser Methode sind jedoch:

Vorteile

  • Wenn es richtig geschweißt wird, kann daraus ein sicherer und stabiler Querträger entstehen.
  • Durch Schweißen können Querträger aus mehreren Metallen hergestellt werden.
  • Da es sich um eine kostengünstige Möglichkeit zur Herstellung von Querträgern handelt, wird diese immer noch von kleinen Werkstätten oder mittleren bis kleinen Betrieben genutzt.

Nachteile

  • Sie benötigen qualifizierte Arbeitskräfte, die sich mit verschiedenen Schweißarten auskennen.
  • Die Qualität des Querträgers ist nicht gleichbleibend.
  • Schlechte Steifigkeit und Schweißfehler können die Qualität des Querträgers beeinträchtigen.
  • Eine teure Methode, da beim Schweißen viel Strom verbraucht wird.
  • Aufgrund von Luftblasen kann es zu schwachen Verbindungen kommen, die die strukturelle Qualität des Querträgers beeinträchtigen können.
  • Das Schweißen funktioniert nur bei Querträgern aus Metall, nicht jedoch bei Verbundwerkstoffen.

Casting

Beim Gießen wird Metall geschmolzen und in eine Form gegossen, um nach dem Erstarren eine Form zu erhalten. Es wird üblicherweise zur Herstellung von Querträgern aus Aluminium oder Stahl verwendet. Wir bei Baison's nutzen den Guss von Flugzeugaluminium zur Herstellung von Querträgern.

Hier sind einige Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Bietet Designflexibilität
  • Die Gussmethode bietet viel Flexibilität und Sie können Querträger nach speziellen Anforderungen für komplizierte Muster, Formen und Designs strukturieren.
  • Obwohl Aluminium zur Herstellung von Querträgern verwendet wird, können bei der Kostenmethode auch andere Metalle wie Stahl verwendet werden.

Nachteile

  • Beim Gießen muss flüssiges Material in Abgüsse gegossen werden. Die Luft im Hohlraum verschmilzt mit geschmolzenem Metall und kann Blasen, Löcher oder raue Oberflächen verursachen.
  • Wenn Flüssigkeit durch das Gussteil fließt, gibt es keine Garantie dafür, dass die Wandstärke erhalten bleibt. Das Gleiche von jeder Seite kann zu Kantenbrüchen oder Rissen führen.
  • Viele Prozessbedingungen können zu fehlerhaften Ergebnissen führen.
  • Geeignet für große und sperrige Querträger.
ein Laserschneider

Extrusionsfolienziehverfahren

Es ist die genaueste Art der Herstellung von Querträgern in High-Tech-Industrien. Beim Extrudieren wird ein Querträger mit konstanter Querschnittsform hergestellt. Beim Extrudieren wird geschmolzenes Material durch eine Düse gepresst, wodurch es eine bestimmte Form erhält. Das Material wird abgekühlt und auf die gewünschte Länge geschnitten. 

Vorteile

  • Es ermöglicht Herstellern, kundenspezifische Designs zu erstellen und I-Träger-T-Träger oder jede kundenspezifische Form und Größe herzustellen.
  • Bei diesem Verfahren wird weniger Material verschwendet, da bei der Herstellung von Querträgern weniger Ausschuss und Verschnitt anfallen.
  • Durch die Extrusion entsteht ein stabiler und dennoch leichter Querträger. Sie eignen sich für Anwendungen, bei denen es auf Festigkeit und Gewichtsreduzierung ankommt.
  • Für hohe Produktionsmengen eignet sich eine kostengünstige Methode.
  • Der Extrusionsprozess sorgt stets für eine gleichbleibende Qualität.

Nachteile

  • Begrenzung von Größe und Form
  • Die Einrichtungskosten sind hoch, da dafür Matrizen und Extrusionsgehäuse erforderlich sind.
  • Weniger Oberflächengüte und mehr Nachbearbeitungsschritte erforderlich.

Einige häufige Herausforderungen beim Querbalken beim Laserschneiden

Hier sind einige Herausforderungen, die bei Querträgern auftreten können, und Tipps zu deren Lösung.

Laserschneidmaschine

Ausrichtung

Die richtige Ausrichtung des Querträgers ist entscheidend für präzises und genaues Laserschneiden. Die Querträger können von Zeit zu Zeit falsch ausgerichtet sein. Dies kann auf Abnutzung, unsachgemäße Wartung, Unfallschäden oder einfach auf das Be- und Entladen von Materialien zurückzuführen sein. 

Es ist unbedingt erforderlich, die Kalibrierung und die korrekte Ausrichtung des Querträgers zu überprüfen, bevor mit dem Schneidvorgang begonnen wird. Durch regelmäßige Wartung kann auch die Ausrichtung des Querträgers gewährleistet werden.

Umhüllung und Verzerrung

Querträger bestehen in der Regel aus Aluminium und eine Überhitzung kann zu Verformungen und Verformungen des Materials führen. Auch mechanische Belastungen können die Leistung von Querträgern beeinträchtigen.

Eine gelegentliche Überwachung des Querträgers kann Ihnen dabei helfen, das Problem zu beheben. Ein Wickeln oder Verziehen kann zu ungleichmäßigen Schnitten und ungenauen Schnittergebnissen führen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Querträger vor dem Laserschneidvorgang überprüfen und prüfen, ob es Anzeichen von Verformung oder Verwicklung gibt. 

Verschleiß und Ermüdung

Bei ständiger Nutzung des Querträgers verschleißt das Teil mit der Zeit. Wiederholte Belastungen und Temperaturwechsel können ebenfalls zu Materialverschleiß führen. 

Überprüfen Sie den Querträger auch hier regelmäßig auf Abnutzung und Ermüdung. Regelmäßige Wartung und rechtzeitige Reparatur erhöhen die Lebensdauer des Crossbeam.

Vibration und Resonanz

Bei bestimmten Materialien können durch hohe Geschwindigkeit zu starke Vibrationen verursacht werden. Übermäßige Vibrationen können zu ungenauen Schnittergebnissen führen.

Stellen Sie sicher, dass das Bedienpersonal über die nötige Erfahrung verfügt, um die Parameter entsprechend den Eigenschaften der einzelnen Materialarten anzupassen. Durch geeignete Dämpfungs- und Vibrationskontrollmessungen kann das Problem gelöst werden.

Korrosion

Der Querträger kann Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit, Chemikalien oder korrosiven Stoffen ausgesetzt sein. Auch verschiedene Umweltfaktoren können Korrosion verursachen. Korrosion kann die Qualität, Leistung und Lebensdauer von Querträgern beeinträchtigen. 

Hier sind einige Tipps:

  • Halten Sie die Temperatur unter Kontrolle.
  • Überprüfen Sie den Querträger regelmäßig auf Anzeichen von Korrosion.
  • Die Beschichtung mit korrosionsbeständigen Chemikalien kann zur Kontrolle der Korrosion beitragen.

Wie Baison Querträger für unsere Laserschneidmaschinen herstellt

Baison bietet High-Tech-Lasermaschinen für kleine bis große Industrien. Unsere Lasermaschinen basieren auf modernen und innovativen Designs, die sie in allen Branchen effizient, benutzerfreundlich und äußerst leistungsfähig machen.

Baison fertigt hochwertige Querträger im Extrusionsfolienziehverfahren. Wir verwenden die siebte Serie von Flugzeugaluminium, das als das beste in der Branche für die Herstellung von Lasermaschinen-Querträgern gilt.

Unsere Herstellungsmethode, der Querbalken, ist ein Beweis dafür, dass sie eine gleichbleibende Qualität und Genauigkeit bietet. Wir schmelzen den Aluminiumbarren bei 500 °C, wodurch das Material weicher wird, anstatt es zu schmelzen.

Erweichte Materialien werden in Extrusionsanlagen gegeben und sorgen dafür, dass das Material von allen Seiten die richtige Dicke hat. Da das Material nicht geschmolzen ist, besteht keine Gefahr, dass sich Blasen bilden oder Luft in das Material eindringt. Der Querträger hat die Konsistenz von Form und Dichte. 

Zusammenfassung

Baison bleibt an der Spitze des technologischen Fortschritts und bietet hochwertige Laserschneid-, Schweiß- und Graviermaschinen. Unsere Lasersysteme sind mit branchenführender Technologie ausgestattet und effizient. Diese Maschinen können vollständig automatisiert werden und helfen Industrien, ihre Produktionsqualität und ihr Volumen zu steigern. 

Wir bieten eine kostenlose Anwendungsbewertung an und unser freundliches Personal ist immer für Sie da, um Sie durch unsere Lasermaschinen zu führen. Kontaktiere uns heute!

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!