Welche Materialien kann ein Faserlaser schneiden?

Faserlaserschnitt
Entdecken Sie die Vielseitigkeit von Faserlasern mit unserer umfassenden Liste von Materialien, die sie präzise schneiden können.

Inhaltsverzeichnis

Es ist kein Geheimnis, dass Faserlaser in der Fertigung immer beliebter werden. Aber wussten Sie, dass sie eine Vielzahl von Materialien schneiden können?

Faserlasertechnologie kam vor etwa einem Jahrzehnt in die Schneidindustrie und wird seitdem in vielen Anwendungen weit verbreitet eingesetzt. Dieser leistungsstarke und gleichmäßige Laserstrahl hat eine Wellenlänge zwischen 610-2710 nm kann eine Vielzahl von Metallen unterschiedlicher Dicke durchtrennen.

In diesem Artikel geht es genauer darum, welche Materialien das sind Faserlaser kann schneiden und nicht schneiden. Und wie Sie die Leistung von Faserlasern optimal nutzen können.

Faserlaserschneiden

Materialien, die eine Faserlasermaschine schneiden kann

Lange Zeit standen Faserlaser-Schneidmaschinen vor der Herausforderung der Bearbeitung stark reflektierende Oberflächen aus Kupfer, Messing, Aluminiumund poliertem Edelstahl. Die im System reflektierte Energie könnte die Maschine ernsthaft beschädigen und kostspielige Reparaturen nach sich ziehen.

Die Hersteller haben dieses Problem jedoch durch die Integration gelöst Rückreflexionstechnologie in Faserlaserschneidemaschinen. Es wird heute häufig verwendet, um reflektierende Metalle unterschiedlicher Dicke zu verarbeiten.

Faserstrahlen sind viel konzentrierter und dichter als CO2-Laserstrahlen. Faserlaser mit einem kleinen Brennpunkt können Metalle leicht durchdringen, was zu einer besseren Schnittqualität führt.

1. Rostfreier Stahl

    Mit einem Faserlaserschneider können Edelstahlteile schneller und zu geringeren Betriebskosten bearbeitet werden CO2-Laser, Plasma und Wasserstrahlschneidemaschinen.

    Einschichtdüsen mit Stickstoff wie die Hilfsgas werden typischerweise zum Schneiden von Edelstahlblechen verwendet. Stickstoffgas verhindert Oxidation auf den Schnittflächen von Edelstahl, verkürzt die Vorbereitungszeit vor dem Schweißen des Teils und verbessert die Schnittqualität.

    Außerdem blasen die Hilfsgase die geschmolzenen Rückstände auf der Oberfläche während des Prozesses weg, die sich andernfalls verfestigen und Unregelmäßigkeiten um die Schnittfuge herum verursachen würden.

    Edelstahl

    2. Kohlenstoffstähle/Flussstahl

      In vielen Branchen werden Faserlaser zum Schneiden eingesetzt Kohlenstoffstahl und Weichstahl. Mit einer Laserleistung von 6000 W können Kohlenstoffstahlbleche mit einer Dicke von 22 mm bearbeitet werden. Für beste Qualität, Stickstoff wird als Hilfsgas verwendet.

      Jedoch müssen auch Sauerstoff ist die beste Option für Kohlenstoffstahlplatten dicker als 10mm Dabei kommt es zu einer exothermen Reaktion, die die zum Schneiden der Legierung erforderliche Wärme freisetzt. Sauerstoff trägt auch dazu bei, das Schneiden dicker Kohlenstoffstahlplatten zu beschleunigen.

      Sie können sich aus Dieser Artikel darüber, ob Sie für den Laserschneidprozess Stickstoff oder Sauerstoff verwenden sollten.

      Kohlenstoffstahl

      3. Aluminium und seine Legierungen

        Aluminium ist ein stark reflektierendes Metall. Der Faserlaserschneider Zur Bearbeitung von Reinaluminium eingesetzte Geräte müssen mit einem Reflexionsabsorptionssystem ausgestattet sein, um Schäden am Gerät zu vermeiden.

        Der Faserlaser kann keine dickeren Aluminiumbleche durchschneiden 20 mm, da sich die Schnittqualität mit zunehmender Dicke deutlich verschlechtert.

        Da Aluminium einen niedrigen Schmelzpunkt hat, ist das Schneiden dünner Bleche erforderlich höhere Laserleistung und Wärmeenergie, wodurch das Material schnell schmilzt und unebene Oberflächen entstehen Grate.

        Für die Erzielung glatter Schnittflächen in Aluminium sind drei Faktoren wichtig: schnelle Schnittgeschwindigkeit, hoher Druck und Hilfsgase. Bei der Verarbeitung von Aluminium werden typischerweise Stickstoffgas und Luft (eine Mischung aus Sauerstoff und Stickstoff aus der Luft) verwendet, was eine glattere Schnittfuge ermöglicht.

        Aluminiumplatte

        4. Kupfer und seine Legierungen

          Kupfer und Messing sind ebenso wie Aluminium reflektierende Metalle, die schwierig zu verarbeiten sind. Der Prozess kann jedoch mit eingebauten Reflexionsabsorbern reibungslos durchgeführt werden.

          Hohe Laserleistung wird normalerweise zum Schneiden von Kupfer und Messing ausgewählt. Dies liegt daran, dass ein Laser eine starke Dichte auf der Oberfläche erzeugt, was zu einem schnellen Schmelzen und einem stabilen Schneidprozess führt. Zum Schneiden von Kupfer wird Sauerstoff verwendet, da er eine Oxidschicht bildet, die weniger reflektiert als Kupfer.

          Zum Schneiden von Messing wird Stickstoffgas bevorzugt.

          Kupfer

          5. Titan

            Titanlegierungen sind aufgrund ihres hohen Festigkeits-Gewichts-Verhältnisses und ihrer Korrosionsbeständigkeit in allen Branchen weit verbreitet. Faserlaser können problemlos eine maximale Dicke von schneiden 10mm ohne dass das Material verbrennt und Grate an den Schnittfugen entstehen. Als Hilfsgase werden Stickstoff und Argongas verwendet Titan schneiden Proben.

            Titan

            6. Nickellegierungen

              Nickellegierungen, die für ihre Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit bekannt sind, eignen sich hervorragend für die präzise Formgebung mit Faserlaserschneidmaschinen. Der hochintensive Strahl des Faserlasers ermöglicht saubere, detaillierte Schnitte und stellt sicher, dass die inhärenten Eigenschaften der Nickellegierungen während des Schneidvorgangs uneingeschränkt erhalten bleiben.

              7. Plastic

                Nicht alle Kunststoffarten können mit einem Faserlaser geschnitten werden. Einige, die geschnitten werden können, sind Polyoxymethylen (POM), Poly (Methylmethacrylat), Acryl, Lucite und Polyoxymethylen. A Low-Power Faserlaser können eine glatte Schnittkante und ein gutes Finish gewährleisten.

                Einige andere Materialien, die geschnitten werden können, sind Depronschaum, Gatorschaum, Kaptonband, Stoff, Wildleder, Leder, Magnetfolie usw Gummi (darf kein Chlor enthalten).

                Acrylplatte
                1. Karton und Papier

                Eine Faserlaser-Schneidemaschine kann problemlos Papier und Hartpapier schneiden Karton. Mit ihrem fein abgestimmten Laserstrahl kann die Maschine komplizierte Schnitte ausführen und so detaillierte Designs und Muster erstellen. Diese Funktion ist besonders wertvoll für Projekte, die eine hohe Detailgenauigkeit dieser empfindlichen Materialien erfordern und saubere Kanten und konsistente Ergebnisse gewährleisten.

                Do Sie haben Fragen?
                Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

                Materialien, die eine Faserlasermaschine nicht schneiden kann

                Faserlasermaschinen werden hauptsächlich zum Schneiden von Blechen eingesetzt, da der Wellenlängenbereich von Faserlasern in den Absorptionsbereich von Metallen fällt. Materialien, die das nicht absorbieren können Faserlaser können nicht geschnitten werden. Die meisten Materialien reagieren bei solch hohen Temperaturen chemisch und verbrennen schnell.

                Dazu gehören Nichtmetalle wie Glas, Glasfaser, Polyvinylchlorid, Polycarbonat, Polyethylen hoher Dichte und Polystyrolschaum.

                1. Polyvinylchlor (PVC)

                Beim Laserschneiden erzeugt PVC giftige Dämpfe und Chlorgas, die den Bedienern schaden, Maschinen korrodieren und das Steuerungssystem beschädigen können. Es ist besser, mechanische Methoden wie z Stanzen PVC schneiden.

                1. Polycarbonat

                Lasergeschnittenes Polycarbonat kann brennen, Feuer fangen und Verfärbungen verursachen.

                1. ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol)

                ABS setzt Cyanidgas frei, wenn es mit einem Laserstrahl geschnitten wird. Anstatt zu verdampfen, schmilzt es schnell und verwandelt sich in eine klebrige Flüssigkeit, die das System beschädigen kann.

                1. Polystyrolschaum

                Polystyrol fängt schnell Feuer, wenn es einem Laserstrahl ausgesetzt wird.

                Polystyrolschaum
                1. Glasfaser

                Fiberglas ist eine Mischung aus Glas und Harz. Glas ist für das Laserschneiden ungeeignet, und Harz kann unter einem Laser brennen und schnell Feuer fangen.

                1. Beschichtete Kohlefaser

                Beschichtete Kohlefasern geben beim Schneiden mit einem Laser giftige Dämpfe ab. Faserlaser sind keine gute Option zum Schneiden beschichteter Kohlefasern. Allerdings können dünne, unbeschichtete Carbonfaserplatten unter strengen Bedingungen verarbeitet werden. Klicken Sie hier, um Informationen zu erhalten die Wahl des besten Laserschneiders für Ihre Kohlefaserprojekte.

                Was ist die maximale Dicke, die ein Faserlaser schneiden kann?

                Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Dickengrenze Wert und Schneidfähigkeit variieren je nach Faserlaserschneidemaschine. Es hängt hauptsächlich vom Modell ab Schneidkraft, Qualität der Maschine, Schnittgeschwindigkeit, Gasdruck, Mittelpunkt und Abstand und Schnittumgebung. Es reicht also nicht aus zu sagen, dass das Faserlaserschneiden nur von der Laserleistung abhängt.

                Die folgende Tabelle zeigt die durchschnittlichen maximalen Dicken von Metallen, die mit unterschiedlichen Laserleistungen bearbeitet werden können, ohne die Oberflächenqualität zu beeinträchtigen. Beachten Sie, dass sich diese Werte in tatsächlichen Anwendungen ändern können.

                Laserkräfte500W1000W2000W3000W4500W6000W
                Edelstahl2 mm4 mm6 mm8 mm10 mm16 mm
                Kohlenstoffstahl5 mm8 mm16 mm20 mm22 mm22 mm
                Aluminium-3 mm4 mm6 mm8 mm12 mm
                Kupfer-3 mm4 mm6 mm8 mm10 mm

                Eine Laserleistung von 6000 W kann etwa 0.6 Zoll in eine Edelstahlprobe eindringen. Allerdings kann derselbe Laser etwa 0.8 Zoll tief in Kohlenstoffstahl vordringen. Die maximale Dicke, die ein Laserschneider durchschneiden kann, hängt von zwei großen Faktoren ab: Laserleistung und Materialdichte.

                Die Laserleistung bei einer bestimmten Wattzahl kann nicht durch die gleiche Dicke von zwei verschiedenen Arten von Legierungen schneiden. Bei geringfügigen Änderungen in der Zusammensetzung von Metalllegierungen können sich die Festigkeiten ändern und folglich die maximale Dicke, die ein Faserlaser schneiden kann.

                Du kannst dich Kontaktieren Sie uns jederzeit wenn Sie einen tieferen Einblick in dieses Thema wünschen. Unsere Ingenieure geben Ihnen einen detaillierten Überblick über die empfohlene Dicke jedes Materials, das mit Faserlasermaschinen problemlos verarbeitet werden kann.

                Lasergravur

                Häufig gestellte Fragen

                1. Kann Faserlaser Acryl schneiden?

                Ja, Faserlaser können Acryl problemlos mit hoher Präzision und glatten Kanten schneiden. Der Prozess ist schnell und das resultierende Teil weist ein perfektes Finish auf. Vielleicht möchten Sie mehr darüber erfahren Wie man Acryl mit dem Laser schneidet.

                2. Kann Graphit mit einem Faserlaser geschnitten werden?

                Ja, Graphit kann mit einem Faserlaser geschnitten und graviert werden Wellenlänge liegt im Absorptionsbereich von Graphit.

                3. Kann Holz mit einem Faserlaser geschnitten werden?

                Ja, Faserlaser können Holz schneiden (Sperrholz und MDF), solange die Materialoberfläche sauber und frei von Farb- oder Ölbeschichtungen ist, da sie sonst Feuer fangen und brennen kann.

                MDF-Schneiden

                4. Kann Glas mit einem Faserlaser geschnitten werden?

                Nein, Faserlaser sind nicht zum Schneiden von Glas geeignet, da das Glas transparent ist und die Wellenlänge des Faserlasers nicht absorbieren kann. Zum Schneiden von Glas verwenden Sie am besten einen Wasserstrahl- oder CO2-Laser. Faserlaser können Glas jedoch in einer kontrollierten Umgebung ätzen.

                Do Sie haben Fragen?
                Lassen Sie uns Ihr Problem lösen

                Vorteile der Faserlaser-Schneidemaschine

                Fortschrittliche Faserlasertechnologien ersetzen ältere Laserschneidverfahren aufgrund ihrer hohen Strahlleistung, Konsistenz und Qualität.

                Eine Faserlaserschneidemaschine bietet höhere Präzision, höhere Geschwindigkeit, längere Maschinenlebensdauer, Kosteneffizienz und geringerer Stromverbrauch. Wenn alle Parameter sorgfältig kontrolliert werden, werden die Kosten pro Teil deutlich reduziert.

                Faserschneidemaschinen werden eingesetzt in verschiedene Branchen sowie Automobilindustrie, Elektronik und Medizin, die ein breites Produktspektrum abdecken und die Gesamteffizienz der Prozesse verbessern.

                Vorteile des Laserschneidens

                Zusammenfassung

                Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich Faserlaserschneidemaschinen durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen und alles verarbeiten können, von Metallen bis hin zu empfindlichem Papier. Ihre Kombination aus Präzision und Effizienz macht sie zu einem Eckpfeiler moderner Fertigung und Design. Mit fortschreitender Technologie verspricht sich ihr Potenzial nur noch weiter zu steigern und ihren Platz als unverzichtbares Werkzeug in der Branche zu festigen.

                Warum Baison-Lasermaschinen für Schneidanwendungen wählen?

                Unsere hochwertigen Faserlaser-Schneidemaschinen arbeiten rund um die Uhr, um alle Arten von Designs und komplexen Strukturen zu realisieren. Baison verarbeitet Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing, Kohlenstoffstahl und andere Metalllegierungen mit höchster Präzision und Genauigkeit.

                Viele Kunden von haben verschiedene Branchen, erfüllen wir alle Projektanforderungen, egal welcher Branche Sie angehören. Ihre Produkte müssen nur minimal nachbearbeitet werden, da wir sicherstellen, dass wir die Einheiten in einer streng kontrollierten Umgebung mit minimalem Fehlerrisiko schneiden.

                Für weitere Informationen senden Sie uns noch heute eine Nachricht.

                Fordern Sie ein Angebot für ein Faserlasersystem an!

                Teile den Beitrag jetzt:
                Sam Chen

                Hey, ich bin Sam!

                Ich bin der Gründer von Baison. Wir haben der Fertigungsindustrie dabei geholfen, ihre Produktivität und Kapazität mit unseren fortschrittlichen Lösungen zu steigern Faserlasersysteme für über 20 Jahre.

                Habe Fragen? Wenden Sie sich an uns, und wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung.

                Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

                Lebensdauer der Laserschneidmaschine

                Wie lange halten Laserschneider? 

                Erfahren Sie, wie lange Laserschneider halten, erkennen Sie Alterungserscheinungen und erhalten Sie Wartungstipps. Lesen Sie unseren Expertenratgeber für eine bessere Auswahl und einen besseren Ersatz.

                Mehr lesen »

                Jetzt Angebot anfordern

                Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

                Holen Sie sich den aktuellen Katalog

                Erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologie-Lasermaschinen Ihnen helfen können, Ihre Produktivität zu steigern!