3 Arten von Laserschneidern, die Sie kennen müssen

Typen von Laserschneidern
Sie interessieren sich für das Laserschneiden? Wenn ja, gibt es drei Arten von Laserschneidern, die Sie kennen müssen. Jeder Typ hat seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Merkmale, daher ist es wichtig, die Unterschiede zu verstehen, bevor Sie einen Kauf tätigen. Dieser Blogbeitrag bietet einen Überblick über jeden Laserschneider und hilft Ihnen bei der Entscheidung, welcher für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Lasercutter?

Ein Laserschneider ist eine Maschine, die mit einem starken und fokussierten Laserstrahl ausgestattet ist. Und es ist in der Lage, verschiedene Materialien durch Brennen, Schmelzen oder Verdampfen zu schneiden und zu gravieren.

Diese Maschinen benötigen außerdem eine Laserschneiddatei mit Details zum Design. Anhand dieser Informationen kann der Laserschneider die erforderlichen Schnitte oder Gravuren auf dem bereitgestellten Material vornehmen.

Laserschneider

Aufgrund der hohen Leistung und Präzision von Laserschneidern eignen sie sich gut für eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Dazu gehören Holz, Metall, Kunststoff und so weiter. Darüber hinaus ist dies auch ein berührungsloser Prozess, der nach dem Start nur sehr wenig Eingabe vom Bediener erfordert.

Ein zusätzlicher Vorteil eines Laserschneiders ist, dass er sehr einfach zu bedienen ist. Der Vorgang wird einfacher, wenn Sie die Grundlagen der Verwendung dieses Geräts verstehen. Sie müssen das erforderliche Material mit der Laserschnittdatei des Designs platzieren. Einmal gestartet, können diese Maschinen mit sehr wenig Überwachung selbstständig weiterschneiden.

Wenn es darum geht, hochpräzise wiederholte Schnitte oder Gravuren durchzuführen, sind daher immer die Laserschneidmaschinen die bevorzugte Wahl!

Anwendungen von Laserschneidern

Mit dem Fortschritt in der Laserschneidtechnologie haben sich auch die Anwendungen von Laserschneidmaschinen erweitert. Werfen wir einen Blick auf einige der gängigen und beliebten Anwendungen von Laserschneidern: 

Metallindustrie

Die in den Laserschneidern verwendete Lasertechnologie ermöglicht es, verschiedene Metalle zu verwenden. Das mechanische Schneiden von Metall kann zu rauen und unfeinen Schnittkanten führen. Laserschneiden kann jedoch schnell enge, glatte und präzise Metallschnitte erzeugen.

Metallrohr und -rohr

Mit Laserschneidmaschinen lassen sich Metallteile von Computern, Autos und sogar Flugzeugen leicht herstellen. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass der Einsatz von Laserschneidern in der Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie weit verbreitet ist.

Auch reflektierende Metalle können mit Hilfe eines Laserstrahls geschnitten werden. Viele vermuten, dass es Probleme geben könnte, wenn ein Laserstrahl auf ein reflektierendes Material gerichtet wird. Wir alle wissen, dass dies den Laser reflektieren und die Maschine zerstören könnte!

Aus diesem Grund ist die Verwendung von Faserlaserschneidern bei der Bearbeitung von reflektierenden Metallen üblich. Bei dieser Art des Laserschneidens überträgt das Glasfaserkabel das Licht (Laserstrahl). Dadurch verursacht das reflektierte Licht keine Beschädigung des Glasfaserkabels.

Kurz gesagt, Sie können Laserschneiden für alle Arten von Metallen verwenden, einschließlich nicht reflektierender und reflektierender. Einige beliebte reflektierende Metalle, die Sie beim Laserschneiden verwenden können, sind Kupfer, Silber, Aluminium und Gold.

Gravur

Eine weitere beliebte Anwendung von Lasermaschinen ist das Gravieren und Markieren. Diese Maschinen sind auf dem Mainstream-Markt für Gravuren zur ersten Wahl geworden.

Diese Maschinen können zahlreiche Artikel wie Schlüsselanhänger, Abzeichen, Metallschilder, Visitenkarten, Schmuck usw. herstellen.

Darüber hinaus können Laser-Cutter problemlos auf verschiedenen Materialien wie Metall, Holz oder Kunststoff gravieren!

Laserbeschriftung

Medizin

Auch die Medizintechnik ist ein großes Anwendungsgebiet der Lasertechnik. In dieser Branche gibt es immer eine hohe Volumennachfrage. Daher ist eine Technologie erforderlich, die Designs schnell und genau replizieren kann.

Viele medizinische Geräte können mit Laserschneidmaschinen hergestellt werden, von orthopädischen Geräten über chirurgische Implantate bis hin zu kardiovaskulären Geräten.

Schneiden von Silizium

Silizium ist zu einer Schlüsselkomponente in so ziemlich allen Artikeln im Zusammenhang mit Elektronik und Computern geworden. Darüber hinaus ist es auch der Hauptbestandteil von Sonnenkollektoren, mit denen wir Sonnenenergie nutzen können.

Und wenn wir über das Schneiden von Silizium sprechen, können wir die Bedeutung dieser laserstrahlbetriebenen Maschinen nicht ignorieren! Derzeit ist eine der besten und kostengünstigsten Möglichkeiten, kleine Siliziumstücke zu schneiden, nur durch Laserschneider möglich!

Wir haben bereits besprochen, wie man diese laserstrahlbetriebenen Schneidegeräte mit Metall und Silizium verwenden kann. Aber Sie werden überrascht sein zu wissen, dass Laserstrahlen auch zum Schneiden und Gravieren vieler anderer Materialien verwendet werden, wie zum Beispiel:

  • Textilindustrie
  • Dokumente
  • Kunststoffe
  • Filme
  • Folien
  • Gummi
  • Foam
  • Schleifmittel
  • Mats

Und so weiter…

Die verschiedenen Arten von Laserschneidern, die auf dem Markt erhältlich sind

Da der Erfindung des Laserschneiders in den 1960er Jahren, haben diese Maschinen enorme technologische Verbesserungen erfahren. Heutzutage sind verschiedene Arten von Laserschneidern auf dem Markt erhältlich, die unterschiedliche Arten von Lasertechnologie verwenden.

Schauen wir uns drei Haupttypen von Laserschneidern an, um zu verstehen, wie sie funktionieren:

CO2-Laser

Dieser Laserschneider verwendet ein Gasgemisch aus Kohlendioxid, Wasserstoff, Helium und Stickstoff, das in einem Rohr eingeschlossen ist. Wenn Strom durch diese Gase fließt, erzeugt er einen Lichtstrahl (Laser).

CO2 Laserschneidmaschine

An einem Ende der Röhre ist ein reflektierender Spiegel und am anderen ein Teilspiegel vorhanden. Dadurch dringt ein Teil des Lichts durch die Röhre – Dieses von CO2 erzeugte Licht ist unsichtbar und gehört zum Infrarotbereich des Lichtspektrums.

Da diese Art von Laserschneider CO2-Gas verwendet, wird er auch als CO2 (Kohlendioxid)-Laserschneider bezeichnet.

Im Durchschnitt bieten diese Maschinen eine Laserleistung von 25 – 100 Watt und eine Wellenlänge von etwa 10.6 μm. Einige der in der Industrie eingesetzten CO2-Laser können jedoch auch Laserleistungen von mehreren Kilowatt aufweisen.

Faserlaser

Diese Lasermaschinen verwenden Seedlaser und gehören zur Gruppe der Festkörperlaser. In diesen Maschinen verstärken Glasfasern den Laserstrahl und können eine Wellenlänge von 1.064 μm bereitstellen. Im Vergleich zu CO2-Cuttern ist der Preis für Faserlaser-Cutter in der Regel höher.

Der höhere Preis bringt jedoch auch viele Vorteile mit sich. Faserlaser haben eine lange Lebensdauer und sind zudem wartungsfrei. Im Durchschnitt hält ein Faserlaserschneider mindestens 25,000 Betriebsstunden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der von Faserlasermaschinen erzeugte Laser stabiler und stärker ist als andere Arten von Laserschneidern.

Faserlaserschnitt

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Faserlasermaschinen mit unterschiedlichen Funktionen. Eine besondere Art von Faserlasern ist der MOPA, bei dem Sie die Impulsdauer einstellen können. Diese Flexibilität ermöglicht den Einsatz von MOPA-Faserlasermaschinen in vielen verschiedenen Bereichen.

Und wenn wir uns die Verwendung von Faserlasern ansehen, werden sie hauptsächlich beim Gravieren, Glühen und Markieren von Metallen verwendet. Darüber hinaus eignen sich Faserlaser auch für Metalle und deren Legierungen, was bei CO2-Lasern meist nicht möglich ist. Dadurch können Sie diese Maschinen für Holz, Glas, Kunststoff und alle Arten von Metallen einsetzen.

Ein zusätzlicher Vorteil von Faserlasern ist ihre Fähigkeit, dünne Materialien mit hoher Präzision zu bearbeiten.

Kurz gesagt, Faserlasermaschinen sind teurer, können aber mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien mit längerer Lebensdauer arbeiten. Gerade wenn es um die Bearbeitung von Metallen und Legierungen geht, bieten sich Faserlaser an.

Nd: YAG- oder Nd: YVO-Laser

Eine andere Art von Laserschneidmaschine verwendet einen Kristall, der Nd:YVO oder Nd:YAG sein kann. Der Begriff Nd:YVO bezieht sich auf Kristalle aus Neodym-dotiertem Yttriumorthovanadat und YVO4. In ähnlicher Weise wird der Begriff nd: YAG üblicherweise verwendet, um sich auf Neodym-dotierte Yttrium-Aluminium-Granat-Kristalle zu beziehen.

Die Nd: YAG- oder Nd: YVO-Laser bieten im Vergleich zu anderen Laserschneidern eine hohe Schneidleistung. Aber mit einer hohen Schneidleistung geht auch ein höherer Preis einher. Deshalb sind Nd: YAG oder Nd: YVO Laser teurer. Im Durchschnitt beträgt die Lebensdauer von Nd: YAG- oder Nd: YVO-Lasern etwa 8000 – 15000 Stunden.

Sie können Nd: YAG- oder Nd: YVO-Laser mit verschiedenen Materialien verwenden, einschließlich Nichtmetallen und Metallen. Sie können diese Lasermaschinen auch für die Bearbeitung von Keramik verwenden.

Die in diesen Maschinen verwendeten Kristalle ermöglichen es ihnen, die Frequenzausgabe von Infrarot zu UV, Grün oder Blau zu verschieben. Daher bieten Kristalllasermaschinen im Vergleich zu anderen Typen viele verschiedene Funktionen.

So wählen Sie den richtigen Laserschneider für Ihre Anforderungen aus

Nachdem wir nun die verschiedenen Arten von Laserschneidern verstanden haben, wollen wir sehen, wie Sie den richtigen Typ für Ihre Bedürfnisse auswählen. Eine einfache Antwort ist, dass es vom Material, der Laserleistung, dem Budget, der Wartung, der Bettgröße usw. abhängt.

Sehen wir uns jeden dieser Faktoren genauer an:

Power

Der erste zu berücksichtigende Faktor ist die Ausgangsleistung der Lasermaschinen. Im Allgemeinen kann eine Maschine mit höherer Ausgangsleistung durch dicke Materialien schneiden. Wohingegen eine Maschine mit geringerer Leistung nur dünne Materialien schneiden kann.

Dicke des Laserschneidens

Nachdem Sie sich also für die gewünschte Materialstärke entschieden haben, holen Sie sich eine Maschine mit ausreichender Schneidleistung.

Preis

Ihr Budget spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für den richtigen Laserschneider für Ihre Bedürfnisse. Wie es bei allem so ist, kann Ihnen ein höherer Preis die beste auf dem Markt erhältliche Maschine bescheren.

Ihr Ziel sollte es jedoch sein, eine Maschine zu bekommen, die die erforderliche Schneidleistung bietet und innerhalb Ihres Budgets liegt. Sie sollten die Bank nicht sprengen, nur um einen Hochleistungs-Laserschneider zu bekommen, wenn Sie ihn nicht brauchen.

Bettgröße

Die Bettgröße bezieht sich auf den Arbeitsbereich, in dem das vorgesehene Material zum Schneiden und Gravieren platziert werden kann. Der Schneidbereich ist abhängig vom Material (Metalle oder Nichtmetalle) und der jeweiligen Branche. Zum Beispiel benötigen Schneidemaschinen, die in der Acrylindustrie verwendet werden, einen großen Arbeitsbereich, um die Acrylplatten zu schneiden.

Andererseits benötigen Sie kein größeres Bett, wenn Sie kleine Gegenstände wie Schlüsselanhänger oder Visitenkarten gravieren möchten.

Bodenfläche

Wenn Sie in Ihrer Fabrik oder Werkstatt nur wenig Platz zur Verfügung haben. Dann wäre die einzig praktikable Wahl, eine Maschine zu kaufen, die in die verfügbare Stellfläche passt.

Wenn Sie über genügend Stellfläche und das erforderliche Budget verfügen, können Sie mit einer größeren Maschine schnell mehr Arbeit erledigen.

Wartung

Unterschiedliche Maschinen haben unterschiedliche Wartungsanforderungen und tragen schließlich zu den laufenden Kosten bei. Berücksichtigen Sie deshalb bei der Suche nach der richtigen Laserschneidmaschine für Ihre Anforderungen immer die Wartungskosten.

Die Vorteile der Verwendung eines Laserschneiders in Ihrem Unternehmen

Welche Vorteile bietet die Verwendung von Schneidegeräten, die von Hochleistungslasern angetrieben werden? Werfen wir einen kurzen Blick auf einige der Vorteile:

Schnelligkeit

Sie können sich nicht auf mechanische oder langsam schneidende Prozesse verlassen, wenn das Geschäft innerhalb kurzer Zeit viele Schnitte oder Gravuren erfordert. Eine durchschnittliche Laserschneidmaschine kann mit einem Hochleistungslaserstrahl bis zu 8 m/Minute schneiden. Und durch die Verwendung einer leistungsstärkeren Laserschneidmaschine (1000 W) erhöht sich die Schneidgeschwindigkeit auf 17 m/Minute.

Hohe Präzision

Laserbetriebenes Schneiden kann eine hohe Präzision liefern, egal ob es sich um eine einfache Schneidaufgabe oder eine Metallgravur handelt.

Bei anderen Schneidprozessen sind raue Kanten normal, die in der Regel zusätzlich geglättet werden müssen. Aber mit Laserschneidmaschinen können Sie die Schnitte mit hoher Präzision und glatten Kanten ausführen.

Diese Maschinen können eine Positioniergenauigkeit von bis zu 10 μm und eine Wiederholgenauigkeit von etwa 5 μm liefern.

präzises Laserschneiden

Komplexe Designs

Mit Lasercutter müssen Sie sich nicht auf einfache Designs beschränken. Mit diesen Maschinen können Sie auf einfache Weise hochkomplexe Designs auf verschiedenen Materialien herstellen.

Normalerweise ist eine Metallgravur mit mechanischen Verfahren schwierig und kann leicht mehrere Tage dauern. Aber wenn Sie mit einem Laserschneider Metall gravieren, können Sie selbst komplexe Designs innerhalb weniger Sekunden bis bestenfalls weniger Minuten erstellen.

Das Gleiche gilt auch für die Arbeit mit anderen Materialien – solange Sie ein Design erstellen können, kann die Maschine die Arbeit erledigen!

Energiesparen

Laserschneider verbrauchen bis zu 5x – 8x weniger Energie als Standardoperationen. Obwohl diese Maschinen so teuer sein können, können sie Ihnen leicht Geld beim Energieverbrauch sparen! 

Tipps, um das Beste aus Ihrem Laserschneider herauszuholen

Befolgen Sie diese Tipps, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Laserschneidgerät herausholen:

  • Testschnitte – Führen Sie immer einen Testschnitt oder eine Testgravur durch, um sicherzustellen, dass die Maschine die richtigen Designs produziert.
  • Richtige Einstellungen – Unterschiedliche Materialien erfordern unterschiedliche Einstellungen an Ihrer Maschine, wie z. B. Ausgangsleistung, Schnittgeschwindigkeit usw. Stellen Sie daher vor Beginn des eigentlichen Schneidvorgangs immer sicher, dass Sie die richtigen Einstellungen verwenden.
  • Vektordateien – Obwohl ein Laserschneider mit Rasterbildern (jpg, .png usw.) arbeiten kann – ist es vorzuziehen, Vektorbilder zu verwenden, da sie nicht auf Pixel beschränkt sind.
  • Mehrere Objekte – Einer der Hauptvorteile von Laserschneidern ist die Wiederholbarkeit. Es ist daher immer eine gute Idee, mehrere Objekte auf einmal zu gravieren/schneiden, um Zeit zu sparen und die Effizienz zu steigern.

Zusammenfassung

Die Wahl des richtigen Laserschneiders für Ihr Unternehmen hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören Preis, Materialien, Dicke usw. Die beste Wahl ist, immer zuerst Ihre Bedürfnisse zu beurteilen und sich dann für den richtigen Typ zu entscheiden, der Ihren Anforderungen entspricht.

Sie möchten keine Maschine kaufen, die zu teuer ist und Funktionen bietet, die Sie nicht nutzen werden. Ebenso möchten Sie keine Maschine, die billig ist, aber die Materialien, mit denen Sie arbeiten, nicht durchschneiden kann!

Bevor Sie also eine Entscheidung treffen, informieren Sie sich am besten über die verschiedenen Arten von Lasercutter – (wir haben die drei beliebten Typen erklärt) eine fundiertere Entscheidung treffen.

Auf der Suche nach einem zuverlässigen Hersteller von Laserschneidern?

Sie haben sich also entschieden, welche Art von Laserschneider die richtige Wahl für Ihr Unternehmen ist? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Baison Laser ist seit Jahren ein vertrauenswürdiger Name für den Kauf von Laserschneidern.

Du kannst dich Holen Sie ein Angebot ein um die Preise verschiedener Maschinen und Modelle zu erhalten. Sie können sogar bekommen kostenlose Musterprüfung von unserem Expertenteam, um die verschiedenen verfügbaren Maschinen besser zu verstehen. Und wenn Sie relevante Fragen oder zusätzliche Informationen wünschen, können Sie sich gerne noch heute an uns wenden!

Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

Teile den Beitrag jetzt:
Sam Chen

Hey, ich bin Sam!

Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

Lebensdauer der Laserschneidmaschine

Wie lange halten Laserschneider? 

Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

Mehr lesen »

Holen Sie sich den aktuellen Katalog

Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!